• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bmelv

News
BMELV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wetter
Erste Hitzewelle des Jahres schon kurz vor Sommeranfang

Erste Hitzewelle des Jahres schon kurz vor Sommeranfang

Die erste Hitzewelle 2021 steht vor der Tür. Der Deutsche Wetterdienst erwartet mehrere Tage hochsommerliche Temperaturen - bis zu 37 Grad. Auch die Nächte werden mit Werten um die 20 Grad warm.

Butjadingen

Schlussakt bei Sanierung der Grundschule
Gemeinde schließt Millionen-Projekt ab

Gemeinde schließt Millionen-Projekt ab

Nach drei Jahren werden 1,8 Millionen Euro in die Grundschule in Burhave geflossen sein. Neben dem letzten Abschnitt der Schulsanierung stehen viele weitere Projekte in Butjadingen an.

Weltwirtschaft
Biden will in Europa Stärkung der Lieferketten thematisieren

Biden will in Europa Stärkung der Lieferketten thematisieren

Fehlende Investitionen in der Vergangenheit haben es in der Corona-Pandemie offen zutage gefördert: Globale Lieferketten bestimmter Waren weisen strukturelle Schwachstellen auf.

Hackerangriff
Weltgrößter Fleischkonzern JBS von Cyberattacke getroffen

Weltgrößter Fleischkonzern JBS von Cyberattacke getroffen

Erneut hat Erpressungs-Software ein großes Unternehmen schwer getroffen - nur wenige Wochen nach dem Stopp einer Benzin-Pipeline in den USA stehen dort nun große Fleischfabriken still.

Landwirtschaft
EU: 270-Milliarden-Agrarreform vorerst gescheitert

EU: 270-Milliarden-Agrarreform vorerst gescheitert

Seit rund drei Jahren wird über die Reform der EU-Agrarpolitik gestritten. Nun schien ein Kompromiss auf EU-Ebene zum Greifen nah, doch die Verhandlungen scheiterten - vorerst.

New South Wales
Australischer Bundesstaat kämpft gegen gegen Mäuseplage

Australischer Bundesstaat kämpft gegen gegen Mäuseplage

Sie zerstören die Ernte, beißen Menschen und übertragen Krankheiten. Im australischen New South Wales hat es solch eine Plage von diesem Ausmaß seit den frühen 80er Jahren nicht mehr gegeben.

Oldenburg/Aurich/Hannover

Urteil in Oldenburg
Aurich muss Rinder-Transport nach Marokko abfertigen

Aurich muss Rinder-Transport nach Marokko abfertigen

Das Land Niedersachsen wollte die Verschiffung der Zuchtrinder von Ostfriesland nach Nordafrika verhindern – per Erlass. Doch das Verwaltungsgericht Oldenburg entschied anders. Ministerin Otte-Kinast gibt aber noch nicht auf.

Friesoythe

Friesoyther Jäger erklärt Regelung
Weshalb Hauskatzen geschossen werden dürfen

Weshalb Hauskatzen geschossen werden dürfen

Ein Änderungsentwurf für das Niedersächsische Jagdgesetz, der sich mit dem Abschuss von Hauskatzen befasst, hat bei Tierschützern für Kritik gesorgt. Wir haben beim Hegeringleiter Friesoythe nachgefragt, was es damit auf sich hat.

Tettens/Middoge

Flurbereinigung tettens-Middoge
Landkreis will die Marschengewässer aufwerten

Landkreis will die Marschengewässer aufwerten

Die Flurbereinigung Middoge-Tettens umfasst ein Gebiet von rund 1560 Hektar vorrangig in den Gemarkungen Middoge und Tettens und hat ca. 200 Teilnehmer. Meiners zufolge ist das Gebiet geprägt von Besitzzersplitterung und schlechter Erschließung – das soll mit Wegeausbau auf rund 7,2 Kilometern verbessert werden.

Aurich/Hannover

Landwirtschaftsministerin ist wütend
Rinder sollen von Bayern über Aurich nach Marokko

Rinder sollen von Bayern über Aurich nach Marokko

Schon länger wird in Niedersachsen um Beschränkungen für Langstreckentransporte von Rindern in ferne Länder gerungen. Wie kann es da sein, dass von Bayern aus eine Fuhre Rinder über Aurich nach Marokko gebracht werden soll?

Oldenburger Land

weinanbau
Niedersachsen ist seit 2016 Weinland

Niedersachsen ist seit 2016  Weinland

Seit fünf Jahren ist der Weinanbau in Niedersachsen offiziell erlaubt – der Klimawandel spielt ihnen in die Karten. ...

Ammerland

Leinenpflicht im Ammerland
Das gilt für Hundehalter in der Brut- und Setzzeit

Das gilt für Hundehalter in der Brut- und Setzzeit

In der Brut- und Setzzeit gilt vielerorts Leinenpflicht. Ein Überblick, wo der Hund frei laufen gelassen werden darf und wo nicht.

Landkreis Oldenburg

Landkreis steht in den Startlöchern

Landkreis steht in den Startlöchern

Corona scheint im Bereich Bio-Lebensmittel zu wirken wie ein Katalysator: Die Nachfrage ist seit Beginn der Krise ...

Hatten

Dorfentwicklung
Zu Fünft im Förderprogramm

Hatten ist die einzige Gemeinde aus dem Landkreis Oldenburg, die in der neuen Runde vertreten ist. Davon sollen Sandhatten, Munderloh, Sandtange, Schmede und Tweelbäke-Ost profitieren.

Stadland

Verkehrsverbindungen in Stadland
Rat begrüßt zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke

Rat begrüßt zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke

Die Bahnstrecke Nordenham/Hude soll zweigleisig ausgebaut werden. Das steht in der Fortschreibung des Landesraumordnungsprogramms, jedoch ohne Zeitangabe. Der Stadlander Gemeinderat ist mehrheitlich dafür.

Ostfriesland

Eigene Seuchenzentrale in Georgsheil
Bei Tierseuchen ist der Kreis Aurich gut aufgestellt

Bei Tierseuchen ist der Kreis Aurich gut aufgestellt

Die Geflügelpest ist im Landkreis Aurich bereits präsent. Fälle von Schweinepest oder Pferdeherpes gibt es bisher nicht. Die Kreisverwaltung sieht sich angesichts der ansteckenden Tierkrankheiten aber gut gerüstet.

Grüne im Landtag fordern
„Verbraucherschutz sollte Verfassungsrang erhalten“

„Verbraucherschutz sollte Verfassungsrang erhalten“

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen sollte besser ausgestattet werden. Das sagt der Landtagsabgeordnete Dragos Pancescu (Grüne) aus Brake (Landkreis Wesermarsch) im Interview dieser Zeitung.

Kreis Vechta

Vogelgrippe-Ausbruch in Vechta
63.000 Legehennen werden getötet

63.000 Legehennen werden getötet

Das Virus H5N8 ist am Sonntag in einem Stall in der Stadt Vechta nachgewiesen worden. Am Dienstag beginnt die Tötung der Tiere im Stall.

Landwirte aufgebracht
Insektenschutzgesetz bringt Bauern gegen Berlin auf

Insektenschutzgesetz bringt Bauern gegen Berlin auf

Das geplante Insektenschutzgesetz des Bundes sorgt für Protest bei Landwirten. Unterstützung erhalten diese von Bundesländern, die bereits einen Ausgleich zwischen Umweltschutz und Agrarinteressen austariert haben. Kann es einen Kompromiss geben?