• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
BMG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Reform des Gesundheitswesens
Kliniken im Nordwesten kritisieren Lauterbach-Pläne

Kliniken im Nordwesten kritisieren Lauterbach-Pläne

Im Ansatz gut – so bewerten die christlichen Kliniken im Oldenburger Land die Reformpläne von Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Im Detail sehen sie aber reichlich Anlass für Kritik.

München

Corona-Lockerungen
Bayern und Sachsen-Anhalt schaffen Maskenpflicht im ÖPNV ab

Bayern und Sachsen-Anhalt schaffen Maskenpflicht im ÖPNV ab

Eine der letzten Bastionen im Anti-Corona-Schutzwall fällt in Bayern und Sachsen-Anhalt: die Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr.

Berlin

Kommentar zu Karl Lauterbach
Der Minister hat alle enttäuscht

Der Minister hat alle enttäuscht

Karl Lauterbach war mit hohen Erwartungen gestartet. Doch eine Enttäuschung folgt auf die nächste. Seine jüngsten Vorschläge zur Lösung der Kinderklinik-Krise zeigen die ganze Hilflosigkeit, meint Redakteurin Antje Höning.

Nahost-Konflikt
Autoattacke und Konfrontationen: Fünf Palästinenser getötet

Autoattacke und Konfrontationen: Fünf Palästinenser getötet

Die Lage im besetzten Westjordanland kommt nicht zur Ruhe. Erneut gibt es Todesopfer beim Zusammenstößen zwischen israelischen Sicherheitskräften und Palästinensern.

Landkreis

Corona im Landkreis Oldenburg
Impfambulanzen schließen zum Jahresende

Impfambulanzen schließen zum Jahresende

Ohne Termin kurzfristig eine Corona-Impfung bekommen: Das ist im Landkreis Oldenburg nur noch bis Jahresende möglich. Warum das ambulante Angebot endet und wo es den Piks dann noch gibt.

Wittmund

Verordnung für Corona-Tests
Das ändert sich für Bürger im Landkreis Wittmund

Das ändert sich für Bürger im Landkreis Wittmund

Bisher musste man maximal drei Euro für einen Corona-Test bezahlen. Das ändert sich nun, berichtet der Wittmunder DRK-Kreisverband.

Brüssel

EU-Initiative gegen Isolationspflicht
Tschüss Corona? Wie Europa mit der Pandemie nun umgeht

Tschüss Corona? Wie Europa mit der Pandemie nun umgeht

Die EU tut sich schwer mit einem koordinierten Ausstieg aus den Corona-Auflagen. Im EU-Parlament gibt es nun den Aufruf, dem Beispiel der USA zu folgen und die Pandemie für beendet zu erklären.

Neue Verordnung
Enger gefasste Regeln für kostenlose Corona-Schnelltests

Enger gefasste Regeln für kostenlose Corona-Schnelltests

Das einst sehr breite Angebot staatlich finanzierter Corona-Tests wird weiter beschränkt. Gratis bleiben die "Bürgertests" unter anderem vor Besuchen in Kliniken und Pflegeheimen.

Krankheit
WHO: Zahl der Ebola-Fälle in Uganda rückläufig

WHO: Zahl der Ebola-Fälle in Uganda rückläufig

Die Ebola-Fälle in Uganda gehen auf die Sudan-Variante des Virus zurück. In Kürze sollen Tests mit neuen Impfstoffen beginnen.

Ammerland

Corona im Ammerland
Auch am Dienstag mehr Neuinfektionen

Auch am Dienstag mehr Neuinfektionen

Die Corona-Zahlen steigen den zweiten Tag in Folge. Im Vergleich zur Vorwoche gab es auch am Dienstag mehr neue Fälle im Ammerland.

Aber weniger
Kostenlose Corona-Schnelltests auch im Winter

Kostenlose Corona-Schnelltests auch im Winter

Die Pandemie ist nicht vorbei, und der Winter naht. Doch an mehreren Stellen werden Krisenregeln zurückgefahren. Gratis-Tests soll es bis ins neue Jahr hinein geben, jedoch nicht mehr auf so breiter Front.

Hannover

Corona-Regeln in Niedersachsen
Isolationspflicht für Infizierte verlängert – Maske im ÖPNV bleibt auf

Isolationspflicht für Infizierte verlängert – Maske im ÖPNV bleibt auf

Niedersachsen mit positivem Corona-Schnelltest müssen diesen laut Gesundheitsministerium weiterhin mittels PCR-Test bestätigen lassen. Auch die fünf Tage Isolation für Infizierte bleiben bestehen.

Pandemie
Läuft Impfpflicht für Personal in Kliniken und Pflege aus?

Läuft Impfpflicht für Personal in Kliniken und Pflege aus?

Weiteres Kapitel im Ringen um die Pflicht zum Piks gegen Corona: Die Impfpflicht in Kliniken und Pflegeheimen soll in Deutschland Geschichte werden. Die Begründung dafür ist eine medizinische.

Pandemie
Debatte um weitere Finanzierung von Corona-Tests und Masken

Debatte um weitere Finanzierung von Corona-Tests und Masken

Welche Regelungen und Schutzangebote sind noch nötig, um die Pandemie in den kommenden Monaten unter Kontrolle zu halten? Bei Schnelltests, die den Bund bisher Milliarden kosten, steht eine Entscheidung an.

Schätzung
Pandemie ohne Ende: 35.000 Tote durch Antibiotikaresistenzen

Pandemie ohne Ende: 35.000 Tote durch Antibiotikaresistenzen

Antibiotika gegen Viren? Nur die Hälfte der Europäer weiß laut einer Umfrage, dass das nichts bringt. Doch der unnötige Gebrauch von Antibiotika kann zu Resistenzen führen - mit tödlichen Folgen.

Corona
1,4 Milliarden Dollar: G20-Staaten gründen Pandemie-Fonds

1,4 Milliarden Dollar: G20-Staaten gründen Pandemie-Fonds

Corona hält die Welt weiterhin in Atem. Die Herausforderung bleiben gewaltig. Im Kampf gegen die Pandemie arbeiten die G20-Staaten an einer Gesundheitsarchitektur.

Oldenburg

Auch Oldenburger Kliniken betroffen
Viele Pflegekräfte gehen bei Corona-Bonus leer aus

Viele Pflegekräfte gehen bei Corona-Bonus leer aus

Bis zu 3000 Euro Corona-Bonus bekommen Pflegekräfte jetzt noch einmal. Doch ein Großteil des Personals in Oldenburg ist ausgeschlossen. Und: Nur an knapp der Hälfte aller Kliniken darf er ausgezahlt werden.

Stuttgart

Neue Regeln angekündigt
Vier Bundesländer heben Corona-Isolationspflicht auf – Niedersachsen zieht nicht mit

Vier Bundesländer heben Corona-Isolationspflicht auf – Niedersachsen zieht nicht mit

Bislang müssen Corona-Infizierte für fünf Tage in Isolation. Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein wollen dies nun ändern. In Niedersachsen soll alles beim alten bleiben, sagt die Gesundheitsministerin.

Krankheiten
Uganda: Zahl der Ebola-Todesfälle steigt weiter

Uganda: Zahl der Ebola-Todesfälle steigt weiter

In Uganda steigt die Zahl der Ebola-Toten weiter - seit Ende September sind in dem ostafrikanischen Land 53 Menschen an dem Virus gestorben.