• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
BMU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ahlhorn/Landkreis

SPD und Grüne reichen Antrag ein
Wie steht es um den „Masterplan Ahlhorner Fischteiche“?

Wie steht es um den „Masterplan Ahlhorner Fischteiche“?

Im kommenden Umwelt- und Abfallwirtschaftsausschuss des Landkreises Oldenburg soll es erneut um den Zustand der Ahlhorner Fischteiche gehen. Einen entsprechenden Antrag reichten Grüne und SPD ein.

Oldenburg

Kommentar zum Sofortprogramm der Grünen
Mehr Klimaschutz wagen – oder: Weg mit der CO2-Wampe

Mehr Klimaschutz wagen – oder: Weg mit der CO2-Wampe

Die Grünen haben ihr ambitioniertes „Klimaschutz-Sofortprogramm“ vorgestellt. Warum auf diesem Feld dringend was getan werden muss, erklärt NWZ-Redakteur Norbert Martens in seinem Kommentar.

Bundestagswahl
Grüne wollen Umweltministerium mit Vetorecht

Grüne wollen Umweltministerium mit Vetorecht

In einer Landschaft, die die letzte Eiszeit geformt hat, erklärt die Grünen-Spitze, was sie im Kampf gegen die Erderwärmung als Erstes vor hat.

Klimawandel
Tauender Permafrost: Russen bricht der Boden unter Füßen weg

Tauender Permafrost: Russen bricht der Boden unter Füßen weg

Wenn die Temperaturen steigen, dann bekommen die Menschen in Russland die Folgen mitunter drastisch zu spüren. Straßen sacken ab. Häuser können einstürzen. Doch was tut man dagegen?

Flutkatastrophe
In den Katastrophengebieten droht neuer Starkregen

In den Katastrophengebieten droht neuer Starkregen

Nach der Flutkatastrophe in der vergangenen Woche laufen in den betroffenen Regionen in Westdeutschland die Aufräumarbeiten. Die Situation ist vielerorts noch angespannt. Nun könnte es in NRW und Rheinland-Pfalz erneut heftig regnen.

Friesoythe

Trockenheit in Friesoythe
Pilotprojekt soll Dürre auf Feldern verhindern

Pilotprojekt soll Dürre auf Feldern verhindern

Die Friesoyther Wasseracht will mit neuen Staubauwerken in Pehmertange die Entwässerung im Sommer verlangsamen. Die Bauerschaft ist ideal als Testregion. Was steckt dahinter?

Kleinensiel

Zweite Genehmigung liegt vor
Abriss des Kernkraftwerks Unterweser kann weitergehen

Abriss des Kernkraftwerks Unterweser kann weitergehen

Der Abbau des Kernkraftwerks Unterweser kann weitergehen. Denn das niedersächsische Umweltministerium hat die dafür erforderliche zweite Genehmigung erteilt.

Klimawandel-Folgen
Forscher: Korallenriffe in verheerendem Zustand

Forscher: Korallenriffe in verheerendem Zustand

Korallenriffe leiden bereits immens unter dem Klimawandel. Wissenschaftler beraten nun, wie die Zerstörung der wertvollen Ökosysteme aufgehalten werden kann. Sie sehen die Politik in der Verantwortung.

Grünheide
Tesla-Fabrik: Minister sieht Chance für Genehmigung

Tesla-Fabrik: Minister sieht Chance für Genehmigung

Umweltverbände sehen das Projekt kritisch - doch der brandenburgische Wirtschaftsminister Steinbach glaubt, dass Tesla für den Bau der Autofabrik eine umweltrechtliche Zulassung kriegen wird.

Brake

Streit um die Weservertiefung
Grüne kritisieren Politik „an der Kaffeetafel“

Grüne kritisieren Politik „an der Kaffeetafel“

Es wird über eine weitere Vertiefung der Weser nachgedacht - die Kosten für den Ausgleich der ökologischen Folgen seien aber noch gar nicht im Haushalt des Landes aufgeführt, kritisieren die Grünen.

Osnabrück

Feuer auf Bundeswehrgelände
Verdacht auf Brandstiftung nach Moorbrand von Meppen

Verdacht auf Brandstiftung nach Moorbrand von Meppen

Erstmals seit dem wochenlangen Moorbrand bei Meppen im Jahr 2018 hat die Landesregierung Einblicke in die Ergebnisse eines Gutachtens gegeben. Daraus ergibt sich ein Verdacht wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Bad Zwischenahn

Ministerien kündigen weitere Schritte an
Debatte um Blaualgen im Zwischenahner Meer nimmt Fahrt auf

Debatte um Blaualgen im Zwischenahner Meer nimmt Fahrt auf

Umweltministerium und Landwirtschaftsministerium wollen ihre Versprechen halten und in Sachen Blaualgen-Plage aktiv werden. Der BUND Ammerland begrüßt, dass die Debatte Fahrt aufnimmt.

Oldenburg

Bauwerk-Vortragsreihe wird fortgesetzt
Diskussion über Städtebau und Klimawandel

Diskussion über Städtebau und Klimawandel

Welche Auswirkungen hat der Städtebau auf den Klimawandel? Der Verein Bauwerk stellt sich in einer Diskussionsrunde dieser Frage.

Ganderkesee

Land zahlt Prämie
Schaf- und Ziegenhalter leisten wertvollen Beitrag

Schaf- und Ziegenhalter leisten wertvollen Beitrag

Mit einer Schaf- und Ziegenprämie will Niedersachsen Tierhaltern künftig Wertschätzung ihrer wichtigen Arbeit vermitteln. Nachhaltiges Weidemanagement leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Ganderkesee

Der Letzte seiner Art
Ganderkeseer Wanderschäfer kämpft für den Naturschutz

Ganderkeseer Wanderschäfer kämpft für den Naturschutz

Der Ganderkeseer Karl-Heinz Becker ist Schäfer aus Leidenschaft. Von welchem Tier die größte Gefahr für seine Herden ausgeht und was die Schäferei für den Naturschutz bedeutet.

Ahlhorn

Großenkneter Grüne fordern schnelles Handeln
Zustand der Ahlhorner Fischteiche weiter betrüblich

Zustand der Ahlhorner Fischteiche weiter betrüblich

Die hohe Nitrat- und Phosphatbelastung der Ahlhorner Fischteiche ist lange bekannt. Grünen-Politiker aus Großenkneten fordern deshalb ein schnelles Handeln.

Elektromobilität
Schwarzbau auf Tesla Gelände? LfU prüft Verdacht

Schwarzbau auf Tesla Gelände? LfU prüft Verdacht

Potsdam/Grünheide (dpa) - Das Landesamt für Umwelt (LfU) Brandenburg prüft Informationen der Umweltverbände Grüne ...

Landkreis Aurich

Chemiefabrik in Delfzijl
Grüne im Kreis Aurich fürchten giftige Luft aus den Niederlanden

Grüne im Kreis Aurich fürchten  giftige Luft aus den Niederlanden

Die Chemiefabrik ESD-SIC in Delfzijl möchte die Produktion erweitern. Die Grünen im Kreis Aurich wollen eine klare Position des Kreistags gegen mögliche Schadstoffbelastungen in Emden und Krummhörn erreichen.

Schienenverkehr
Fitnessstudio im Zug? Wie die Verkehrswende gelingen soll

Fitnessstudio im Zug? Wie die Verkehrswende gelingen soll

Infrastruktur, Geld, Fachkräfte: Über die drei großen Engpässe für mehr Verkehr auf der Schiene sind sich Expertinnen und Experten einig. Doch auch das Bahnfahren selbst müsse attraktiver werden.