• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Im Nordwesten

Bundeswehrgelände Bei Meppen
Moorbrand kann noch Wochen dauern

Moorbrand kann noch Wochen dauern

Die Brandfläche hat die Größe von 1000 Fußballfeldern. Anwohner sollen wieder Fenster und Türen geschlossen halten, wenn Rauch aufzieht. Niedersachsen hat für den Fall einer weiteren Zuspitzung der Lage Vorbereitungen zur Evakuierung getroffen.

Bundeswehr ins Kriegsgebiet?
Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Merkel gegen Nahles, von der Leyen gegen Maas: Die Frage eines möglichen Bundeswehreinsatzes in Syrien spaltet die Koalition. In den USA dürfte die Auseinandersetzung mit Interesse verfolgt werden.

Moskau

Russland zeigt mit Manöver seine Macht

Russland hat am Dienstag sein größtes Militärmanöver seit sowjetischen Zeiten 1981 begonnen. Angekündigt sind bis ...

Syrien-Krieg
Maas zu Syrien-Einsatz: "Wir treffen autonome Entscheidung"

Maas zu Syrien-Einsatz: "Wir treffen autonome Entscheidung"

"Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt": Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch von niemandem unter Druck setzen lassen. Wie geht es nun weiter?

Verstoß gegen Grundgesetz
Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich klar zu sein.

Übung mit 300.000 Soldaten
Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Militärübung Wostok. Zugleich bemüht sich Moskau aber, Sorgen in anderen Ländern zu entkräften.

Berlin

Militär
Ursula von der Leyens Syrien-Planspiele

Das Verteidigungsministerium prüft auf Anfrage der USA militärische Optionen für den Fall eines erneuten Chemiewaffen-Einsatzes ...

Maas reagiert abwartend
Streit um mögliche Bundeswehr-Beteiligung am Syrien-Krieg

Streit um mögliche Bundeswehr-Beteiligung am Syrien-Krieg

Wird sich Deutschland bei einem Giftgaseinsatz in Syrien an militärischer Vergeltung beteiligen? Die Frage muss nicht nur politisch, sondern auch rechtlich beantwortet werden. Die Opposition will Auskunft über laufende Planungen im Verteidigungsministerium.

Damaskus

Bürgerkrieg
Wie dramatisch ist die Lage in Syrien?

Wie dramatisch ist die Lage in Syrien?

Frieden, Wiederaufbau, Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien – über diese Dinge reden Politiker
öfter. Derzeit wächst die Furcht vor einer Gewalteskalation in Idlib.

Bremerhaven

Bundeswehr
Zeit des Schrumpfens ist vorbei

Zeit des Schrumpfens ist vorbei

Ausrüstungsprobleme der Bundeswehr sollen Geschichte sein. Die Streitkräfte sollen modernisiert werden.

Fähigkeitsprofil vorgelegt
Modernisierte Bundeswehr: Von der Leyen legt Masterplan vor

Modernisierte Bundeswehr: Von der Leyen legt Masterplan vor

Ausrüstungsprobleme der Bundeswehr sollen Geschichte sein. Ein Fähigkeitsprofil beschreibt den Weg zur Modernisierung der kleingeschrumpften Streitkräfte. Die Weichen werden wieder Richtung Landes- und Bündnisverteidigung gestellt.

Neue Agentur ab 2019
Bundesregierung will Cybersicherheit voranbringen

Bundesregierung will Cybersicherheit voranbringen

Staat und Bürger sollen besser gegen Cyberangriffe geschützt werden. Dazu beschloss das Kabinett eine Agentur für Innovation in der Cybersicherheit, die Anfang 2019 ihre Arbeit aufnehmen soll.

Kritik an hohen Kosten
Trump sagt Militärparade ab und gibt Washington Schuld

Trump sagt Militärparade ab und gibt Washington Schuld

Donald Trump liebt das Militärische. Wie die Franzosen wollte er mit einer großen Parade die Stärke seiner Streitkräfte zeigen. Daraus wird nun erstmal nichts - und der Präsident hat schon einen Sündenbock gefunden.

46 Passagiere
Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind aufgrund der dortigen Sicherheitslage umstritten. Am Dienstagabend mussten erneut 46 Afghanen Deutschland verlassen. Ein Sammelcharter brachte die Männer nach Kabul - trotz wiederholter Kritik.

Delmenhorst

Fey übergibt Kommando

Im Rahmen eines feierlichen Appells in der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne wird am Donnerstag, 16. August, Oberstleutnant ...

Fragen und Antworten
Allgemeine Dienstpflicht

Allgemeine Dienstpflicht

Zurück zur Wehrpflicht? Eher nicht. Aber mehr soziales Engagement junger Menschen, etwa in der Pflege, das können sich viele vorstellen. Und auch die geplagte Bundeswehr würde profitieren. Wer kann da was dagegen haben?

Zuspruch für Dienstpflicht
Rückkehr zur Wehrpflicht steht "nicht zur Debatte"

Rückkehr zur Wehrpflicht steht "nicht zur Debatte"

Eine Renaissance der alten Wehrpflicht wird es wohl nicht geben. Aber die Idee einer Dienstpflicht für junge Männer und Frauen bleibt auf dem Tisch. Vor allem in der Union hat sie viele Anhänger. Schon der CDU-Parteitag im Dezember könnte einen Beschluss fassen.

Thorsten Bobzin

Thorsten Bobzin

Neuer Kommandeur der in Nordholz stationierten Marineflieger wird Kapitän zur See Thorsten Bobzin (52). Am Montag, ...

Beginn der Abrüstung
Experten: Nordkorea baut umstrittene Raketen-Startanlage ab

Experten: Nordkorea baut umstrittene Raketen-Startanlage ab

Nordkorea scheint schrittweise Einrichtungen für sein Atom- und Raketenprogramm abzubauen. Nach den Sprengungen am Atomtestgelände gibt es jetzt Hinweise auf den Rückbau einer wichtigen Raketenstartanlage. Eine Beseitigung von Waffen ist damit noch nicht verbunden.