• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Untersuchungen in Schweden eingestellt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Wikileaks-Gründer Julian Assange
Untersuchungen in Schweden eingestellt

News
BMVG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Tote und Verletzte
Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien

Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien

Zunächst begann die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien mit Luftangriffen und Artilleriefeuer. Kurz darauf tauchten Berichte über Opfer auf. Nun haben auch türkische Soldaten die Grenze überquert und liefern sich heftige Gefechte um eine Stadt.

Oldenburg

Präsident Kossendey Will Zurücktreten
Meiners soll neuer Chef bei der Oldenburgischen Landschaft werden

Meiners soll neuer Chef bei der Oldenburgischen Landschaft werden

Nach acht Jahren will Thomas Kossendey das Präsidentenamt abgeben. Sein Nachfolger ist ein ausgewiesener Kenner der Region.

"Komplett korruptes Gericht"
Trump-Regierung blockiert Zeugenaussage in Ukraine-Affäre

Trump-Regierung blockiert Zeugenaussage in Ukraine-Affäre

Die US-Demokraten wollen ihre Untersuchungen gegen Donald Trump vorantreiben - doch die Regierung legt ihnen Steine in den Weg. Ein vorgeladener Zeuge darf nicht aussagen.

"Defender 2020"
Deutschland wird Drehscheibe bei militärischer Großübung

Deutschland wird Drehscheibe bei militärischer Großübung

Mit Panzern und Militärgerät werden die US-Streitkräfte 2020 zur größten Übung seit Jahren über den Atlantik kommen. Über Deutschland soll bei "Defender 2020" die Verlegung nach Polen und ins Baltikum durchgespielt werden.

CDU-Chefin in Washington
Karrenbauer: Hormus-Einsatz nur als europäische Mission

Karrenbauer: Hormus-Einsatz nur als europäische Mission

Die Verteidigungsministerin wirbt in den USA um bessere Beziehungen. Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen - auch militärisch. Im Konflikt mit dem Iran setzt sie jedoch ganz auf Europa.

Berlin

Regierung
AKK darf nicht bei Merkel mitfliegen

AKK darf nicht bei Merkel mitfliegen

Wenige Tage nach der Verabschiedung des Klimapakets fliegen vier Mitglieder der Bundesregierung in drei Flugzeugen ...

UN-Klimagipfel in New York
Fünf deutsche Minister in vier Flugzeugen

Fünf deutsche Minister in vier Flugzeugen

Diese Woche sind fünf Kabinettsmitglieder in den USA. Drei Maschinen der Flugbereitschaft machen sich auf den Weg in Richtung Ostküste, nur die Umweltministerin fliegt Linie. Ein Grund für "Flugscham"?

Teheran droht mit Krieg
Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

In Saudi-Arabien werden Ölanlagen bombardiert. Aus dem Iran kommen martialische Kriegsdrohungen gegen die USA und Israel. Präsident Trump setzt lieber auf Sanktionen als auf Luftangriffe. Doch die Golfkrise könnte noch weiter eskalieren.

Berlin/München

Sicherheit
Turbulenzen bei Airbus

Turbulenzen bei Airbus

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen 17 Airbus-Mitarbeiter wegen unerlaubten Besitzes von Dokumenten ...

Verteidigungsministerium
Ermittlungen zu Bundeswehr-Dokumenten bei Airbus

Ermittlungen zu Bundeswehr-Dokumenten bei Airbus

Mitarbeiter von Airbus stehen im Verdacht, sich unerlaubt Unterlagen über zwei Rüstungsprojekte der Bundeswehr beschafft zu haben. Das Unternehmen hat den Fall selbst gemeldet. Auch die Verteidigungsministerin äußert sich.

Taliban-Angriff
Viele Tote nach Lkw-Bombe und US-Luftschlag in Afghanistan

Viele Tote nach Lkw-Bombe und US-Luftschlag in Afghanistan

Afghanistan erlebt gerade, was Experten nach dem Abbruch der Gespräche zwischen den USA und den Taliban prophezeit haben. Die Gewalt eskaliert.

"Spiegel"-Bericht
50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Das Verteidigungsministerium will Rechtsextremisten aus der Bundeswehr entfernen und dafür den Militärgeheimdienst MAD stärken. Seit Mai gibt es weitere Fälle. Auch die Opposition ist beunruhigt.

Auftrag der Armee
Heckler & Koch modernisiert britische Sturmgewehre

Heckler & Koch modernisiert britische Sturmgewehre

Oberndorf (dpa) - Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch (H&K) hat einen wichtigen Großauftrag ...

43 Tote auf Bahamas
Hurrikan "Dorian" zieht in Richtung Kanada

Hurrikan "Dorian" zieht in Richtung Kanada

Das Ausmaß der Zerstörung auf den Bahamas ist noch nicht zu überblicken. Auch deutsche Soldaten werden dort Hilfe leisten. Die US-Küste scheint glimpflich davongekommen zu sein. Jetzt zieht der Sturm auf Kanada zu.

Rechtsextremismus im Fokus
Militärgeheimdienst MAD wird reformiert

Militärgeheimdienst MAD wird reformiert

Deutlich mehr Stellen, ein ziviler Vizepräsident, eine eigene Abteilung für die Abwehr von Extremisten. Der Militärische Abschirmdienst wird neu aufgestellt. Das Verteidigungsministerium reagiert damit auch auf Kritik.

Viele Tote auf den Bahamas
Hurrikan "Dorian" in den USA auf Land getroffen

Hurrikan "Dorian" in den USA auf Land getroffen

"Dorian" hat die Bahamas verlassen, das Ausmaß der Zerstörung ist aber längst noch nicht zu überblicken. Die Regierung rechnet mit vielen weiteren Toten, auch deutsche Soldaten sollen helfen. Nun hat der Sturm die Küste der USA erreicht.

Pentagon gibt Geld frei
Demokraten erbost über Milliardensumme für Trumps Grenzmauer

Demokraten erbost über Milliardensumme für Trumps Grenzmauer

Seit langem versucht Präsident Trump, Geld für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko aufzutreiben. Er hat einen umstrittenen Weg dafür gewählt. Nun werden die Pläne konkret - und die Empörung ist groß.

Berlin

Expertise
IBM war der Top-Berater

Der Technologieriese IBM war im ersten Halbjahr die Nummer eins unter den Beraterfirmen der Bundesregierung. Die ...

US-Technologieriese
IBM im ersten Halbjahr Top-Berater der Bundesregierung

IBM im ersten Halbjahr Top-Berater der Bundesregierung

Für 333 Millionen Euro hat die Bundesregierung im ersten Halbjahr externe Expertise eingekauft. Das meiste Geld ging an große Technologie- und Beratungsunternehmen. Unter den Top Ten sind auch Firmen, die in den Blick eines Untersuchungsausschusses geraten sind.