• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bundesanwaltschaft

News
BUNDESANWALTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Karlsruhe/Lohne

Anklage gegen Mann von Lohner IS-Frau

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen Iraker erhoben, der als Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat ...

Karlsruhe

Is-Terrorist Soll Kind Getötet Haben
Anklage gegen Mann von Jennifer W. aus Lohne

Anklage gegen   Mann von Jennifer W. aus Lohne

Taha A.-J. hat sich nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft vor März 2013 dem IS angeschlossen. Er soll das fünfjährige Mädchen bei sengender Hitze im Freien an ein Fenster gefesselt haben. Jennifer W. soll tatenlos zugesehen haben.

Eintracht Frankfurt
Makkabi Deutschland zu "Nazis raus"-Rufen: "Meilenstein"

Makkabi Deutschland zu "Nazis raus"-Rufen: "Meilenstein"

Frankfurt/Main (dpa) - Makkabi Deutschland hat die "Nazis raus"-Rufe der Fans von Eintracht Frankfurt als "Meilenstein ...

Hanau

Rechtsextremismus
Trauer nach Bluttat in Hanau

Trauer nach Bluttat in Hanau

Vier Monate nach dem Anschlag von Halle erschüttert Deutschland ein weiteres Attentat.
Ein Deutscher erschießt in Hanau zehn Menschen – die meisten mit ausländischen Wurzeln.

Darüber spricht die Liga
Bayern München legt vor - BVB will gegen Werder Revanche

Bayern München legt vor - BVB will gegen Werder Revanche

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München eröffnet gegen Schlusslicht SC Paderborn den 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga. ...

Seehofer: "Terroranschlag"
Nach Hanau-Anschlag: Polizei zeigt bundesweit mehr Präsenz

Nach Hanau-Anschlag: Polizei zeigt bundesweit mehr Präsenz

Der Todesschütze von Hanau war wohl psychisch schwer krank. Für Innenminister Seehofer ist trotzdem klar, dass es ein Terroranschlag war. Noch gibt es eine Ungereimtheiten zum Tatverlauf.

Hatte Tobias R. Mitwisser?
Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Ein Deutscher schießt in Hanau um sich. Zehn Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Was steckt hinter der Gewalttat? Viele Fragen bleiben zunächst unbeantwortet.

Schweigeminute und Trauerflor
Fußball-Ligen gedenken der Anschlagsopfer von Hanau

Fußball-Ligen gedenken der Anschlagsopfer von Hanau

In den Fußball-Bundesligen wird am Wochenende der Opfer des Anschlags von Hanau gedacht. Die Verantwortlichen zeigen sich tief betroffen. Zumal Rassismus im Fußball ein immer wiederkehrendes Problem ist.

Vergabe von Medienrechten
Ermittler erheben Anklage gegen PSG-Boss Al-Khelaifi

Ermittler erheben Anklage gegen PSG-Boss Al-Khelaifi

Die Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Jerôme Valcke, Nasser Al-Khelaifi und einen dritten Beschuldigten. Die FIFA wird wieder von der wenig ruhmreichen Vergangenheit eingeholt - und hat einen Deal gemacht.

Hanau

Liveticker Zu Gewaltverbrechen In Hanau
Terrorverdacht und „zutiefst rassistische Gesinnung“

Terrorverdacht und „zutiefst rassistische Gesinnung“

Ein 43-jähriger Deutscher schießt in zwei Shisha-Bars und in einem Kiosk in Hanau um sich und tötet neun Menschen. Die Polizei findet seine Leiche kurz danach in der Wohnung – neben seiner getöteten Mutter. In Deutschland gedachten Tausende Menschen am Abend der Opfer.

Täter war Sportschütze
Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen

Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen

Mehr als vier Monate nach dem Anschlag von Halle erschüttert Deutschland ein weiteres blutiges Attentat. Ein Deutscher tötet in Hanau neun Menschen. Anschließend erschießt er wohl seine Mutter und sich selbst. Merkel spricht von "Gift in unserer Gesellschaft".

Angriffe auf Moscheen geplant
Bericht: Spitzel in der mutmaßlich rechten Terrorgruppe

Bericht: Spitzel in der mutmaßlich rechten Terrorgruppe

Sie wollten "bürgerkriegsähnliche Zustände" auslösen und Moscheen angreifen. Die Sicherheitsbehörden nahmen die Gefährlichkeit der nun aufgeflogenen mutmaßlichen Rechtsterroristen ziemlich ernst. Und sie hatten offenbar Informationen aus erster Hand.

Karlsruhe/Uelzen

Extremismus
Rechte Terrorzelle plante Anschläge auf Politiker

Nach Razzien gegen eine mutmaßlich rechte Terrorzelle haben Richter am Bundesgerichtshof Haftbefehle gegen zwölf ...

Festgenommene in U-Haft
Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich "Der harte Kern"

Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich "Der harte Kern"

Über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle ist noch wenig bekannt. Doch es kommen andere Erkenntnissse ans Licht. Einem Medienbericht zufolge agierte die Gruppe unter dem Namen "Der harte Kern".

Karlsruhe

Nach Razzien In Deutschland
Erste rechte Terrorverdächtige in U-Haft

Erste rechte Terrorverdächtige in U-Haft

Noch ist wenig bekannt über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle. Aber die Ermittler scheinen mit ihren Razzien und einem Dutzend Festnahmen ins Schwarze getroffen zu haben: Die Verdachtsmomente sind belastend genug für erste Haftbefehle.

Nach Festnahmen am Freitag
Rechte Terrorzelle: Alle zwölf Verdächtigen in U-Haft

Rechte Terrorzelle: Alle zwölf Verdächtigen in U-Haft

Noch ist wenig bekannt über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle. Aber die Ermittler scheinen mit ihren Razzien und einem Dutzend Festnahmen ins Schwarze getroffen zu haben: Die Verdachtsmomente reichen für Haftbefehle.

Karlsruhe

Durchsuchungen Auch In Niedersachsen
Verdacht gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle erhärtet

Verdacht gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle erhärtet

Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen.

Razzien in sechs Bundesländern
Schlag gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle: 12 Festnahmen

Schlag gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle: 12 Festnahmen

Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen.

Frankfurt

Wm 2006
Finale in Sommermärchen-Affäre beginnt am 9. März

Nach jahrelang schleppenden Ermittlungen kommt es in der Sommermärchen-Affäre um die Fußball-WM 2006 zum juristischen ...