• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bundesanwaltschaft

News
BUNDESANWALTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frankfurt/Main

Wm-Skandal
Beckenbauer nicht vernehmungsfähig?

Beckenbauer nicht vernehmungsfähig?

Franz Beckenbauer ist keinesfalls zu beneiden. Zwei Herzoperationen, eine künstliche Hüfte, zuletzt ein Augeninfarkt ...

WM 2006
Schweizer Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren abtrennen

Schweizer Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren abtrennen

Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt seit 2015 zur Vergabe der Fußball-WM 2006. Im Fokus der Ermittlungen steht dabei nicht zuletzt Franz Beckenbauer. Doch die BA will dessen Verfahren von den anderen abtrennen - und verärgert damit einen anderen Beschuldigten.

München/Lohne

Lohnerin In München Vor Gericht
Jennifer W. soll Jesidin mit einer Waffe bedroht haben

Jennifer W. soll Jesidin mit einer Waffe bedroht haben

Die Jesidin Nora T. ist die wichtigste Zeugin im Prozess gegen die mutmaßliche IS-Rückkehrerin Jennifer W. Am dritten Prozesstag schildert Nora T. Grauenvolles – und berichtet auch über das Verhalten von Jennifer W. am Todestag ihrer Tochter Ranja.

Kasseler Regierungspräsident
Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E., zumal jetzt die Untersuchung der Tatwaffe den Verdächtigen schwer belastet.

Karlsruhe

Islamistischer Kämpfer verhaftet

Die Bundesanwaltschaft hat einen Syrer festnehmen lassen, der in seiner Heimat für eine islamistische Gruppierung ...

München

Rechtsextremismus
Morddrohung gegen Siemens-Chef

Morddrohung gegen Siemens-Chef

Siemens-Chef Joe Kaeser hat eine Morddrohung aus mutmaßlich rechtsextremem Milieu erhalten. Die Staatsanwaltschaft ...

Beobachtungsobjekt
Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung ist klar rechtsextrem

Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung ist klar rechtsextrem

Sie klettern auf das Brandenburger Tor oder protestieren auf einem eigens dafür beschafften Schiff im Mittelmeer gegen illegale Migration. Auch wenn körperliche Gewalt nicht zur Strategie gehört: Der Verfassungsschutz hält die Identitäre Bewegung nicht für harmlos.

Die NSU-Narbe ist nicht verheilt

Die NSU-Narbe  ist nicht  verheilt

München

Rechtsextremismus
Viele offene Fragen im NSU-Fall

Viele offene Fragen im  NSU-Fall

Abgeschlossen ist der gesamte Komplex ein Jahr später noch lange nicht. Warum mussten genau jene zehn Menschen sterben? Gab es noch mehr Unterstützer der Zwickauer Terrorzelle? Wichtige Fragen und Antworten zum Stand der Dinge.

Seit der Tat verschwunden
Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Bringt die Entdeckung eines Autos die Ermittler im Mordfall Lübcke weiter? Der Wagen war auf ein Familienmitglied des verdächtigen Stephan E. zugelassen - und seit der Tat verschwunden.

Aussage nach Festnahme
Mordfall Lübcke: Erwog Stephan E. die Tat lange vorher?

Mordfall Lübcke: Erwog Stephan E. die Tat lange vorher?

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E. Nun werden Details daraus öffentlich.

Hannover

Stephan Weil Zum Mord An Lübcke
„Grenze zur Gewalt wird in vielen Fällen überschritten“

„Grenze zur Gewalt wird in vielen Fällen überschritten“

Die Ermordung des CDU-Politikers Lübcke hat ein neues Schlaglicht auf rechtsextreme Gewalt geworfen. Wie ist es um die Gefahr von rechts in Niedersachsen bestellt?

München/Lohne

Prozess
Hat Jennifer W. zu Taten angestachelt?

Hat Jennifer W. zu Taten angestachelt?

Im Prozess um ein verdurstetes jesidisches Mädchen hat die mutmaßliche Mutter des Kindes von täglichen Schlägen ...

Stuttgarter Oberlandesgericht
Erstmals Urteil gegen IS-Heimkehrerin - fünf Jahre Haft

Erstmals Urteil gegen IS-Heimkehrerin - fünf Jahre Haft

Es könnte eine wegweisende Entscheidung sein: In Stuttgart wird eine Deutsche verurteilt, die sich den Terroristen des IS angeschlossen hatte. In München berichtet die mutmaßliche Mutter eines verdursteten Mädchens von ihrem Martyrium.

München/Lohne

Prozess
Jesiden-Mädchen verdurstet? Mutter sagt aus

Jesiden-Mädchen verdurstet? Mutter sagt aus

Nora T. ist eine kleine, gebeugte Frau. Dunkel gekleidet, mit Kopftuch, betritt sie am Donnerstag den Saal B277 ...

Vor Gericht
Urteil gegen IS-Heimkehrerin Sabine S. erwartet

In zwei Fällen stehen heute Heimkehrerinnen aus dem Gebiet der Terrormiliz IS vor Gericht. Gegen eine der ersten deutschen Rückkehrerinnen wird in Stuttgart das Urteil erwartet.

München

Lohnerin Jennifer W. Vor Gericht
Mutter von totem Jesiden-Mädchen sagt aus

Mutter von totem Jesiden-Mädchen sagt aus

Ein kleines, jesidisches Mädchen verdurstet angekettet in der Sonne, eine junge Deutsche schaut tatenlos zu: Die Vorwürfe gegen die mutmaßliche IS-Anhängerin Jennifer W. sind schwerwiegend. Nun sagt die Frau aus, die als wichtigste Zeugin in dem Terrorprozess gilt.

Elender Tod im IS-Camp
Mutter sagt im Prozess um verdurstetes Jesiden-Mädchen aus

Mutter sagt im Prozess um verdurstetes Jesiden-Mädchen aus

München (dpa) - Im Prozess um ein verdurstetes jesidisches Mädchen hat die mutmaßliche Mutter vor dem Münchner ...

Neue Details
Kreise: Stephan E. war 2015 bei Lübckes Asyl-Veranstaltung

Kreise: Stephan E. war 2015 bei Lübckes Asyl-Veranstaltung

Oktober 2015: Der Flüchtlingszustrom erregt die Republik. Der Kasseler Regierungspräsident sagt bei einer Bürgerversammlung, dass Flüchtlinge einquartiert werden sollen. Zwei aus der rechten Szene, die damals im Publikum waren, sind jetzt hinter Gittern.