• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bundesarbeitsministerium

News
BUNDESARBEITSMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Arbeitsmarkt
"Aufbruch schaffen": Wie die Politik Fachkräfte sichern will

"Aufbruch schaffen": Wie die Politik Fachkräfte sichern will

Ob bei den Ingenieuren, in der Pflege oder im Handwerk - in vielen Branchen tun sich die Betriebe bei der Fachkräftesuche schwer. Und die Lücken dürften wachsen. Nun setzt die Regierung auf einige Neuerungen.

Cloppenburg/Vechta/Diepholz

Landkreise Cloppenburg und Vechta schaffen „MehrWert“
Fachkräftemangel mit Weiterbildungen begegnen

Fachkräftemangel mit Weiterbildungen begegnen

Auch im Oldenburger Münsterland ist der Fachkräftemangel zu spüren. Mit passgenauen Weiterbildungsangeboten möchte man dem Problem entgegentreten.

Arbeitsmarkt
Längerer Anspruch auf mehr Kurzarbeitergeld - Positives Echo

Längerer Anspruch auf mehr Kurzarbeitergeld - Positives Echo

Arbeitnehmer, die sich in Kurzarbeit befinden, erhalten auch ab Januar höhere Leistungen. Die Arbeitgeberverbände sind insgesamt zufrieden - auch wenn sie sich noch etwas mehr erhofft hätten.

Paketbranche
Pakete gehen auf den Rücken

Pakete gehen auf den Rücken

In der Regel steht das Gewicht eines Pakets neben dem Aufkleber mit der Anschrift: klein und schwarz-weiß. Viel zu unscheinbar und beim schnellen Ein- und Ausladen kaum zu sehen, monieren Gewerkschafter.

Bundesagentur für Arbeit
Zahl der Arbeitslosen sinkt im November weiter

Zahl der Arbeitslosen sinkt im November weiter

Der deutsche Arbeitsmarkt bleibt im November robust. Doch die vierte Corona-Welle wird nicht ohne Spuren an ihm vorübergehen. Die Bundesagentur geht für 2022 von einer "erhöhten Arbeitslosigkeit" aus.

Arbeitsrecht
Grundsatzurteil erlaubt Urlaubskürzung bei Kurzarbeit Null

Grundsatzurteil erlaubt Urlaubskürzung bei Kurzarbeit Null

Von Lockdown zu Lockdown: Zehntausende Arbeitnehmer wurden und werden in der Corona-Pandemie in Kurzarbeit Null geschickt. Was das für ihren Urlaubsanspruch bedeutet, hat das Bundesarbeitsgericht nun entschieden.

Berlin/Nürnberg

Papier des Arbeitsministeriums
Bund stützt Arbeitsagentur mit über 18 Milliarden Euro

Bund stützt Arbeitsagentur mit über 18 Milliarden Euro

Die Bundesagentur für Arbeit wird vom Bund eine Finanzspritze von mehr als 18 Milliarden Euro erhalten – mehr als bisher geplant. Die Steuermittel muss die Behörde nicht zurückzahlen.

Pandemie
3G-Regel am Arbeitsplatz in Kraft - Ringen um Umsetzung

3G-Regel am Arbeitsplatz in Kraft - Ringen um Umsetzung

Mit verschärften Kontrollen soll die Corona-Pandemie auch in Betrieben eingedämmt werden. Arbeitgeber müssen nun die 3G-Regel kontrollieren. Am Tag eins bildeten sich mancherorts Schlangen.

Pandemie
Bundesrat gibt grünes Licht für Corona-Pläne der Ampel

Bundesrat gibt grünes Licht für Corona-Pläne der Ampel

Eskalation abgewendet. Die Länder haben den Corona-Plänen der Ampel-Fraktionen doch zugestimmt. Doch die Kritik bleibt: Der "Instrumentenkasten" reiche nicht aus, um die vierte Welle zu brechen.

Corona-Pandemie
Ampel-Fraktionen wollen Homeoffice-Pflicht wieder einführen

Ampel-Fraktionen wollen Homeoffice-Pflicht wieder einführen

Die hohe Zahl an Corona-Neuinfektionen zwingt die Verantwortlichen in Berlin, auch für den Arbeitsplatz die Regeln zu verschärfen. Wo es möglich ist, soll das Arbeiten von zu Hause wieder Pflicht werden.

Zentralrat der Juden
Zentralratspräsident: Rentenlösung für jüdische Zuwanderer

Zentralratspräsident: Rentenlösung für jüdische Zuwanderer

Die Nazis löschten das jüdische Leben in Deutschland beinahe aus. Erholt hat es sich mit der Zuwanderung von Jüdinnen und Juden aus der Sowjetunion in den 90ern. Doch viele leben heute in Armut.

Pandemie
Ampel will täglich Tests für Ungeimpfte im Job

Ampel will täglich Tests für Ungeimpfte im Job

Tägliche neue Rekorde bei den Infektionszahlen - und kein Ende in Sicht? Die möglichen Ampelpartner setzen unter anderem auf mehr Corona-Tests. Andere Maßnahmen wollen sie den Ländern überlassen.

Berlin

Arbeiten ohne ausreichende Pausen
Ruhezeiten werden oft missachtet

Ruhezeiten werden oft missachtet

Schon jetzt können sich 20 Prozent der Beschäftigen nicht richtig von der Arbeit erholen, weil ihre Ruhezeiten vom Arbeitgeber missachtet werden. Die FDP würde die Regeln gern flexibler gestalten. Die Linke fürchtet, dass dies auf dem Rücken der Beschäftigten geschehen könnte.

Lieferengpässe
Erleichterter Zugang zu Kurzarbeit soll verlängert werden

Erleichterter Zugang zu Kurzarbeit soll verlängert werden

Die Belastungen der Corona-Pandemie sind für viele Unternehmen und ihre Beschäftigten noch immer spürbar. Deshalb sollen sie weiter vom erleichterten Kurzarbeitergeld profitieren können.

Arbeitsmarkt
Erleichterter Zugang zu Kurzarbeit soll verlängert werden

Erleichterter Zugang zu Kurzarbeit soll verlängert werden

Die Folgen der Corona-Krise sind in Firmen und Betrieben immer noch zu spüren. Sonderregelungen für die Kurzarbeit sollen jetzt Erleichterung schaffen.

Erhöhung
Renten steigen voraussichtlich um mehr als 5 Prozent

Renten steigen voraussichtlich um mehr als 5 Prozent

Corona hat den Rentnerinnen und Rentnern in Deutschland eine Nullrunde gebracht. Im kommenden Jahr sollen die Bezüge wieder kräftig steigen.

Arbeitskampf
Lokführer streiken weiter - Bahn scheitert vor Gericht

Lokführer streiken weiter - Bahn scheitert vor Gericht

Mit ihrem Arbeitskampf setzen die Lokführer ein Stopp-Signal vor die Reisepläne vieler Menschen - die GDL aber ist derzeit nicht zu stoppen. Fahrgästen steht ein hartes Wochenende bevor.

Corona-Arbeitsschutzverordnung
Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Betriebe sollen ihren Beschäftigten zur Impfung frei geben. Ungeimpfte sollen auch mit mehr Infos überzeugt werden. Eine Pflicht zum Impf-Outing gegenüber den Chefs soll es nicht geben - oder doch?

Tarifstreit bei der Bahn
GDL droht weiter mit Streik

GDL droht weiter mit Streik

Die Atempause für die Fahrgäste könnte bald vorüber sein: Im Tarifkonflikt bleiben die Fronten verhärtet, nun droht die GDL auch vor der Bahn-Zentrale mit Streik - lässt sonst aber alles offen.