• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

BUNDESBEHÖRDE

News
BUNDESBEHÖRDE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fußfessel kaum eingesetzt
Zahl der Gefährder sinkt trotz Abschiebungen nicht

Zahl der Gefährder sinkt trotz Abschiebungen nicht

Die elektronische Fußfessel ist lästig. Wer das Gerät tragen muss, darf es nicht einmal zum Duschen abnehmen. Allerdings bietet diese Art der Überwachung mehr Privatsphäre als Polizisten, die vor der Haustüre stehen und jeden sehen, der zu Besuch kommt.

Nürnberg

Arbeitsmarkt
Winterkälte lässt Arbeitslosenzahl steigen

Winterpause auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen ist zum Jahresauftakt saisonbedingt im Vergleich ...

2,406 Millionen ohne Job
Januar-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

Januar-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

Typisch Januar: Die Zahl der Arbeitslosen ist zum Jahresauftakt wieder deutlich gestiegen. Grund dafür ist das kalte Winterwetter, bei dem die Arbeit im Freien oft ruht. Die Aussichten für das Jahr bleiben aber positiv - trotz internationaler Unsicherheiten.

Neue Bundesbehörde
Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Halle (dpa) - Die geplante neue Bundesbehörde für Cybersicherheit entsteht einem Medienbericht zufolge in der Region ...

Berlin

Papierstapel reicht bis ins Weltall

Die Bundesbehörden haben 2017 rund 1255 Millionen Blatt Papier verbraucht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung ...

Online-Angriff auf Prominente
Datendiebstahl-Skandal: Kritik am BSI-Präsidenten wächst

Datendiebstahl-Skandal: Kritik am BSI-Präsidenten wächst

Ein weitreichender Online-Angriff entsetzt die Politik im Land. Das Bundesamt für IT-Sicherheit gibt zunächst an, über den am Freitag breit bekannt gewordenen Datendiebstahl schon seit Dezember informiert zu sein - und erntet heftige Kritik. Nun rudert es zurück.

Online-Angriff auf Prominente
Bundesamt ändert Angaben zu Kenntnissen über Datenklau

Bundesamt ändert Angaben zu Kenntnissen über Datenklau

Ein weitreichender Online-Angriff entsetzt die Politik im Land. Das Bundesamt für IT-Sicherheit gibt zunächst an, über den am Freitag breit bekannt gewordenen Datendiebstahl schon seit Dezember informiert zu sein - und erntet heftige Kritik. Nun rudert es zurück.

Förderung für Ostdeutschland
Göring-Eckardt: Bundesbehörden nur noch im Osten ansiedeln

Göring-Eckardt: Bundesbehörden nur noch im Osten ansiedeln

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert zum Auftakt des Landtagswahljahres in Brandenburg, ...

Engpässe im Wasserstraßen-Netz
Binnenschiffer brauchen "mehr Wasser unter dem Kiel"

Binnenschiffer brauchen "mehr Wasser unter dem Kiel"

Das extreme Niedrigwasser hat 2018 Engpässe im deutschen Wasserstraßen-Netz deutlich gemacht. Die Binnenschiffer wollen unabhängiger vom Wetter werden und fordern, dringend notwendige Projekte endlich anzupacken.

Berlin

Gesundheit
Wenn das Abendbrot zur Lebensgefahr wird

Was Patienten schmecken mag, kritisiere Kontrolleure wegen erhöhter Keimgefahr. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.

Die Bundesbehörde warnt
Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.

Viele offene Stellen
Arbeitslosigkeit sinkt im November auf Rekordtief

Arbeitslosigkeit sinkt im November auf Rekordtief

BA-Chef Scheele spricht quasi von einem frühen Weihnachtsgeschenk: Im November sinkt die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Doch hält die gute Entwicklung 2019 an?

Verheerende Naturkatastrophen
US-Behörden warnen vor schweren Schäden durch Erderwärmung

US-Behörden warnen vor schweren Schäden durch Erderwärmung

Die USA bekommen die Auswirkungen des Klimawandels schon heute schmerzhaft zu spüren - durch verheerende Naturkatastrophen. Experten mehrerer Bundesbehörden beschreiben nun detailliert, was dem Land in Zukunft droht. Wird das den Präsidenten zum Umdenken bringen?

Bundesinstitut
Keine Entwarnung bei Lebensmittelinfektionen

Keine Entwarnung bei Lebensmittelinfektionen

Übelkeit und Brechdurchfall nach dem Essen: Mit mehr als 100.000 gemeldeten Fällen im Jahr sind Lebensmittelerkrankungen in Deutschland keine Seltenheit. Hat sich die Lage verbessert?

Düsseldorf

Maaßen weist Vorwürfe zurück

Der amtierende Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat den Vorwurf zurückgewiesen, seine Bundesbehörde habe ...

Friedrichsfeld

Munitionsfunde Auf Ex-Übungsplatz
Das wurde in Friedrichsfeld wirklich gefunden

Das wurde in Friedrichsfeld wirklich gefunden

Mehrere Bomben und Granaten hat der Kampfmittelräumdienst in Friedrichsfeld laut Bima schon gesprengt. Mit derartigen Funden habe „keiner gerechnet“, heißt es von der Bundesbehörde.

Friedrichsfeld

Munitionsfunde Auf Ex-Übungsplatz
Das wurde in Friedrichsfeld wirklich gefunden

Das wurde in Friedrichsfeld wirklich gefunden

Mehrere Bomben und Granaten hat der Kampfmittelräumdienst in Friedrichsfeld laut Bima schon gesprengt. Mit derartigen Funden habe „keiner gerechnet“, heißt es von der Bundesbehörde.

Berlin

Koalitionskrise
SPD rechnet mit Maaßens Rücktritt

SPD rechnet mit Maaßens Rücktritt

Platzt die Große Koalition wegen des Streits über Hans-Georg Maaßen, den Chef des Verfassungsschutzes? Die Kanzlerin ...

Bremen/Hamburg/Langeoog

Notfall
Konsequenzen aus Havarie ziehen

Konsequenzen aus Havarie ziehen

12 Stunden trieb der Schüttgutfrachter Ende Oktober 2017 in der Deutschen Bucht. Dann lief er vor Langeoog auf Grund.