• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bundesprüfstelle-für-jugendgefährdende-medien

News
BUNDESPRÜFSTELLE-FÜR-JUGENDGEFÄHRDENDE-MEDIEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leipzig

Urteil
„Ich bin auf ganzer Linie abgeschmiert“

„Ich bin auf ganzer Linie abgeschmiert“

Es ist kein gewöhnlicher Tag am Leipziger Bundesverwaltungsgericht. Eine Wachfrau knipst im Flur mit dem Smartphone ...

Oldenburg

Line-Up Für Festival Komplett
Kool Savas kommt zum Tabularaaza nach Oldenburg

Kool Savas kommt zum Tabularaaza nach Oldenburg

Das Programm steht: Am 3. August sollen vor den Toren der Stadt auf sechs Bühnen 57 Sänger, Rapper, DJs und Bands auftreten. Erwartet werden 20.000 Besucher.

Sandkrug

Musik
Festival setzt auf Chartstürmer

Festival setzt auf Chartstürmer

Am 3. August sollen vor den Toren der Stadt auf sechs Bühnen 57 Sänger, Rapper, DJs und Bands auftraten. Erwartet werden 20 000 Besucher.

Horror in Raccoon City
"Resident Evil 2" im Test

"Resident Evil 2" im Test

21 Jahre nach der Veröffentlichung von "Resident Evil 2" veröffentlicht Capcom ein Remake des Horror-Survival-Klassikers. Zum Glück ist die Neuauflage alles andere als ein Blutleerer Zombie-Alptraum.

Münster

Jugendschutz
Bushido-Album zu Unrecht auf Index

Bushido-Album zu Unrecht auf Index

Weil eines seiner Alben als jugendgefährdend eingestuft wurde, ist Rapper Bushido erneut vor Gericht gezogen. Diesmal mit Erfolg.

Nach Echo-Aus
Kunst statt Kommerz: Neue Kriterien für Musikpreis gefordert

Kunst statt Kommerz: Neue Kriterien für Musikpreis gefordert

Wie geht es weiter nach dem Echo-Aus? Verbände und Politiker fordern einen neuen Musikpreis, der künstlerische statt kommerzielle Leistungen auszeichnet - ähnlich anderen Kulturpreisen in Deutschland. Gleichzeitig geht die Debatte um Antisemitismus in der Musik weiter.

Antisemitismus-Skandal
Sponsor springt von Musikpreis Echo ab

Sponsor springt von Musikpreis Echo ab

Campino, Maffay, Westernhagen: Die alten Hasen im Musikgeschäft haben sich schon zur Echo-Debatte rund um Rap und Antisemitismus geäußert. Sagen jetzt die jüngeren Stars auch mal etwas? Und wie reagiert die Plattenfirma des umstrittenen Rap-Albums?

Altersfreigaben
Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK

Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK

Wie für Filme gibt es auch für Videospiele genaue Alterseinstufungen. Ab welchem Alter ein Spiel geeignet ist, prüft die USK. Wie genau läuft das ab?

Datenschützer loben Vorgehen
Youtube sperrt 112 Seiten mit rechtsradikalen Musikvideos

Youtube sperrt 112 Seiten mit rechtsradikalen Musikvideos

Norderstedt (dpa) - Die Video-Plattform Youtube hat nach einem Hinweis von Medienaufsehern 112 Seiten mit rechtsradikalen ...

Bushido klagt gegen Indizierung von "Sonny Black"

Bushido klagt gegen Indizierung von "Sonny Black"

Der Rapper Bushido klagt gegen die Indizierung seines Albums "Sonny Black". Vor dem Kölner Verwaltungsgericht sei ...

"Boah": Haftbefehl und Xatar rappen zusammen

"Boah": Haftbefehl und Xatar rappen zusammen

Rapper überlegen, wie sie den Rest des Tages verbringen. Xatar hängt in einem Berliner Hotel - Präsidentensuite, ...

Berlin

Neues Album Von Xatar Und Haftbefehl
„Flüchtlinge sichern Oma einfach die Rente“

„Flüchtlinge sichern Oma einfach die Rente“

Der eine wurde von der Polizei gesucht, der andere saß wegen eines Goldraubs im Gefängnis. Jetzt bringen die Rapper Haftbefehl und Xatar zusammen ein Album heraus. Es geht um Geld, Frauen und die AfD.