• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

BUNDESREGIERUNG

News
BUNDESREGIERUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Bundesrat
Streit um sichere Herkunftsländer

Streit um sichere Herkunftsländer

Die Abstimmung im Bundesrat wurde vertagt. Die Bundesregierung hatte zuvor vier Länder als „sicher“ eingestuft.

Berlin

Führerschein
„Lappen“ aus Papier bald passé

„Lappen“  aus Papier bald passé

Millionen Autofahrer in Deutschland haben noch echte „Lappen“ aus Papier. Doch die Tage älterer Führerscheine sind ...

Berlin/Im Nordwesten

Havarie
Nordsee soll sicherer werden

Nach der Havarie des Containerschiffs „MSC Zoe“ in der Nordsee haben sich norddeutsche Bundesländer für schärfere ...

Berlin

Handwerk
Länder für Rückkehr zur Meisterpflicht

Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer ...

Staat muss Rahmen vorgeben

Staat muss Rahmen vorgeben

Helmut Kamp, Klaus Claassen, Wilfried Wessels
Rentenmodell von SPD in der Debatte

Betrifft: „Ist die ’Respekt-Rente’ für die ’Lebensleistung’ der richtige Weg?“ , Pro von Katja Mast und Contra von Wolfgang Steiger, Meinung, 8. Fe­bruar, sowie weitere Berichte

Hannover

Artenschutz
Zahl der Wolfsangriffe steigt

Zahl der Wolfsangriffe steigt

Die Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere ist bundesweit stark gestiegen. Auch die Zahl der dabei verletzten oder ...

München

Konferenz
Frieden als Resultat internationaler Zusammenarbeit

Frieden als Resultat internationaler Zusammenarbeit

Zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz sendet Ursula von der Leyen versöhnliche Signale. „Wir müssen das ...

Reinhard Schmidt
Mit Berufsschulen über Ausbildung reden

Betrifft: „Schnelle Hilfe“, Kommentar von Petra Sorge zur „Konzertierten Aktion Pflege“ der Bundesregierung, die damit die Personalnot bekämpfen will, Meinung, 29. Januar

Vorschlag bis Sommer geplant
Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will ein Verbot umstrittener Therapien zur angeblichen "Heilung" von Homosexualität ...

Mehr Wettbewerbsgerechtigkeit
Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. ...

Finanzminsterium
Experte sorgt sich um niedrige Börsenwerte deutscher Banken

Experte sorgt sich um niedrige Börsenwerte deutscher Banken

Frankfurt/Berlin (dpa) - Finanzstaatssekretär Jörg Kukies betrachtet die vergleichsweise niedrigen Börsenwerte ...

Bundesrat muss zustimmen
Zankapfel "sichere Herkunftsländer"

Zankapfel "sichere Herkunftsländer"

Die Bundesregierung will die Maghreb-Staaten auf die Liste der "sicheren Herkunftsländer" setzen. Doch ohne Zustimmung des Bundesrats geht es nicht. Und da treten mehrere Landesregierungen, an denen Grüne und Linkspartei beteiligt sind, auf die Bremse.

Diskussion um Grundrente
Was bringt der "Lebensleistungs"-Zuschlag für kleine Renten?

Damit Beschäftigte nach langen Arbeitsjahren als Rentner nicht zum Sozialamt müssen, wollen Union und SPD eine "Grundrente" schaffen. Jetzt sind die Pläne des Ministers da - mit einer Kampfansage.

Regierung nennt 248 Millionen
Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus

Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus

722 Millionen Euro für externe Beratungs- und Unterstützungsleistungen hat die Bundesregierung allein im Jahr 2017 ausgegeben. Anfang Februar hatte diese noch mitgeteilt, 248 Millionen Euro für externe Beratern ausgegeben zu haben.

Hintergrund
Knackpunkte im Streit um die Grundrente

Berlin (dpa) - Mit seinem Konzept für eine Grundrente hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gleich eine ...

Neuer Mobilfunkstandard
5G-Streit: Länder pochen auf Vollabdeckung

5G-Streit: Länder pochen auf Vollabdeckung

Schnelles Internet an jeder Milchkanne ist aus Sicht der Mobilfunkbetreiber nicht möglich. Mehrere Länder sagen: Doch, das muss sein - denn sonst gehen die Unternehmen weg - und ländliche Regionen veröden noch mehr.

Edewecht

Demografie In Edewecht
2030: 89 Prozent mehr Senioren

2030: 89 Prozent mehr Senioren

Die Gemeinde Edewecht ist die jüngste im Ammerland. Sind im Landkreis 28,7 Prozent der Bevölkerung älter als 60 Jahre, so sind es in Edewecht nur 24,9 Prozent. Aber: Der Altersschnitt ist seit 2001 rapide angestiegen. Das hat Folgen.

Nürnberg/Emstek/Großenkneten/

Biofach
Nudel-Trinkhalme und Bio-Fertiggerichte

Nudel-Trinkhalme und Bio-Fertiggerichte

Der Markt für Bioprodukte wächst. Agrarministerin Klöckner will den Öko-Landbau weiter fördern.