• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

BUNDESREGIERUNG

Berlin

Forderung Im Fall Dogan Akhanli
Journalist Wallraff: Türkische Interpol-Fahndungen offenlegen

Journalist Wallraff: Türkische Interpol-Fahndungen offenlegen

Welcher Deutsche steht noch auf den Fahndungslisten bei Interpol? Der Enthüllungsjournalist fordert Innenminister De Maizière auf, die türkischen Gesuche zu prüfen. Präsident Erdogan soll Hunderte Bürger verfolgen lassen.

Berlin

Festgenommener Schriftsteller
Akhanlis Anwalt geht von Bespitzelung durch Türkei aus

Akhanlis Anwalt geht von Bespitzelung durch Türkei aus

Der Anwalt des Kölner Autors spricht von einer „zielgerichteten Festnahme“. Er glaubt, dass Akhanli in Spanien bespitzelt wurde. Seinem Mandanten gehe es nach der Freilassung „ganz gut“.

Berlin

Insolvenz
Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin

Bis September sollen die Würfel gefallen sein. Anderenfalls wird Vertrauensverlust befürchtet.

Buchungszahlen belegen
Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen.

Konflikt eskaliert weiter
Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten

Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten

Der Konflikt mit der Türkei eskaliert und eskaliert. Die Bundesregierung hat ihren Kurs bereits verschärft. Manchen reicht das nicht. Die Kanzlerin schließt weitere Schritte nicht aus.

Hannover/Berlin

Mehr Hilfe nötig gegen Stickoxid

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) fordert gemeinsam mit fünf Amtskollegen von der Bundesregierung, beim Dieselgipfel beschlossene Förderprogramme ...

Kommentar

Obergrenzen
Dauerbrenner
von Hans Begerow

Es ist ein Dauerthema mit einigem Ermüdungswert: Obergrenzen für Flüchtlinge. Wie ein Mantra hat CSU-Chef Horst Seehofer es vor sich hergetragen – und ...

Kommentar

Dogan Akhanli festgenommen
Öl ins Feuer
von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Es ist noch nicht allzu lange her, da hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Erwartung zu Protokoll gegeben, die Beziehungen zu Deutschland ...

Seehofer und das O-Wort
Wahlkampfversprechen oder Luftnummer?

Wahlkampfversprechen oder Luftnummer?

Ende 2016 hatte sich Horst Seehofer festgelegt. Er werde keinen Koalitionsvertrag ohne Obergrenze für Flüchtlinge unterschreiben. Doch je näher die Bundestagswahl rückt, desto elastischer werden seine Formulierungen.

Berlin

Csu-Chef Seehofer Zur Flüchtlingssituation
Obergrenze keine ausdrückliche Koalitionsbedingung

Obergrenze  keine ausdrückliche Koalitionsbedingung

Sommerinterview mit Seehofer in Berlin: „Die Situation hat sich verändert“, sagt der CSU-Chef zum Thema Flüchtlinge. Die Obergrenze war ein Dauerbrenner in der Partei. Nun verspricht Seehofer andere Garantien.

Wahlkampfthema Flüchtlinge
Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

Die Obergrenze für Flüchtlinge war ein Dauerbrenner der CSU. Parteichef Seehofer hatte sie sogar zur Bedingung für einen Koalitionsvertrag gemacht. Das sieht er nun zwar nicht mehr ganz so streng - gibt sich aber zuversichtlich.

Madrid/Berlin

Nach Festnahme In Spanien
Deutscher Schriftsteller Akhanli wieder frei

Deutscher Schriftsteller Akhanli wieder frei

Einen Tag nach seiner Festnahme darf der Kölner Schriftsteller Akhanli das Gefängnis in Spanien wieder verlassen – aber nicht die spanische Hauptstadt. Die Türkei hatte seine Festnahme beantragt.

Nach Verhaftung in Spanien
Kölner Autor Akhanli mit Auflagen frei

Kölner Autor Akhanli mit Auflagen frei

Wieder fliegen die Fetzen zwischen der Türkei und Deutschland. Der türkische Präsident nennt CDU, SPD und Grüne «Türkeifeinde» und ruft Deutsch-Türken auf, sie nicht zu wählen. Provokation genug - doch es geht noch mehr.

Frankfurt Am Main

Deutsche Unbeeindruckt
Türkei-Reisen trotz Gabriels Warnung weiter beliebt

Türkei-Reisen trotz Gabriels Warnung weiter beliebt

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen.

Insolventen Fluggesellschaft
Air Berlin drückt bei Verkauf aufs Tempo

Air Berlin drückt bei Verkauf aufs Tempo

Wird die Lufthansa bei den Verkaufsgesprächen für Air Berlin bevorzugt? Diese Ansicht vertritt unter anderem der interessierte Unternehmer Wöhrl. Auch die Konstruktion des Gläubigerausschusses gibt Anlass zu Kritik.

Veranstalter mit Buchungsplus
Trotz Warnungen: Türkei als Last-Minute-Ziel gefragt

Trotz Warnungen: Türkei als Last-Minute-Ziel gefragt

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen.

Kritik an Bundeswahlgesetz
Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

In Deutschland gibt es eine Gesetz, das behinderte Menschen von Wahlen ausschließt. Angeblich weil sie nicht verstehen, was sie da tun. Ist das noch zeitgemäß?

Insolvente Fluggesellschaft
Bund gegen Komplett-Übernahme der Air Berlin

Bund gegen Komplett-Übernahme der Air Berlin

Nicht nur Lufthansa und Easyjet haben Interesse an Teilen der Air Berlin, auch der Nürnberger Unternehmer Wöhrl will zum Zuge kommen und die Airline als Ganzes übernehmen. Doch das schmeckt dem Bund nicht.

Berlin

Wie Geht Es Weiter Nach Insolvenz?
Air Berlin drückt aufs Tempo

Air Berlin drückt aufs Tempo

Wird die Lufthansa bei den Verkaufsgesprächen für Air Berlin bevorzugt? Die Konstruktion des Gläubigerausschusses gibt Anlass zu Kritik. Unklar ist, wie ernst ein Angebot des Unternehmers Wöhrl gemeint ist.