NWZonline.de

bundestagswahl

News
BUNDESTAGSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ganderkesee

Dirk Wieting spricht mit Philipp Albrecht
Neu-Ganderkeseer will in den Bundestag einziehen

Neu-Ganderkeseer  will  in den Bundestag einziehen

Erst im März ist Philipp Albrecht nach Ganderkesee gezogen. Hier fühlt er sich wohl. Bei der Bundestagswahl in diesem Jahr will er als einer der jüngsten Abgeordneten in den Bundestag einziehen.

Nordrhein-Westfalen
Laschet will nach der Bundestagswahl in Berlin bleiben

Laschet will nach der Bundestagswahl in Berlin bleiben

Armin Laschet schafft Klarheit: Der NRW-Ministerpräsident beansprucht im Fall des Scheiterns seiner Kanzlerkandidatur kein "Rückfahrticket" nach Düsseldorf.

Im Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Leiche in Bakum gefunden - Und: Real vor dem Abschied

Leiche in Bakum gefunden - Und: Real vor dem Abschied

In Bakum ist die Polizei durch Zufall auf eine Leiche gestoßen. Die Todesumstände sind unklar. Und im Oldenburger Stadtsüden droht ein Problem bei der Nahversorgung. Das bringt der NWZ-Tag.

Bundestagswahlkampf
CDU verschärft Auseinandersetzung mit Grünen

CDU verschärft Auseinandersetzung mit Grünen

In Umfragen haben die Grünen die Union teils abgehängt. CDU-Chef Laschet sieht die Grünen als Hauptgegner im Wahlkampf ums Kanzleramt und hat sie schon öfter attackiert. Jetzt legt die Union nach.

Bundestagswahl
Weidel und Chrupalla wollen AfD-Spitzenteam werden

Weidel und Chrupalla wollen AfD-Spitzenteam werden

Kurz vor Ablauf der Frist lässt Alice Weidel in einer Talkshow die Katze aus dem Sack: Sie will erneut Spitzenkandidatin werden - diesmal gemeinsam mit Tino Chrupalla.

"Lifestyle-Linke"
Wagenknecht: "bissige" und positive Reaktionen auf Buch

Wagenknecht: "bissige" und positive Reaktionen auf Buch

Sie steht zwar nicht mehr in der ersten Reihe der Linkspartei, bleibt aber ihr wohl bekanntestes Gesicht mit Promi-Status. Mit ihrem neuem Buch sorgt Sahra Wagenknech für Wirbel in den eigenen Reihen.

Cloppenburg/Cappeln/Lohne

Vorbereitungen für Bundestagswahl
FDP-Kandidatin Carolin Abeln aus Cappeln will nach Berlin

FDP-Kandidatin Carolin Abeln aus Cappeln  will nach Berlin

Für die FDP in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta geht Carolin Abeln aus Cappeln ins Rennen um einen Sitz im Bundestag. Sie setzte sich an der Wahlurne gegen Caroline Covolo aus Emstek durch. Zuvor hatten die beiden Kreisverbände über die Kandidatenfrage gestritten.

Ahlhorn

Austausch auf dem Faustballplatz
„Im Sport wird das Ehrenamt vorgelebt“

„Im Sport wird das Ehrenamt vorgelebt“

Der CDU-Bundestagswahl-Kandidat Philipp Albrecht besuchte die Faustball-Abteilung des Ahlhorner SV. Er würde Lockerungen für den Freiluftsport begrüßen.

Oldenburg

Gastbeitrag zur Corona-Ära
Koalition hat sich blamiert

Koalition hat sich blamiert

Corona ist zur schweren Belastung für die Menschen in Deutschland geworden, schreibt der freie Autor Christoph Schwennicke in einem Gastbeitrag für die „Meinung“-Seite der NWZ. Er befasst sich mit dem schlechten Bild, das die Regierenden abgegeben hätten.

CDU in Thüringen
Herrgott: "Natürlich gibt es kritische Stimmen zu Maaßen"

Herrgott: "Natürlich gibt es kritische Stimmen zu Maaßen"

Thüringens CDU-Generalsekretär Herrgott appelliert, die umstrittene Nominierung von Maaßen als CDU-Direktkandidat zu respektieren. Eine Volkspartei zeichne ein "Spektrum an Meinungen und Kandidaten" aus.

Gemeinsamer Vorstoß
Koalition streitet über bessere Bezahlung für Pflegekräfte

Koalition streitet über bessere Bezahlung für Pflegekräfte

Schon vor der Corona-Krise hatte die Bundesregierung attraktivere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte auf dem Schirm. Nun bleibt nicht mehr viel Zeit für Gesetze - und erstmal gibt es dazu neuen Krach.

Bundestagswahl
CSU-Chef Söder: Union hat beste Chancen auf Kanzleramt

CSU-Chef Söder: Union hat beste Chancen auf Kanzleramt

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder findet, dass die Union Ökologie und Ökonomie am besten verbinden kann. Er glaubt daher daran, dass die Partei Chancen hat, "das Kanzleramt wieder zu erobern".

Tag der Arbeit
DGB: Pandemie nicht als Vorwand für Jobabbau nutzen

DGB: Pandemie nicht als Vorwand für Jobabbau nutzen

Wieder steht der 1. Mai im Zeichen der Pandemie - ohne große Demos und mit digitalen Aktionen. Trotzdem geht es um die schwierige Lage für Millionen Arbeitnehmer und Perspektiven für die Zeit danach.

Regierungsbildung
Grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg steht

Grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg steht

Sieben Wochen nach der Wahl im Ländle haben sich Grüne und CDU auf eine Neuauflage ihres Regierungsbündnisses geeinigt. Konflikte könnte es künftig in der Frage geben, wo investiert wird.

Tag der Arbeit
IG-Metall-Chef fordert faire Lastenverteilung in Pandemie

IG-Metall-Chef fordert faire Lastenverteilung in Pandemie

Es gebe nicht nur Verlierer in der Coronakrise, sondern auch Profiteure. "Diese massive Unwucht" könne politische Folgen haben, warnt IG-Metall-Chef Jörg Hofmann zum Tag der Arbeit.

Wahlkreis in Südthüringen
Breite Kritik an Maaßen-Kür zum CDU-Direktkandidaten

Breite Kritik an Maaßen-Kür zum CDU-Direktkandidaten

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen polarisiert: Seine Wahl zum Thüringer Direktkandidat für die Bundestagswahl sorgt für massive Kritik - auch aus den eigenen Reihen.

Friseur- und Floristikgewerbe
Diese Branchen zahlen meist nur Niedriglohn

Diese Branchen zahlen meist nur Niedriglohn

Friseure und Taxifahrer sind am unteren Rand der Einkommensskala in Deutschland - doch niedrige Löhne betreffen viel mehr Menschen. In der Corona-Krise sind oft gerade Geringverdiener stark betroffen.

Nach Urteil
Bundesregierung will beim Klimaschutz zügig nachlegen

Bundesregierung will beim Klimaschutz zügig nachlegen

Eine Ohrfeige für die Politik: so wurde das Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts von vielen gewertet. Die Koalition will nun reagieren. Aber können sich CDU, CSU und SPD zur Wahl noch zusammenraufen?

Arbeitsmarkt
92 Prozent der Friseure mit Niedriglohn

92 Prozent der Friseure mit Niedriglohn

Friseure und Taxifahrer sind am unteren Rand der Einkommensskala in Deutschland - doch niedrige Löhne betreffen viel mehr Menschen.