• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

BUNDESTAGSWAHL

CDU-Generalsekretärin
Fragen nach Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer entspannt

Fragen nach Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer entspannt

Was passiert, wenn Angela Merkel 2021 nicht mehr zur Wahl antreten will? Über eine mögliche Nachfolge in der CDU wird jetzt schon spekuliert.

Kampf um die Mitte
Freie Wähler und FDP setzen CSU unter Druck

Freie Wähler und FDP setzen CSU unter Druck

Die CSU hat in den vergangenen Jahren eine schmerzliche Erfahrung machen müssen: Die Zeiten, in denen sie das sogenannte bürgerliche Lager hinter sich vereinte, sind vorbei. Zwei Widersacher setzen der CSU besonders zu - und dienen sich gleichzeitig als Partner an.

Kampf gegen das Umfragetief
Dreyer: SPD muss lauter für soziale Themen werben

Dreyer: SPD muss lauter für soziale Themen werben

Die SPD verharrt im Umfragetief. Ein führender Politiker mahnt an, es müssten grundsätzlichere Fragen geklärt werden. Im Herbst stehen zwei Landtagswahlen an.

Mannheim/Berlin

Politbarometer
Nur knappe Mehrheit für Groko

Das Thema Asyl/Zuwanderung hat noch immer den höchsten Stellenwert. Auf Platz zwei gibt es eine Veränderung.

Ein Besuch in Duisburg-Marxloh
Sozialbetrug und Müll - Ärger in Quartieren wächst

Sozialbetrug und Müll - Ärger in Quartieren wächst

Einreise nach Deutschland, um Kindergeld zu kassieren - ein lukratives Geschäftsmodell für Banden, die Südosteuropäer in "Schrottimmobilien" locken und ausnehmen. Kein Massenphänomen, aber genug Zündstoff für sozialen Unfrieden.

SPD erhält nur zwei Spenden
CDU liegt bei Großspenden in diesem Jahr mit Abstand vorn

CDU liegt bei Großspenden in diesem Jahr mit Abstand vorn

In Deutschland müssen Parteispenden erst ab einer Höhe von 50.000 Euro dem Bundestagspräsidenten gemeldet werden. Dafür erntet Deutschland Kritik aus der EU. Die CDU liegt hier deutlich vor den anderen Parteien.

Gastbeitrag
Aufstehen für ein gerechtes Land

Nach neuesten Umfragen kommen die drei Parteien, die traditionell dem linken Lager zugerechnet werden, zusammen ...

Berlin

Nwz-Gastbeitrag Von Sahra Wagenknecht Und Bernd Stegemann
Aufstehen für ein gerechtes Land

Aufstehen für ein gerechtes Land

Die Sammlungsbewegung der Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht heißt „Aufstehen“. Nur, warum braucht Deutschland solch eine Bewegung? Sahra Wagenknecht und der Theatermacher Bernd Stegemann haben in einem exklusiven Gastbeitrag für die NWZ aufgeschrieben, warum aus ihrer Sicht jetzt der richtige Zeitpunkt für solch ein politisches Projekt ist.

Berlin/München

Unionsstreit
Kanzlerin kommt nach Bayern

Eigentlich hatte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Kanzlerin für die Zeit des CSU-Landtagswahlkampfes ...

Berlin

Kabinett
Auf einmal Bundeskanzler

Auf einmal Bundeskanzler

Die Regierungschefin macht Urlaub, heißt es. Bringt sich Scholz als SPD-Kanzlerkandidat in Stellung?

Hannover

Porträt
Hinterbänklerin überrumpelte alle

Hinterbänklerin  überrumpelte alle

Nach ihrem Wechsel zur CDU verlor Rot/Grün die Ein-Stimmen-Mehrheit. Viele vermuteten ein abgekartetes Spiel.

Wer darf kommen?
Neuregelung zum Familiennachzug tritt in Kraft

Neuregelung zum Familiennachzug tritt in Kraft

Vor dem Bürgerkrieg sind viele Syrer nach Deutschland geflüchtet. Doch Angehörige konnten die meisten von ihnen zuletzt nicht zu sich holen. Das ändert sich nun - aber längst nicht für alle.

Berlin

Migration
Familiennachzug – was ändert sich?

Vor dem Bürgerkrieg sind viele Syrer nach Deutschland geflüchtet. Ab diesem Mittwoch gilt eine neue Regelung zum Nachzug von Angehörigen.

Wegen langer Regierungsbildung
Exportgenehmigungen für Rüstungsindustrie eingebrochen

Exportgenehmigungen für Rüstungsindustrie eingebrochen

Die monatelange Hängepartie bei der Regierungsbildung hat die deutschen Rüstungsexporte stark gebremst. Inzwischen schnellen die Genehmigungen wieder nach oben. Zwei wichtige Kunden deutscher Waffenschmieden gehen trotzdem fast leer aus.

"Erhöhtes Festnahmerisiko"
Auswärtiges Amt entschärft Reisehinweise für die Türkei

Auswärtiges Amt entschärft Reisehinweise für die Türkei

Die Wahlen in der Türkei sind friedlich über die Bühne gegangen, der Ausnahmezustand ist aufgehoben. Das sorgt auch im deutsch-türkischen Verhältnis für Entspannungssignale.

Umfrage
Historisches Tief: CSU stürzt auf 38 Prozent ab

Historisches Tief: CSU stürzt auf 38 Prozent ab

München (dpa) - Drei Monate vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU in einer Umfrage weiterhin weit von der ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Strategie
Die AfD wird zur Rechts-Links-Partei

Die AfD wird zur Rechts-Links-Partei

Die AfD versucht sich am Sozialismus: Gleichzeitig mit sozialer Wärme und nationaler Politik will die Rechts-Partei bei noch mehr Wählern punkten. Die Strategie ist nicht neu. Sie erinnert an den Nationalbolschewismus der 20er Jahre, schreibt NWZ-Redakteur Alexander Will.

Paderborn

Pflegenotstand
Rappende Pfleger als Botschafter

Rappende Pfleger als Botschafter

In einer Wahlkampfshow hatte der Paderborner Altenpfleger die Kanzlerin eingeladen, sich einmal ein Bild von seinem Job zu machen. Und die sagte tatsächlich zu.

Berlin/Mann

Politbarometer
Seehofer verliert deutlich an Zustimmung

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) verliert einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung an Rückhalt. Laut Politbarometer, ...