• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bundesumweltamt

News
BUNDESUMWELTAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ökostrom
Politik sucht Weg für Befreiungsschlag bei Strompreisen

Politik sucht Weg für Befreiungsschlag bei Strompreisen

Eine gute Nachricht gibt es angesichts hoher Energiekosten: Die EEG-Umlage sinkt. Die neue Bundesregierung aber steht vor großen Aufgaben, um dauerhafte Entlastungen hinzubekommen.

Oldenburg

Umweltschutz in Oldenburg
Stadt für Einsatz von Recyclingpapier ausgezeichnet

Stadt für Einsatz von Recyclingpapier ausgezeichnet

Die Stadt Oldenburg hat im Jahr 2020 rund 20 Millionen Seiten Papier verbraucht. Die gute Nachricht: Sie setzt dabei auf Recyclingpapier. Dafür ist sie nun ausgezeichnet worden.

Wildeshausen

Luftfilteranlagen in Schulen und Kitas
Stadt Wildeshausen will Stück für Stück nachrüsten

Stadt Wildeshausen will Stück für Stück nachrüsten

Die Stadt Wildeshausen will Luftfilteranlagen in Schulen und Kitas nachrüsten. Eingebaut werden sie aber nicht alle auf einmal. Das würde die Stadt finanziell überfordern, so der Kämmerer.

Klimakrise
Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung

Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung

Als einziger Sektor hat der Gebäudebereich 2020 Klimaziele verfehlt, die zuständigen Ministerien müssen nachbessern. Es gibt mehr Geld. Aber reicht das?

Wasservorrat
Zisterne nachträglich einbauen

Zisterne nachträglich einbauen

Wasser marsch – trotz Klimawandel? Viele Hausbesitzer fragen sich, wie sie ihre Blumen, Beete und Bäume trotz zunehmender ...

Wo bleibt die Verkehrswende?
Pendler setzen vor allem auf das Auto

Pendler setzen vor allem auf das Auto

Klimawandel hin, Verkehrswende her: Im Autoland Deutschland fahren weiterhin Millionen Menschen mit dem Pkw zur Arbeit. Der Trend geht zum Zweit- und Drittwagen.

Verursacht tonnenweise CO2
Ungewollte Werbepost: Umweltschützer wollen Gesetzesänderung

Ungewollte Werbepost: Umweltschützer wollen Gesetzesänderung

Wer keine Werbung in seinem Briefkasten haben möchte, kann das heute schon kenntlich machen. Doch das reiche nicht - sagt die Deutsche Umwelthilfe. Auch im Sinne des Klimaschutzes sollte der Gesetzgeber ungewollte Werbepost verbieten.

Umweltschutz
Umwelthilfe: Tausende Tonnen CO2 durch ungewollte Werbepost

Umwelthilfe: Tausende Tonnen CO2 durch ungewollte Werbepost

Häufig wandern Postwurfsendungen ungelesen direkt in den Papierkorb. Würden nur Haushalte Werbung im Briefkasten haben, die dies wirklich wünschen, könnte CO2 in erheblicher Menge eingepart werden.

Sparen und Pflegen
Warum Regenwasser das Beste für Pflanzen ist

Warum Regenwasser das Beste für Pflanzen ist

Viele Gartenbesitzer gießen im Sommer nach Möglichkeit mit Regenwasser. Bei Pflanzen, die im Haus stehen, passiert das seltener. Dabei schont dies die Ressource Wasser und die Nebenkostenabrechnung.

Start-up für essbare Insekten
Zu Tisch, die Heuschrecken sind fertig

Zu Tisch, die Heuschrecken sind fertig

Gebackene Heuschrecken und Mehlwürmer, Grillen in Kräutern - klingt doch lecker, oder? Michael Blautzik aus Hannover hat ein Start-up gegründet, um mit Insekten der Massentierhaltung den Kampf anzusagen.

Aurich

Luftfilter für Schulen in Aurich
Pandemie: Pilotprojekt für Schulen

Pandemie: Pilotprojekt für Schulen

Die Stadt Aurich soll ein Pilotprojekt für die bessere Lüftung von Klassenzimmern durchführen. Die Verwaltung prüft das jetzt.

Umwelt
Recycling-Firmen kämpfen mit High-Tech-Kunststoff Carbon

Recycling-Firmen kämpfen mit High-Tech-Kunststoff Carbon

Carbon ist als High-Tech-Kunststoff im Autobau ebenso geeignet wie für die Herstellung von Windradrotoren. Doch das Material ist schwer zu entsorgen - und kann Müllverbrennungsanlagen beschädigen.

Abwrackprämie
60 Millionen Lkw-Abwrackprämie - fast nur für Diesel

60 Millionen Lkw-Abwrackprämie - fast nur für Diesel

Durch die Lkw-Abwrackprämie sollte der Wandel zu klimaschonenderen Fahrzeugen beschleunigt werden. Doch mehr als 96 Prozent der geförderten Fahrzeuge herkömmliche Diesel-Lkw, kritisieren die Grünen.

Katastrophenschutz
Häufigeres Extremwetter: Behörden sehen Handlungsbedarf

Häufigeres Extremwetter: Behörden sehen Handlungsbedarf

Eine Analyse der vergangenen Jahre zeigt, dass Extremwetter häufiger werden. Besonders in städtischen Gebieten kann das gefährlich werden. Es bestehe dringender Handlungsbedarf, sagen Experten.

Kenternde Bildung
Die größten Baustellen an den Schulen

Die größten Baustellen an den Schulen

Der Schulbetrieb hat unter Corona gelitten. Viel wird über Folgen für Kinder und Jugendliche diskutiert. Langfristig gibt es an Deutschlands Schulen aber weitere Probleme, die dringend gelöst werden müssen, sagen Bildungsexperten vor der Bundestagswahl.

Bildungspolitik
Das sind die größten Baustellen an den Schulen

Das sind die größten Baustellen an den Schulen

Der Schulbetrieb hat unter Corona gelitten. Langfristig gibt es an Deutschlands Schulen aber noch mehr Probleme, die dringend gelöst werden müssen, sagen Bildungsexperten.

CO2-Ausstoß im Luftverkehr
Klimaschutz: Muss Fliegen künftig teurer werden?

Klimaschutz: Muss Fliegen künftig teurer werden?

Nach langer Pandemie-Durststrecke haben sich viele Reisende in diesem Jahr wieder in den Flieger gewagt. Die Airlines lockten eifrig mit Billigangeboten. Doch kann es mit fortschreitender Erderwärmung so weitergehen? Eine Frage, die nicht nur die Wahlkämpfer umtreibt.

Umweltpolitik
Klimaschutz - Muss Fliegen künftig teurer werden?

Klimaschutz - Muss Fliegen künftig teurer werden?

Nach langer Pandemie-Durststrecke haben sich viele Reisende wieder in den Flieger gewagt. Doch kann es mit fortschreitender Erderwärmung so weitergehen? Eine Frage, die nicht nur die Wahlkämpfer umtreibt.

Berlin

Laut Virologe Drosten
Dritte Corona-Impfung im Herbst für die meisten nicht nötig

Dritte Corona-Impfung im Herbst für die meisten nicht nötig

Der Herbst naht - wer braucht dann eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus? Der Großteil der Bevölkerung nicht, meint Deutschlands Top-Virologe Christian Drosten.