• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bundesverband-der-verbraucherzentralen

News
BUNDESVERBAND-DER-VERBRAUCHERZENTRALEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mobilfunkfrequenzen
Ende der 5G-Auktion: Experten sehen Verbraucher-Vorteile

Ende der 5G-Auktion: Experten sehen Verbraucher-Vorteile

Nach gut 12 Wochen ist Schluss: Die 5G-Mobilfunkauktion der Bundesnetzagentur ist vorbei. Ein Gewinner der Versteigerung für Milliarden ist bereits ausgemacht. Und die Anbieter?

Niedrigere Steuer auf Tickets
Scheuer will Bahnfahren billiger machen

Scheuer will Bahnfahren billiger machen

Die Idee ist nicht neu - jetzt greift sie der Bundesverkehrsminister auf: Eine niedrigere Mehrwertsteuer auf Bahntickets im Fernverkehr. Was heißt das für Reisende?

Software-Manipulation vermutet
Verbraucherzentrale: Daimler muss Abgas-Verdacht aufklären

Verbraucherzentrale: Daimler muss Abgas-Verdacht aufklären

Daimler soll bei einem weiteren Dieselmodell eine Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung genutzt haben. Verbraucherschützer und Grüne fordern schnelle Aufklärung.

Berlin/Bremen/Oldenburg

Pleite Betrifft Auch Region
Germania: Noch Chance für Schadenersatz?

Germania: Noch Chance für Schadenersatz?

Das Insolvenzverfahren wurde jetzt eröffnet. Geschädigte Ticketkäufer können in Kürze Ansprüche beim Insolvenzverwalter anmelden. Ob’s was bringt? Mancher bekommt auch Geld von seiner Kreditkartenfirma zurück.

Hat das Warten bald ein Ende?
Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen

Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen

Wenn Ärzte erst Termine in mehreren Wochen vergeben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem, wenn es bei Privatpatienten flotter geht. Ein neues Gesetz soll dem jetzt entgegenwirken.

Gerichtsurteil
Pay-TV-Anbieter dürfen Programmpakete nicht beliebig ändern

Pay-TV-Anbieter dürfen Programmpakete nicht beliebig ändern

Häufig entscheiden sich Pay-TV-Kunden aufgrund der angebotenen Inhalte für einen Vertragsabschluss. Umso größer ist die Unzufriedenheit, wenn beispielsweise bestimmte Sportübertragungen gestrichen werden. Ist dann eine sofortige Kündigung möglich?

Berlin/Straubing

Energieeffizienz
Häuser können benötigte Energie selbst produzieren

Wer ein Haus bauen will, wird mit vielen Begriffen konfrontiert. Folgende Baustandards werden aktuell in Sachen ...

Berlin

Abgasskandal
401 000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Hunderttausende Dieselfahrer verbünden sich gegen VW: Drei Monate nach Einreichung der Verbraucherklage im Abgasskandal ...

Vor nächster Gesprächsrunde
Höhere Bahnpreise: Verkehrsministerium fängt Vorstoß ein

Höhere Bahnpreise: Verkehrsministerium fängt Vorstoß ein

Verkehrsstaatssekretär Ferlemann schlägt höhere Bahn-Fahrpreise vor. Das halten nicht nur die Opposition im Bundestag und Verbände für falsch. Das eigene Ministerium pfeift den Bahnbeauftragten zurück.

Überhöhte Gebühren
EU verhängt 570 Millionen Euro Strafe gegen Mastercard

EU verhängt 570 Millionen Euro Strafe gegen Mastercard

Mastercard hat jahrelang zu hohe Kosten für Kreditkartengeschäfte erhoben - zulasten der Verbraucher, folgern die EU-Wettbewerbshüter. Nun verhängen sie eine saftige Geldstrafe.

Berlin

Heizkosten
Gefühlte Kosten meist niedriger als tatsächliche

Über die Heizkosten ärgern sich viele: Oftmals erwartet man geringere Kosten als tatsächlich in der Abrechnung ...

"Sofortprogramm Saubere Luft"
Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Im Streit um Diesel-Fahrverbote kommt der Bund den Kommunen entgegen und legt beim Förderprogramm "Saubere Luft" eine große Schippe drauf. Gelöst sind die Probleme damit aber noch lange nicht. Denn bei einem Hauptproblem der Dieselkrise hilft Geld allein nicht weiter.

Berlin/München

Verbraucher
Diesel-Affäre: Klageregister offen

Diesel-Affäre: Klageregister offen

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen übernimmt das Prozessrisiko. Er klagt stellvertretend für Betroffene der Diesel-Affäre.

Berlin

Altersvorsorge
Lebensversicherung: Weniger Provision?

Verbraucherschützer fordern eine baldige Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungen. „Der Vorschlag des ...

Achtung Fälschungen
Online-Bewertungen immer kritisch prüfen

Online-Bewertungen immer kritisch prüfen

Dass man Online-Bewertungen nicht blind vertrauen sollte, dürfte vielen bekannt sein. Werbesprache oder auffällige stilistische Ähnlichkeiten sind einige der Indizien für gefälschte Beiträge. Doch die Mechanismen der Manipulation können noch perfider sein.

Fragen und Antworten
Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

Musterfeststellungsklage
Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

Gesetzesänderungen in Kraft
Vornamen und Verbraucherklage: Das ändert sich im November

Vornamen und Verbraucherklage: Das ändert sich im November

Zwei Vornamen und man wird immer beim falschen gerufen? Das könnte sich von jetzt an ändern. Es ist nicht die einzige Neuregelung, die ganz konkret im Alltag der Menschen ankommt.

Berlin

Gesetze
Das ändert sich ab 1. November

Zwei Vornamen und man wird immer beim falschen genannt? Dieses Problem lässt sich dank einer Gesetzesänderung ab ...