• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bundesverband-der-verbraucherzentralen

News
BUNDESVERBAND-DER-VERBRAUCHERZENTRALEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

BGH-Verfahren "zügig beenden"
VW vor Abschluss des Dieselvergleichs

VW vor Abschluss des Dieselvergleichs

Nach langem Hin und Her verständigten sich VW und Verbraucherschützer im Februar auf einen Vergleich für Dieselkunden in Deutschland. Jetzt sind die Zahlungen so gut wie abgewickelt. Wie sieht es in den übrigen Fällen aus, die noch vor Gerichten liegen?

"Konto für Jedermann"
BGH bremst Banken: Konto für Arme darf nicht zu teuer sein

BGH bremst Banken: Konto für Arme darf nicht zu teuer sein

Als "Konto für Jedermann" soll das Basiskonto auch Menschen ohne geregeltes Einkommen offenstehen. Einige Banken lassen sich das teuer bezahlen. Jetzt schreitet erstmals der Bundesgerichtshof ein. Verbraucherschützer sehen trotzdem noch Handlungsbedarf.

Probleme bei Stornierungen
Tui will Geld für abgesagte Reisen nun schnell erstatten

Tui will Geld für abgesagte Reisen nun schnell erstatten

Um möglichst viele Kunden während der Corona-Krise zu halten, zeigen sich Reiseveranstalter kulant. Wer doch nicht weg will, kann Geld zurückbekommen. So weit die Theorie - in der Praxis hakt es noch.

Karlsruhe

Urteil Ii
Cookies muss man selbst bestellen

Cookies sind allgegenwärtig im Internet. Wer sie auf seinen Internetseiten einsetzen will, braucht nach einem Urteil ...

Internet
BGH: Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein

BGH: Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein

Aktiv zustimmen oder nur nicht widersprechen? Für das Setzen von Cookies im Internet hat der BGH eine Unklarheit zwischen deutschem und europäischen Gesetzestext ausgeräumt.

Urteil
Was Handykunden bei Preiserhöhungen dulden müssen

Was Handykunden bei Preiserhöhungen dulden müssen

Wird etwas teurer, missfällt das Verbrauchern. Richtig ärgerlich ist es aber, wenn man eine Preiserhöhung hinnehmen muss, weil es die Geschäftsbedingungen diktieren. Dazu gibt es nun ein neues Urteil.

Wolfsburg

Mammutprozess Beendet
VW schließt Vergleich mit 235.000 Diesel-Kunden

VW schließt Vergleich mit 235.000 Diesel-Kunden

Kurz vor dem Ablauf der verlängerten Annahmefrist hat man sich geeinigt. Nach VW-Angaben sollen ab dem 5. Mai etwa 750 Millionen Euro an Zahlungen in Zusammenhang mit dem Abgasskandal fließen.

Abgasskandal
Entschädigungszahlungen - VW einigt sich mit 235.000 Kunden

Entschädigungszahlungen - VW einigt sich mit 235.000 Kunden

Hunderttausende Kläger, ein Konzern: Das Musterverfahren zwischen VW und Verbraucherschützern ist per Diesel-Vergleich abgeschlossen. Viele Kunden nahmen das Angebot an. Doch für die Autoindustrie ist der Abgasskandal damit noch nicht beendet.

Frist verlängert
VW schließt 200 000 Vergleiche mit Dieselfahrern

VW schließt 200 000 Vergleiche mit Dieselfahrern

An einem außergerichtlichen Vergleich interessierte Dieselkunden von VW bekommen noch etwas mehr Zeit, die Frist zur Anmeldung läuft bis Ende April. An einigen Stellen soll es bei der Abwicklung aber haken.

Frist nach der Frist
VW-Diesel-Vergleich geht in Verlängerung

VW-Diesel-Vergleich geht in Verlängerung

Das mühsam ausgehandelte Angebot für eine Diesel-Entschädigung kommt bei den allermeisten anspruchsberechtigten VW-Kunden gut an. Doch die eigentlich beendete Anmeldefrist zum Vergleich wird verlängert. Wie viele Autofahrer prozessieren auf eigene Faust weiter?

Ab Montag
Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon

Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon

Wer eine Krankschreibung wegen Atemwegsbeschwerden brauchte, bekam diese zuletzt auch ohne Praxisbesuch, nach Telefonischer Rücksprache mit dem Arzt - eine Vorsichtsmaßnahme in der Corona-Krise. Nun ist damit Schluss. Das sorgt für Kritik.

Ab Montag
Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon

Wer eine Krankschreibung wegen Atemwegsbeschwerden brauchte, bekam diese zuletzt auch ohne Praxisbesuch, nach telefonischer Rücksprache mit dem Arzt - eine Vorsichtsmaßnahme in der Corona-Krise. Ab Montag soll damit Schluss sein. Das sorgt für Kritik.

Wolfsburg

VW: Großes Interesse an Diesel-Vergleich

Das Interesse an einem schnellen Vergleich mit Volkswagen im Dieselskandal ist für viele Teilnehmer der Musterklage ...

231.000 Kunden registriert
Großes Interesse an Diesel-Vergleich

Großes Interesse an Diesel-Vergleich

Vor fast fünf Jahren flog der Dieselskandal bei Volkswagen auf. Jetzt sollen Hunderttausende Autobesitzer Entschädigungen bekommen. Je nach Modell und Alter des Autos sollen zwischen 1350 und 6257 Euro fließen.

Fast 200.000 VW-Dieselkunden
Großes Interesse an Vergleichsangeboten für VW Diesel

Großes Interesse an Vergleichsangeboten für VW Diesel

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Bei vielen Teilnehmern der Diesel-Musterklage gegen Volkswagen scheint das Interesse an ...

Braunschweig

Musterklage
Entschädigung für VW-Dieselfahrer

Mehr als eine Viertelmillion VW-Dieselkunden sollen je nach Modell und Alter ihres Autos Entschädigungen zwischen ...

Geld für 260.000 Kunden
VW und Verbraucherschützer erzielen doch Diesel-Vergleich

VW und Verbraucherschützer erzielen doch Diesel-Vergleich

Vor fast fünf Jahren flog der Dieselskandal bei Volkswagen auf. Jetzt sollen Hunderttausende Autobesitzer Entschädigungen bekommen. Der Weg dahin war steinig.

Braunschweig

Entschädigung Von Dieselkunden
Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer einigen sich doch

Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer  einigen sich doch

Abbruch der Verhandlungen, gegenseitige Schuldzuweisungen – und nun doch eine Einigung: Für Hunderttausende Dieselkunden gibt es eine gemeinsame Lösung von Volkswagen und Verbraucherschützern.

Braunschweig

Diesel: Neue Gespräche mit VW

Auf tagelangen Zoff und harsche Vorwürfe folgt die vorsichtige Annäherung: Nach dem Scheitern ihrer Gespräche über ...