• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bundesverkehrsministerium

News
BUNDESVERKEHRSMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Regionalverkehr
Starttermin für 49-Euro-Ticket weiter offen

Starttermin für 49-Euro-Ticket weiter offen

Grundsätzlich sind sich Bund und Länder einig: Ein bundesweites 49-Euro-Ticket für den Nahverkehr soll kommen. Doch wann genau geht es los, und kann das Angebot erweitert werden?

Berlin

Sonderkonferenz der Verkehrsminister
49-Euro-Ticket könnte erst im April kommen

49-Euro-Ticket könnte erst im April kommen

Bei einer Sonderkonferenz der Länder in der kommenden Woche geht es erneut um das 49-Euro-Ticket. Auch dieses Mal dürfte es um die Finanzierung gehen – aber auch um den Starttermin.

Ganderkesee

Befragung in Ganderkesee
Radler sollen beurteilen, wie fahrradfreundlich ihre Gemeinde ist

Radler sollen beurteilen, wie fahrradfreundlich ihre Gemeinde ist

Wie es um die Fahrradfreundlichkeit in der Gemeinde Ganderkesee steht, können Radler bis 30. November beim ADFC-Fahrradklima-Test mitteilen. Es geht um Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung.

Wilhelmshaven

Forderung der Hafenwirtschaft
Wilhelmshavens Seeschleuse braucht mehr Investitionen

Wilhelmshavens Seeschleuse braucht mehr Investitionen

Staatssekretärin Siemtje Möller (SPD) begrüßt, dass das Bundesverteidigungsministerium drei neue Tore für die Wilhelmshavener Seeschleuse bauen lassen will. Die Hafenwirtschaft fordert mehr.

Hannover

Nach Vorstoß Schleswig-Holsteins
Niedersachsen und Bund weiterhin für Maskenpflicht in Bus und Bahn

Niedersachsen und Bund weiterhin für Maskenpflicht in Bus und Bahn

Der Vorschlag des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther zum Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn ab 2023 stößt bei Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil auf Kritik.

Pandemie
Maske in Bussen und Bahnen bleibt vorerst

Maske in Bussen und Bahnen bleibt vorerst

Wieder ohne Maske Bus und Bahn fahren? Der Vorstoß aus Schleswig-Holstein stößt auf ein geteiltes Echo. Die Bundesregierung hat momentan keine Pläne, die Regeln zu lockern.

Luftverkehr
Aufwind für die Drohnenbranche: Städte im Fokus

Aufwind für die Drohnenbranche: Städte im Fokus

In Science-Fiction-Filmen sind Drohnen längst Leinwandrealität. Die Wirklichkeit ist von so einer Intensität aber sehr weit entfernt. Eine neues Regelwerk könnte dem Drohnengeschäft bald Auftrieb geben.

Klimakrise
Klima-Sofortprogramm: Nur Verkehrssektor verfehlt Ziele

Klima-Sofortprogramm: Nur Verkehrssektor verfehlt Ziele

Schon bald soll das Klima-Sofortprogramm im Kabinett beschlossen werden. Wie will Deutschland bis 2030 seine Klimaziele erreichen? Im Schlüsselsektor Verkehr gibt es ein großes Problem.

Volle Kraft auf vollen Seen
Braucht der Bootstourismus mehr Grenzen?

Braucht der Bootstourismus mehr Grenzen?

Urlaub auf dem Hausboot, Wochenendtörn auf dem Bodensee: Während der Corona-Pandemie hat es viele Menschen aufs Wasser gezogen. Auf die Folgen für Natur und Umwelt wird beim Bootsverkehr bisher wenig geblickt.

Logistik
Hafen: China-Beteiligung sorgt für Zwist in Bundesregierung

Hafen: China-Beteiligung sorgt für Zwist in Bundesregierung

Ein chinesischer Investor steht beim Hamburger Hafen vor der Tür: Soll man ihn hereinlassen? Diese Frage ist in der Bundesregierung umstritten - vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit Russland und der Abhängigkeit von dessen Gaslieferungen.

Telekommunikation
Bund stoppt Förderung für Glasfaserausbau vorzeitig

Bund stoppt Förderung für Glasfaserausbau vorzeitig

In vielen deutschen Dörfern sind die Internetverbindungen langsam. Die Nachfrage der Gemeinden nach Bundeszuschüssen ist so groß, dass das Geld nicht ausreicht.

Allianz
Autoteile reparieren statt ersetzen spart Geld und CO2

Autoteile reparieren statt ersetzen spart Geld und CO2

Teure Autoreparaturen sind für viele Menschen ein Ärgernis - insbesondere wenn die Werkstatt neue Teile einbaut, statt die alten zu reparieren.

Oldenburg

Kritik an anfälliger Eisenbahnbrücke in Oldenburg
AfD erhält „enttäuschende Antworten“ aus dem Bundesverkehrsministerium

AfD erhält „enttäuschende Antworten“ aus dem Bundesverkehrsministerium

Die anfällige Rollklappbrücke in Oldenburg sorgt immer wieder für Probleme im Bahn- und Schiffsverkehr. Die AfD will das Thema nun in den Bundestag bringen.

Energiekrise
EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff

EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff

Wie kann sich Europa freimachen von russischem Gas? Eine Hoffnung: Wasserstoff. Um bei der Alternative voranzukommen, gelten für die staatliche Förderung von Firmen weniger strenge Regeln als üblich.

Nethen

Elektromobilität in Rastede
Diskussion über weitere Ladesäulen in der Gemeinde

Diskussion über weitere Ladesäulen in der Gemeinde

Rastede sei unterversorgt mit öffentlichen Ladepunkten für Elektroautos, sagt die FDP. Bei einem Besuch der parlamentarischen Staatssekretärin Daniela Kluckert im Beachclub wurde das Thema erörtert.

Emden

Tag der Schiene
Minibahn fährt einmalig am Freitag

Minibahn fährt einmalig am Freitag

Am Freitag findet bundesweit der Tag der Schiene an 286 Bahnhöfen statt. In Emden wird zudem der Tag der Eisenbahner begangen. Aus diesem Anlass fährt die Minibahn außerhalb ihres Fahrplans.

Staatskonzern
Gewerkschaft: Bahn bereitet Verkauf der Tochter Schenker vor

Gewerkschaft: Bahn bereitet Verkauf der Tochter Schenker vor

Die internationale Logistiksparte zählt zum Tafelsilber des größten deutschen Staatskonzerns. Der Verkauf würde Milliarden in die klamme Bahn-Kasse spülen. Doch es gibt Widerstand.

NWZ-Kolumne „Gerade heraus“
Heiße Luft statt Klimaschutz

Heiße Luft statt Klimaschutz

Das Verkehrsressort ist in Deutschland ein Dauerproblemfall. Das setzt sich nun mit dem FDP-Minister nahtlos fort, scheibt NWZ-Kolumnist Thomas Haselier.

Mobilität
Verkehrsminister beraten über gestiegene ÖPNV-Energiekosten

Verkehrsminister beraten über gestiegene ÖPNV-Energiekosten

Die Energiekrise bringt auch die Verkehrsunternehmen im ÖPNV in finanzielle Nöte. Die Länder wollen sich deshalb auf eine gemeinsame Forderung an den Bund einigen. Und was folgt auf das 9-Euro-Ticket?