• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Antrag eingereicht
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

NWZonline.de

bverwg

News
BVERWG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Alter Stadthafen Oldenburg
Dem Wohnen steht nichts mehr im Wege

Dem Wohnen steht nichts mehr im Wege

Der Bebauungsplan „Alter Stadthafen/südlich der Hunte“ ist nach Auffassung des Oberverwaltungsgerichts in Ordnung. Eine Normenkontrollklage ist gescheitert. Es darf also weiter gebaut werden.

Wiefelstede

Gesprächsangebot für Baumschulbetreiber
Wiefelsteder Familienbetrieb droht Enteignung

Wiefelsteder Familienbetrieb droht Enteignung

Die Autobahnbehörde hat den Wiefelsteder Baumschulbetreiber Timo Schröder zum Gespräch eingeladen. Man wolle sich – nach acht Gutachten – einigen. „Reichlich spät“, findet Schröder. Für ihn und seine Mitarbeiter geht es um die Zukunft.

Kommentar zur Gesprächsbereitschaft der Autobahnbehörde
Fünf nach zwölf

Fünf nach zwölf

Die Autobahnbehörde signalisiert Baumschulbetreiber Timo Schröder eine Gesprächsbereitschaft. NWZ-Redakteurin Katja Lüers findet es dafür viel zu spät. Ein Kommentar.

Spiekeroog/Lüneburg

Bauen auf Spiekeroog
Bebauungsplan der Gemeinde Spiekeroog rechtswidrig

Bebauungsplan der Gemeinde Spiekeroog rechtswidrig

Der Bebauungsplan „Dorf - Teil A“ der Gemeinde Spiekeroog ist rechtswidrig. Der Bebauungsplan betrifft den Großteil der Ortslage auf der Insel Spiekeroog.

2. Liga
Nach Nordderby: Kein Gebührenbescheid an Werder und DFL

Nach Nordderby: Kein Gebührenbescheid an Werder und DFL

Bremen (dpa) - Nach dem friedlich verlaufenden Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV kommen auf ...

Hannover

Auch A20 in der Kritik
Grüne wollen Überprüfung von Autobahn-Neubauprojekten

Grüne wollen Überprüfung von Autobahn-Neubauprojekten

In Niedersachsen sollen umstrittene Autobahn-Neubaupläne nochmal überprüft werden. Das fordern die Grünen und sprechen von einem „Klima-Check“. Auch die A20 wird kritisch gesehen.

Ammerland

Protest gegen Bau der A 20 im Ammerland geht weiter
„Wir dürfen einfach nicht müde werden“

„Wir dürfen einfach nicht müde werden“

Die Bürgerinitiative „Ammerländer Bürger gegen die A 20“ gibt nicht auf. Sie wollen den Bau der neuen Autobahn verhindern. Nun haben sie über weitere Aktionen beraten.

Justiz
Vorratsdatenspeicherung in Deutschland beschäftigt EuGH

Vorratsdatenspeicherung in Deutschland beschäftigt EuGH

Wie geht es weiter mit der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland? Um diese Frage dreht sich ein entscheidendes Verfahren EuGH, das jetzt in die Schlussphase geht.

Nordenham

Weservertiefung
Menschenkette in Nordenham als Zeichen des Protests

Menschenkette in Nordenham als Zeichen des Protests

Die erneute Weservertiefung ist umstritten. In Nordenham wurde eine lange Menschenkette gebildet, um gemeinsam gegen die Vertiefung des Flusses zu protestieren.

Diplomatie
Neuer deutscher Botschafter in China plötzlich gestorben

Neuer deutscher Botschafter in China plötzlich gestorben

Vor nicht einmal zwei Wochen trat Angela Merkels früherer außenpolitischer Berater Jan Hecker formell seinen Botschafterposten in Peking an. Nun ist er tot.

Nordenham/Brake

Umwelt
„Bundestag entscheidet über Weservertiefung“

„Bundestag entscheidet über Weservertiefung“

Die Pläne für eine erneute Weservertiefung hält die Grünen-Bundestagskandidatin Christina Johanne Schröder aus Berne für unverantwortlich. Sie kritisiert Staatssekretär Enak Ferlemann.

Umwelt
Urteil: Bebauungsplan für Datteln 4 unwirksam

Urteil: Bebauungsplan für Datteln 4 unwirksam

Zum zweiten Mal erklärt ein NRW-Gericht jetzt den Bebauungsplan für das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 für unwirksam. Welche Folgen das für die erteilte Betriebsgenehmigung hat, ist aber noch völlig offen.

Ammerland

Camp in Garnholt
A-20-Gegner richten „Protestival“ aus

A-20-Gegner richten „Protestival“ aus

Die Bewohner des Protestcamps in Garnholt wollen Interessierten bei einem „Protestival“ mehr über ihre Ziele und Aktivitäten berichten. Der Landkreis prüft das Vorhaben derzeit noch.

Butjadingen

Streit um Windkraftplanung
Gemeinde Butjadingen geht in die Revision

Gemeinde Butjadingen geht in die Revision

Laut Beschluss des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg ist die Butjadinger Windkraftplanung unzulässig. Nun wird die Gemeinde gegen das Urteil in die Revision gehen.

Butjadingen

Bundesverwaltungsgericht ermöglicht Revision
Butjadingen erhält neue Chance im Streit um Windkraftplanung

Butjadingen erhält neue Chance im Streit um Windkraftplanung

Seit das Oberverwaltungsgericht verhinderten Investoren, die geklagt hatten, Recht gegeben hat, steht die Windkraftplanung Butjadingens auf wackeligen Füßen. Nun besteht die Möglichkeit der Revision.

Nordenham

Weservertiefung
Nordenham will Bündnis gegen schädliche Folgen gründen

Nordenham will Bündnis gegen schädliche Folgen gründen

Die Stadt Nordenham fürchtet schädliche Folgen der Weservertiefung. Damit das nicht passiert, soll jetzt ein neues Bündnis mit Betroffenen auf den Weg gebracht werden.

Garnholt

Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts
Protestcamp darf in Garnholt bleiben

Protestcamp darf in Garnholt bleiben

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Das Protestcamp in Garnholt fällt „voraussichtlich unter den Schutz der Versammlungsfreiheit“. Damit muss das Camp erst einmal nicht geräumt werden – vorerst.

Oldenburg

Schüler schreiben für Durchblick
Vorteile des Bahnausbaus nicht aus dem Blick verlieren

Vorteile des Bahnausbaus nicht aus dem Blick verlieren

Der Ausbau der Bahnstrecke Wilhelmshaven-Oldenburg wird kontrovers diskutiert. Dabei sollten die Vorteile fürs Klima nicht aus dem Blick geraten, findet der Autor dieses Schülerbeitrags.

Verkehr
Der lange Weg zum Bahn-Comeback in der Fläche

Der lange Weg zum Bahn-Comeback in der Fläche

Bäume zwischen Gleisen, bröckelnde Bahnhöfe: Viele Gemeinden haben sich damit abgefunden, dass keine Züge mehr kommen. Doch nun sollen keine Strecken mehr stillgelegt werden - im Gegenteil.