• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
CBS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Teheran/Washington

Iran-Konflikt
Trump gerät durch eigenen Minister in Bedrängnis

Trump gerät durch eigenen Minister in Bedrängnis

US-Präsident Donald Trump gerät wegen der Begründung für die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem ...

Überblick in Zitaten
Die Gründe für die Tötung des Generals

Die Gründe für die Tötung des Generals

Washington (dpa) - Die US-Regierung steht nach der gezielten Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani ...

Pompeo droht Teheran erneut
Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals war folgenschwer. Mit widersprüchlichen Aussagen wirft die US-Regierung Fragen auf. Deutsche Politiker wünschen sich Klarheit.

Proteste weiten sich aus
Iranische Regierung gerät immer mehr unter Druck

Iranische Regierung gerät immer mehr unter Druck

Die Demonstrationen gegen die Regierung im Iran schwellen an. US-Präsident Trump kommentiert das aus der Ferne - und trägt so dazu bei, dass der Druck auf die Führung in Teheran wächst.

Chronologie
USA und Iran: Von Spannungen zu Eskalationen

USA und Iran: Von Spannungen zu Eskalationen

Teheran/Washington (dpa) - Seitdem die USA im Mai 2018 das internationale Atomabkommen mit dem Iran einseitig aufgekündigt ...

Washington/Teheran

Absturz
War der Abschuss ein Versehen?

War der Abschuss ein Versehen?

Nach dem Angriff des Irans auf US-Stützpunkte im Irak stürzte ein Flugzeug bei Teheran ab. Schnell drängte sich die Frage auf, ob es einen Zusammenhang gibt. Jetzt verdichten sich die Hinweise.

Iran nennt Vorwürfe "absurd"
Pompeo: USA gehen von Abschuss von Flugzeug durch Iran aus

Pompeo: USA gehen von Abschuss von Flugzeug durch Iran aus

Immer mehr deutet darauf hin, dass die ukrainische Passagiermaschine, die bei Teheran abstürzte, abgeschossen wurde - und zwar vom Iran. Auch die US-Regierung nennt nun offiziell diese These. Teheran streitet das ab.

Washington

Boeing-Absturz Im Iran
Video soll Abschuss von Flug PS752 bei Teheran zeigen

Video soll Abschuss von Flug  PS752 bei Teheran zeigen

Das bei Teheran abgestürzte Flugzeug ist möglicherweise versehentlich von einer iranischen Rakete getroffen worden. Die Hinweise auf diese Unglücksursache verdichten sich. Nun ist ein brisantes Video aufgetaucht.

Unglück nahe Teheran
Flugzeugabsturz im Iran: Kanada geht von Abschuss aus

Flugzeugabsturz im Iran: Kanada geht von Abschuss aus

Schon kurz nach Absturz eines Passagierflugzeugs bei Teheran drängte sich die Frage auf, ob es einen Zusammenhang mit den iranischen Raketenangriffen auf US-Stützpunkte gibt. Die kanadische Regierung spricht nun von einem Abschuss durch den Iran.

Nach Raketenangriffen
Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Die Eskalationsspirale zwischen den USA und dem Iran scheint vorerst gestoppt. Auf beiden Seiten wird verbal abgerüstet. Washington macht ein Gesprächsangebot. Doch die Nato nennt die Lage unberechenbar.

Teheran/Washington

Iran-Konflikt Im News-Ticker
Hoffnung auf Frieden – trotz weiterer Raketen auf Bagdad

Hoffnung auf Frieden – trotz weiterer Raketen auf Bagdad

Nach dem Tod des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani droht der Iran-Konflikt außer Kontrolle geraten. In der Nacht zu Donnerstag schlugen wieder Raketen in Bagdad ein. Lesen Sie alle Entwicklungen im Live-Blog.

Vergleich mit Familie
Junge von Kommode erschlagen: Ikea zahlt 46 Millionen Dollar

Junge von Kommode erschlagen: Ikea zahlt 46 Millionen Dollar

Stockholm (dpa) - Nach dem Tod eines von einer Kommode erschlagenen Kleinkindes hat sich Ikea mit der Familie des ...

Solardach gegen Riesendisplay
CES startet mit Showdown der Elektro-SUVs

CES startet mit Showdown der Elektro-SUVs

Der eine hat ein Solardach, der andere ein Display größer als manche Fernseher: Mit Anbruch der Elektroauto-Ära suchen Hersteller neue Argumente, um den Käufern einen Neuwagen schmackhaft zu machen.

Tech-Messe
Elektro-SUV-Showdown zum CES-Start

Elektro-SUV-Showdown zum CES-Start

Der eine hat ein Solardach, der andere ein Display größer als manche Fernseher: Mit Beginn der Elektroauto-Ära suchen Hersteller neue Argumente, um den Käufern einen Neuwagen schmackhaft zu machen.

Äußerungen von Kim Jong Un
Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Der Spielraum für neue Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea wird kleiner. Die Gespräche kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Die Befürchtung, Nordkorea könnte schon bald wieder Atombomben oder Langstreckenraketen testen, erhalten neue Nahrung.

Handelskrieg mit den USA
Peking verzichtet auf weitere Strafzölle

Peking verzichtet auf weitere Strafzölle

Seit anderthalb Jahren belastet der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die globale Konjunktur. Nun gibt es eine erste Einigung. Eine Trendwende? Die deutsche Wirtschaft hat dazu eine klare Meinung.

Stadtverwaltung angegriffen
Ausnahmezustand in New Orleans nach Cyberattacke

Ausnahmezustand in New Orleans nach Cyberattacke

New Orleans (dpa) - In der Metropole New Orleans im Süden der USA ist am Freitag wegen einer Cyberattacke der Ausnahmezustand ...

USA betont friedliche Lösung
Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

Eigentlich war Nordkorea dabei, seine umstrittene Raketen- und Satellitenanlage in Sohae abzubauen. Nun scheint der Komplex wieder in Betrieb zu sein. Gesprächen mit den USA erteilt Pjöngjang eine Absage.

Baby-News
Johnny Galecki ist Vater geworden

Johnny Galecki ist Vater geworden

Die Welt ist unglaublich, der Sohn wunderschön und die Herzen voll: "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki hat die Geburt seines Kindes bekanntgegeben.