• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
CDU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Parteien
Stephan Toscani soll neuer CDU-Chef im Saarland werden

Stephan Toscani soll neuer CDU-Chef im Saarland werden

Nach einer bitteren Niederlage bei der Landtagswahl im März will Tobias Hans den Parteivorsitz im Saarland abgeben. Womöglich wird er von einem der erfahrensten Politiker des Bundeslandes abgelöst.

Wildeshausen

Stadtentwicklung in Wildeshausen
Verdichtung wird fortan gesteuert

Verdichtung wird fortan gesteuert

Die Stadt Wildeshausen hat ein Verdichtungskonzept in Auftrag gegeben. Jetzt muss noch der Rat darüber entscheiden.

Hundsmühlen/Wardenburg

Bildungsausschuss Gemeinde Wardenburg
Grundschule Hundsmühlen soll in kompakter Form gebaut werden

Grundschule Hundsmühlen soll in kompakter Form gebaut werden

Schon lange bewegt der Neubau der Grundschule Hundsmühlen die Wardenburger Gemüter. Die Ausschüsse für Bildung sowie Hoch- und Tiefbau haben sich nun für eine Variante ausgesprochen.

Kiew/Moskau

Krieg in der Ukraine
Putin warnt vor neuen Nato-Beitritten – Zuversicht bei EU-Ölembargo

Putin warnt vor neuen Nato-Beitritten – Zuversicht bei EU-Ölembargo

Nach Jahrzehnten der Neutralität wollen Finnland und Schweden nun der Nato beitreten. Kreml-Chef Putin warnt davor. Unterdessen erreichten ukrainische Truppen im Gebiet Charkiw die russische Grenze.

Oldenburg

Neue Regeln für Vergnügungsstätten in Oldenburg
Politik will Spielotheken-„Wildwuchs“ eindämmen

Politik will Spielotheken-„Wildwuchs“ eindämmen

Im Oldenburger Rat wird die neuen Vergnügungsstättensatzung eine breite Mehrheit finden. Zunächst sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, ihre Meinungen und Wünsche mitzuteilen.

Oldenburg

Dortmund blickt auf Oldenburg
Spielhallen bald auch in Oldenburger Schlosshöfen?

Spielhallen bald auch in Oldenburger Schlosshöfen?

Die Schlosshöfe in Oldenburg sind ein sogenannter Positivstandort. Wofür sie positiv sind, überrascht ein wenig. Dazu nimmt der Centermanager Stellung.

Nach Landtagswahl in NRW
Ampel in Berlin will trotz NRW-Wahl Kurs fortsetzen

Ampel in Berlin will trotz NRW-Wahl Kurs fortsetzen

Bis ins ferne Berlin sind die Auswirkungen der NRW-Wahl zu spüren. Zwar verlieren zwei der drei Ampel-Partner schon den zweiten Sonntag in Folge. Die Ansage ist trotzdem eindeutig.

Oldenburg

Aktionstag an Oldenburger Schule
Transfrau spricht vor Berufsschülern über Mut

Transfrau spricht vor Berufsschülern über Mut

Schüler und Schülerinnen hatten den Aktionstag selbst organisiert.

Düsseldorf

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen
Kurs auf Schwarz-Grün – FDP sieht kaum Chance für Ampel

Kurs auf Schwarz-Grün – FDP sieht kaum Chance für Ampel

Zwei Gewinner hat die NRW-Landtagswahl hervorgebracht: CDU und Grüne. Das erste schwarz-grüne Bündnis in Nordrhein-Westfalen gilt nun als wahrscheinlich. Die SPD wird bescheidener.

Stadland

Elke Kuik-Janssen legt Strategie vor
So soll Stadland enkeltauglich werden

So soll Stadland enkeltauglich werden

Stadland soll fit werden für die Zukunft. Dazu soll die Nachhaltigkeitsstrategie beitragen, an deren Formulierung sich die Bürger beteiligen können.

Wittmund

Veranstaltung in der Innenstadt
Zum Fest der Hände wird in Wittmund auch Prominenz erwartet

Zum Fest der Hände wird in Wittmund auch Prominenz erwartet

Das „Fest der Hände“ wird erstmalig im Rahmen des Johannimarkts vom 17. bis zum 19. Juni stattfinden und in Anlehnung an die berühmten Handabdrücke in der Wittmunder Fußgängerzone, „Hands of Fame“, gefeiert.

Schortens

Neue Mehrheiten in Schortens
Janto Just kritisiert Überläufer von SPD/FDP zur CDU

Janto Just kritisiert Überläufer von SPD/FDP zur CDU

Der Wechsel der beiden Schortener Ratsvertreter Torsten Kirchhoff und Dennis Gunkel von der SPD/FDP-Gruppe zur CDU zieht weitere Kritik nach sich. Janto Just (Freie Bürger) teilt kräftig aus.

Wilhelmshaven

Großprojekt in Wilhelmshaven
So laufen die Bauarbeiten am LNG-Terminal

So laufen die Bauarbeiten am LNG-Terminal

Am künftigen LNG-Terminal in Wilhelmshaven wurden mit den Bauarbeiten begonnen. Bereits Ende 2022 soll der neue Anleger fertiggestellt sein.

Forstwirtschaft
Änderung beim Waldgesetz - Unterstützung für Waldbesitzer

Änderung beim Waldgesetz - Unterstützung für Waldbesitzer

Stürme, Trockenheit, Borkenkäferbefall: Dem Wald geht es schlecht. Bei dem Treffen der Agrarminister war das Konsens. Doch wie kann der Wald klimafester werden?

Emden

Polizei warnt vor Verdrängungseffekt
Streit um illegale Jugendpartys am Schwanenteich in Emden

Streit um illegale Jugendpartys am Schwanenteich in Emden

Party, Lärm und Pöbel: Regelmäßig und bis in die frühen Morgenstunden sollen Jugendliche am Schwanenteich bei schönem Wetter feiern. Stadt und Polizei sehen das aktuell anders.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zur NRW-Wahl
Bei der SPD schrillen die Alarmglocken

Bei der SPD schrillen  die Alarmglocken

Die Wahl in Nordrhein-Westfalen ist gelaufen: Die CDU ist der klare Sieger, die Grünen schwimmen auf einer Erfolgswelle, die SPD wurde abgestraft. Aber wie wird sich das Ergebnis vom Sonntag auf die Ampel-Koalition im Bund auswirken? Dazu hat Nachrichtenchef Hermann Gröblinghoff folgende Theorie.

Vechta

Minister Althusmann besucht Vechta
Senioren, Bildung und Landwirtschaft Themen

Senioren, Bildung und Landwirtschaft Themen

Der CDU-Landesvorsitzende und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann machte in Vechta Halt. Er sprach auch über das Thema Landwirtschaft.

Rechtsextremismus
Terrorverdacht: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Terrorverdacht: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu einem mutmaßlich geplanten Anschlag in Essen übernommen. Ein rechtsextremer Schüler steht im Verdacht, dass er viele Lehrer und Schüler töten wollte.

Import
Habeck: Ostdeutschland bei Energieversorgung im Blick

Habeck: Ostdeutschland bei Energieversorgung im Blick

Bundeswirtschaftsminister Habeck ist derzeit in Sachsen-Anhalt zu Besuch. Das Land habe noch an den ökonomischen Folgen der deutschen Wiedervereinigung zu knabbern, sagte er. Bei zukünftigen Projekten wolle er gleichberechtigt auf den Osten achten.