• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine «Schande»

Lohnlücke schließen
Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine «Schande»

Bei einer großen Konferenz schwört SPD-Kanzlerkandidat Schulz die Funktionäre seiner Partei darauf ein, trotz der jüngsten Pleiten mutig in den Bundestagswahlkampf zu ziehen. Störfeuer kommt vom 2013 gescheiterten Merkel-Herausforderer Steinbrück.

Taormina
G7-Gipfel endet mit vielen Mini-Kompromissen

Klimaschutz, Freihandel, Flüchtlinge
G7-Gipfel endet mit vielen Mini-Kompromissen

Selten gab es so viel Streit auf einem G7-Gipfel. Die Differenzen mit Trump überschatteten die Beratungen. Die überraschende Wende gelang erst in letzter Minute.

Rastede
Zwei große Märkte auf einem Grundstück

Einzelhandel
Zwei große Märkte auf einem Grundstück

Bereits im Januar hatte die Politik grünes Licht für das Zusammengehen von Rewe und Aldi an der Raiffeisenstraße gegeben. Im Vergleich zur ersten Beratung gibt es aber einige Änderungen.

Wangerooge/Horumersiel
Neue Regeln fürs Segeln?

Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer
Neue Regeln fürs Segeln?

Das Wattenmeer übt auf Segler einen besonderen Reiz aus. Die beabsichtigte Änderung der geltenden Regeln sorgt an der Küste und auf den Inseln für Unruhe unter den Freizeitkapitänen.

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Einigung auf Mini-Kompromisse
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Überraschende Wende in letzter Minute: US-Präsident Trump lässt sich im Handelsstreit von den G7 einbinden. Doch das kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass das westliche Bündnis taumelt - wegen ihm.

Stadland
„Die Neulasten erdrücken Rübesamen“

Politik
„Die Neulasten erdrücken Rübesamen“

Die Altlasten aus der Zeit seines Vorgängers Boris Schierhold (parteilos) und der ihn tragenden damaligen schwarz/grünen Mehrheit erdrückten ihn, sagte ...

Ohmstede/Nadorst
Parkproblem  wäre mit einem Dreh gelöst

Verkehr
Parkproblem wäre mit einem Dreh gelöst

Anwohner der Idar-Obersteiner-Straße sprechen von „katastrophalen“ Situationen. Sie haben aber auch eine schnelle Lösung parat.

Cloppenburg
Munteres Treiben bis Montag auf dem Junimarkt

Geselligkeit
Munteres Treiben bis Montag auf dem Junimarkt

Bei herrlichem Sommerwetter hat der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Cloppenburg, Hermann Schröer (CDU), am Freitag um 15 Uhr den Junimarkt auf ...

Weener/Hannover

Schiffunfall
Millionen für Friesenbrücke

Das Bundesverkehrsministerium ist grundsätzlich bereit, die Mehrkosten für einen Teilneubau der zerstörten Friesenbrücke über die Ems in Weener zu übernehmen. ...

Berlin

Masernausbruch
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden

Bei der Kita-Anmeldung muss der Nachweis einer Impfberatung vorliegen. Wer diese verweigert, dem droht heute schon ein Bußgeld.

Huntlosen
Innovative Produkte in Huntlosen entwickeln

Unternehmen
Innovative Produkte in Huntlosen entwickeln

Andreas op den Winkel klickt auf den Play-Button am Computer. Ein Klick reicht aus, um zu überprüfen, ob in den elektronischen Bauteilen alles richtig ...

„Ich erkenne keinen Hype“

Interview Mit Fdp-Chef Lindner
„Ich erkenne keinen Hype“

Erst die Erfolgswelle, dann die Ernüchterung – so erging es SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner erwartet eine solche Entwicklung bei seiner Partei nicht.

Langendamm

Ausschuss befasst sich mit Verkehr

Der städtische Planungsausschuss befasst sich in der nächsten Sitzung am Dienstag, 30. Mai, im Rathaus II in Langendamm mit unterschiedlichen Möglichkeiten ...

Gefahr für Radfahrer an der Bundesstraße

Es ist erfreulich, dass sich die Ratsgruppe CDU/FDP/Hübenthal Gedanken über eine Verbesserung des Radwegesystems macht und damit eine Förderung des Radtourismus ...

Wolfram Persikowski, Walter Böneker
Spitzenkandidaten beeinflussen Landtagswahlen

Betrifft: „Guten Morgen nach Bordesholm“, Analyse von Hans Begerow zur Wahl in Schleswig-Holstein, Meinung, 9. Mai

Rolf Lüdeke, Gerd Taddicken
Prävention besser als harte Strafen

Betrifft: „Politik sagt Einbrechern Kampf an – Gesetzesänderung: Mindeststrafe steigt auf ein Jahr Gefängnis “, Titelseite, 11. Mai

Berlin
Türkei erlaubt Besuche bei Bundeswehr in Konya

Streit Um Nato-Stützpunkte
Türkei erlaubt Besuche bei Bundeswehr in Konya

Nach Acht Monaten haben Bundestagsabgeordnete erstmals wieder Zugang. Beim umstrittenen Stützpunkt Incirlik bleibt die Türkei aber hart.

Weener
Bund will Mehrkosten für Neubau tragen

Friesenbrücke In Weener
Bund will Mehrkosten für Neubau tragen

Eineinhalb Jahre nach der Zerstörung der Friesenbrücke zeichnet sich zumindest im Punkt Finanzierung Bewegung ab. Es geht um geschätzte Gesamtkosten in Höhe von bis zu 49 Millionen Euro.

Berlin
Impf-Verweigerern drohen bald Geldstrafen

Eltern In Der Pflicht
Impf-Verweigerern drohen bald Geldstrafen

2500 Euro Strafe – so viel könnte demnächst Eltern von Kita-Kindern aufgebrummt werden, wenn sie die verpflichtende Impfberatung verweigern. Das Gesetz soll bald im Bundestag abschließend beraten werden.