• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
CFDT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Krise
Kriselnder Autobauer Renault will 15.000 Jobs streichen

Kriselnder Autobauer Renault will 15.000 Jobs streichen

Schon vor der Corona-Krise kämpfte Renault mit Problemen. Nun zieht der Hersteller die Notbremse. Im Heimatland ist die Sanierung ein besonders heißes Eisen - denn Präsident Macron hat Forderungen.

Umstrittene Rentenreform
Trotz Zugeständnissen: Konflikt in Frankreich geht weiter

Nach massivem Druck von der Straße macht die französische Regierung Abstriche an ihren Rentenplänen. Fahrgäste in Paris stehen aber weiterhin vor verschlossenen Metro-Stationen - und auch für diese Woche gibt es einen neuen Aufruf zur Mobilisierung.

Nach wochenlangen Streiks
Frankreichs Regierung macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Frankreichs Regierung macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Wochenlang bewegte sich nichts - nun gibt Frankreichs Regierung nach und streicht einen wichtigen Punkt aus ihrem Gesetzesvorhaben. Ist damit auch ein Ende des seit Wochen andauerenden Streiks in Sicht?

Lösung in Sicht?
Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Zäh gestalteten sich bisher die Gespräche zwischen den Gewerkschaften und der Regierung. Nach Treffen zwischen Premierminister Philippe und den Sozialpartnern war am Freitag erneut kein Fortschritt sichtbar - doch nun visiert der Premier einen Kompromiss an.

Rekordstreik bei Staatsbahn
Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Im neuen Jahr ist in Frankreich doch alles beim Alten: Die Demonstrationen gegen die Rentenreform reißen nicht ab. Doch ob es nun bald einen Durchbruch gibt, dürfte eher von einem mit Spannung erwarteten Treffen abhängen.

Showdown vor Weihnachten
Frankreich: Macron will Rentenstreit entschärfen

Frankreich: Macron will Rentenstreit entschärfen

Bis zum Wochenende vor Weihnachten sind es nur noch wenige Tage. Dann wollen Hunderttausende mit der Bahn zu den Verwandten fahren. Doch wenn die Streiks weitergehen, könnte das mehr als schwierig werden. Nun schaltet sich der Präsident ein.

Krise vor Weihnachten
Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Die Wut im Nachbarland ist groß: Die einen sind sauer auf die Regierung. Die anderen können die Streiks nicht mehr ertragen. Der Konflikt spitzt sich immer weiter zu - und das kurz vor den Feiertagen. Gibt es zumindest vor Weihnachten eine "Waffenruhe"??

Chaos in der Grand Nation
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Der Countdown bis zum Weihnachtsfest läuft. Und viele fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen.

Protest gegen Rentenreform
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Viele Franzosen fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen.

Es ist kein Ende in Sicht
Streiks in Frankreich gehen weiter

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff.

Paris

Generalstreik
Paris schwächt Rentenreform ab

Paris schwächt Rentenreform ab

Nach tagelangen Streiks macht Frankreichs Premierminister einige Zugeständnisse. Für die Umsetzung der Reform hat er sich einen Trick einfallen lassen.

Streiks gehen weiter
Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. "Nicht zu schnell, nicht zu langsam", lautet sein Motto. Die Gewerkschaften laufen weiter Sturm gegen die Pläne.

Hochverschuldeter SNCF
Frankreichs Senat stimmt umstrittener Bahn-Reform zu

Frankreichs Senat stimmt umstrittener Bahn-Reform zu

Paris (dpa) - Die umstrittene Bahnreform in Frankreich hat die nächste Hürde genommen. Der Senat stimmte mit großer ...

Bis zu einem Monat
Frankreich droht Eisenbahner-Streik gegen Reformpläne

Die Bahngesellschaft SNCF glänzt gerne mit ihren schnellen TGV-Zügen. Doch die Infrastruktur ist oft veraltet, Pendler klagen über Verspätungen. Nun will die Regierung durchgreifen - doch der Widerstand formiert sich.

Paris

Arbeitsmarktreform In Frankreich
Macrons erste Revolution

Macrons erste Revolution

Die französische Regierung hat eine umstrittene Lockerung des Arbeitsrechts auf den Weg gebracht. Das brisante Projekt dürfte zeigen, ob der Staatschef seinen großen Worten auch Taten folgen lassen kann.

Lockerung des Arbeitsrechts
Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Es ist ein zentrales Wahlversprechen von Präsident Emmanuel Macron - und potenzieller Konfliktstoff mit den Gewerkschaften. Das französische Arbeitsrecht soll flexibler werden. Die Regierung will das heikle Thema in wenigen Monaten über die Bühne bringen.

Rheda-Wiedenbrück/Oldenburg

Arbeitsbedingungen In Schlachthöfen
„Zustände wie im Entwicklungsland“

„Zustände wie im Entwicklungsland“

„Internationale Fleischkonferenz“, so hieß das Event, bei dem NWZ-Reporter Karsten Krogmann einiges zu hören bekam. „Ein Krebsgeschwür“ – so nennen Gewerkschafter das System der Werkverträge. Die Details, die dahinter stecken, sind krass.