• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
CNN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Washington

Us-Präsidentschaftswahl
Trump leitet Prozess zur Übergabe ein – Weg frei für Biden

Trump leitet Prozess zur Übergabe ein – Weg frei für Biden

Wochenlang hat Donald Trump die Amtsübergabe an seinen Nachfolger Joe Biden blockiert. Nun hat er Behörden und Mitarbeiter angewiesen, mit Biden zu kooperieren. Dessen Sieg will er dennoch nicht anerkennen.

Niederlagen vor Gericht
Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Donald Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Der Grund: angeblicher "massiver Wahlbetrug". Doch der US-Präsident muss in mehreren Bundesstaaten Rückschläge einstecken. Ein kritischer Parteifreund Trumps spricht inzwischen von einer "Bananenrepublik".

Bei Parteifreunden abgeblitzt
Kampf gegen Wahlergebnisse: Weitere Niederlagen für Trump

Kampf gegen Wahlergebnisse: Weitere Niederlagen für Trump

Trump spricht weiter von "massivem Wahlbetrug" und wehrt sich gegen seine Niederlage. In wichtigen Bundesstaaten muss er Rückschläge einstecken. In Michigan sind es sogar seine republikanischen Parteifreunde, die ihn abblitzen lassen.

Verlorene Präsidentenwahl
Trumps Anwälte verstricken sich in Verschwörungstheorien

Trumps Anwälte verstricken sich in Verschwörungstheorien

Kommunisten, der 2013 verstorbene Präsident von Venezuela, böswillige Software: Die Anwälte von Präsident Trump werfen mit abenteuerlichen Gründen für seine Wahlniederlage um sich. Ihnen läuft die Zeit davon - und Niederlagen vor Gericht häufen sich.

Trotz Corona-Pandemie
Fast 50.000 Stadionbesucher bei Rugby-Spiel in Brisbane

Fast 50.000 Stadionbesucher bei Rugby-Spiel in Brisbane

Brisbane (dpa) - Während in etlichen Ländern volle Stadien wegen der Corona-Pandemie undenkbar sind, haben in Australien ...

Klage in Pennsylvania
Trump-Anwälte wollen Wahlergebnis kippen

Trump-Anwälte wollen Wahlergebnis kippen

Donald Trump gibt seinen Widerstand gegen die Niederlage bei der Präsidentenwahl nicht auf. Seine Anwälte sind nun darauf aus, Ergebnisse in ganzen Bundesstaaten zu kippen. Die Wahlbetrugsbehauptungen sind nicht belegt, zeigen aber Wirkung.

Washington

US-Präsidentschaft
Abgeordnete sitzt Joe Biden im Nacken

Abgeordnete sitzt Joe Biden im Nacken

Alexan­dria Ocasio-Cortez ist die treibende Kraft des linken Widerstandes in der Demokratischen Partei. Mit ihren politischen Vorstellungen sorgt sie für jede Menge Aufruhr.

Infektionszahlen steigen
Biden warnt vor mehr Corona-Toten durch Trumps Blockade

Biden warnt vor mehr Corona-Toten durch Trumps Blockade

Die Corona-Krise eskaliert in den USA. Der gewählte Präsident Biden will die Pandemie ab seinem Amtsantritt rasch eindämmen. Doch Trump erschwert ihm die Vorbereitungen. In Wisconsin kann der Amtsinhaber eine Neuauszählung der Stimmen beantragen - aber nur gegen Vorkasse.

Trump löst Versprechen ein
USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

Seinen Wählern hatte Trump versprochen, einen Schlusspunkt hinter die "endlosen Kriege" zu setzen. Das hat er in seiner Amtszeit nicht geschafft. Kurz vor ihrem Ende schafft er aber noch mal Fakten.

"Besser wird es nicht"
Zweiter Corona-Impfstoff mit guten Daten

Zweiter Corona-Impfstoff mit guten Daten

Erst elektrisiert der Mainzer Impfstoff-Hersteller Biontech die von der Corona-Pandemie geplagte Welt. Nun legt der US-Konzern Moderna nach: Auch sein sehr ähnliches Vakzin scheint einen stabilen Schutz vor Covid-19 zu verleihen - und hat möglicherweise einen Vorteil.

US-Sender
Biden siegt auch in Georgia und baut Vorsprung aus

US-Präsident Trump weigert sich weiterhin, seine Wahlniederlage einzugestehen. Dabei baut sein siegreicher Herausforderer Biden den Stimmenvorsprung sogar noch aus - und kommt nun auf exakt so viele Wahlleute wie Trump vor vier Jahren.

Sender-Prognosen
Biden gewinnt US-Wahl mit deutlichem Vorsprung

Biden gewinnt US-Wahl mit deutlichem Vorsprung

US-Sender haben bei der Wahl Sieger in den letzten beiden Bundesstaaten ausgerufen. Demnach kommt der gewählte Präsident Biden auf 306 Wahlleute - wie der nun unterlegene Amtsinhaber Trump vor vier Jahren. Trump hatte damals von einem "Erdrutschsieg" gesprochen.

Washington

Wahl in USA
Biden gewinnt auch noch Georgia – jetzt 306 Wahlleute

Biden gewinnt auch noch Georgia – jetzt 306 Wahlleute

US-Sender haben bei der Wahl Sieger in den letzten beiden Bundesstaaten ausgerufen. Demnach kommt der gewählte Präsident Biden auf 306 Wahlleute – wie der nun unterlegene Amtsinhaber Trump vor vier Jahren.

US-Politik unterm Brennglas
Obama veröffentlicht Memoiren - US-Politik unterm Brennglas

Obama veröffentlicht Memoiren - US-Politik unterm Brennglas

Nach vier Jahren Trump erklärt sein Vorgänger Obama, wie es dazu kommen konnte und was Sarah Palin damit zu tun hat. "A Promised Land" verspricht nach ersten Vorabmeldungen eine spannende Innensicht auf die Veränderungen in Amerika seit 2008.

Druck auf Trump steigt
Behörden weisen Wahlbetrugsvorwürfe zurück

Behörden weisen Wahlbetrugsvorwürfe zurück

US-Präsident Trump will den Wahlsieg Joe Bidens weiter nicht anerkennen. Doch sein Rückhalt in Washington scheint zu bröckeln. Mehrere US-Behörden sehen sich veranlasst, eine vertrauensstiftende Botschaft zu senden - und Biden baut seinen Vorsprung derweil aus.

Akzeptanz für den Wahlsieg
Forderung nach Geheimdienst-Briefings für Biden wird laut

Forderung nach Geheimdienst-Briefings für Biden wird laut

US-Präsident Donald Trump will den Wahlsieg von Joe Biden noch immer nicht anerkennen, doch im Fundament seiner Unterstützer werden die Risse größer.

Weggefährte wird Stabschef
Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Um seine Präsidentschaft vorzubereiten, bleibt Joe Biden nach dem Wahlsieg nicht viel Zeit. Statt Amtsinhaber Donald Trump für seine Blockadehaltung zu kritisieren, lenkt er mit einer wichtigen Ankündigung den Blick auf die Zukunft.

US-Präsidentschaftswahl
Medien: Trump sichert sich Mehrheit der Stimmen in Alaska

Medien: Trump sichert sich Mehrheit der Stimmen in Alaska

Alaska gilt als sichere Bastion der Republikaner. Erste Prognosen zeigen: daran dürfte sich auch bei der jüngsten Wahl zum US-Präsidenten nichts geändert haben.

"Halten Sie durch"
Fauci: Wegen Impfstoff nicht in falscher Sicherheit wiegen

Fauci: Wegen Impfstoff nicht in falscher Sicherheit wiegen

Amerikas führender Gesundheitsexperte appelliert an die US-Bevölkerung: "Geben Sie nicht auf, wenn Sie wissen, dass Hilfe auf dem Weg ist." Angesichts eines möglichen Impfstoffs gegen das Coronavirus fürchtet Anthony Fauci, es könnten sich viele Menschen in Sicherheit wiegen.