• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 

Treffen in Berlin
"Modellstädte" präsentieren Projekte für sauberere Luft

"Modellstädte" präsentieren Projekte für sauberere Luft

In vielen Innenstädten kommen immer noch zu viele Schadstoffe aus Auspuffen alter Diesel. Um Fahrverbote zu vermeiden und Anwohner zu schützen, sollen neue Ideen getestet werden. Worum geht es genau?

Nach Günther-Äußerungen
Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Soll die CDU mit der Linken kooperieren, wenn in einem Bundesland gegen sie keine Regierung gebildet werden kann? Ministerpräsident Günther hat mit seinem Nachdenken darüber in seiner Partei heftige Kritik geerntet. Ein linker Kollege schließt sich ihm nun an.

München

Söders Ansehen im Sinkflug

Zwei Monate vor der Landtagswahl wird die mangelnde Popularität des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ...

Startschwierigkeiten
Nachhaltige Mode: Textilbündnis kommt langsam in Fahrt

Nachhaltige Mode: Textilbündnis kommt langsam in Fahrt

Mehr Umweltschutz, menschenwürdige Arbeitsbedingungen, weniger giftige Chemie: Rund 1300 Maßnahmen sollen die Textilproduktion nachhaltiger machen. Das hat sich ein breites Bündnis von Firmen, Behörden und Hilfsorganisationen auf die Fahnen geschrieben. Doch noch läuft nicht alles rund.

Kritik an Bundeskanzlerin
Regierung: Merkel interessiert sich nicht nur für Fußball

Regierung: Merkel interessiert sich nicht nur für Fußball

Immer nur Fußall, Fußball, Fußball? Bei der Leichtathletik-EM in Berlin haben ganz andere Sportarten eine Bühne bekommen. Doch Kanzlerin Merkel habe das gar nicht gewürdigt, beklagen Sportler. Nun hält ein Sprecher Merkels dagegen.

Vor Landtagswahl in Bayern
Neue Bayern-Umfrage: Söder im Sinkflug, CSU bei 37 Prozent

Neue Bayern-Umfrage: Söder im Sinkflug, CSU bei 37 Prozent

Was immer die CDU in den vergangenen Monaten versucht hat, in der Wählergunst hilft es ihr nicht weiter. Nur noch 37 Prozent würden derzeit die Christsozialen wählen. Überraschend ist, welche Partei am meisten von der CSU-Schwäce profitiert.

Berlin

Vorgeburtliche Diagnostik
Klage über hohe Abtreibungszahl

Klage über hohe Abtreibungszahl

Untersuchungen auf Gendefekte bei Ungeborenen werden zunehmend einfacher. Die Tests lösen eine ethische Debatte aus.

Antrag der Grünen
Strittige Ausgaben von Toll Collect: Sondersitzung gefordert

Strittige Ausgaben von Toll Collect: Sondersitzung gefordert

Toll Collect soll dem Bund strittige Abrechnungen in Rechnung gestellt haben. Die seien nicht bezahlt worden, so das Verkehrsministerium. Doch die Grünen haben noch einige Fragen offen - auch an Minister Scheuer.

Verwechselung der Behörden
Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber zurück in Deutschland

Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber zurück in Deutschland

Die Behörden hatten den jungen Afghanen verwechselt und so trotz eines laufenden Verfahrens für seine Abschiebung gesorgt. Gut einen Monat später ist der 20-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch wird er auch bleiben dürfen?

Debatte über Sozialmissbrauch
Kindergeld-Debatte: Brüssel widerspricht Wien

Kindergeld-Debatte: Brüssel widerspricht Wien

Darf die Höhe von Kindergeld-Zahlungen an die Lebenshaltungskosten des Landes angepasst werden, in dem das Kind lebt? Österreich findet Ja und sieht das mit EU-Recht vereinbar. Auch in Deutschland gibt es Zustimmung. Aus der EU-Kommission kommt aber Widerspruch.

Kampf um die Mitte
Freie Wähler und FDP setzen CSU unter Druck

Freie Wähler und FDP setzen CSU unter Druck

Die CSU hat in den vergangenen Jahren eine schmerzliche Erfahrung machen müssen: Die Zeiten, in denen sie das sogenannte bürgerliche Lager hinter sich vereinte, sind vorbei. Zwei Widersacher setzen der CSU besonders zu - und dienen sich gleichzeitig als Partner an.

Erhofftes Flüchtlingsabkommen
Merkel: Unterstützen Spanien bei Verhandlungen mit Marokko

Merkel: Unterstützen Spanien bei Verhandlungen mit Marokko

Spanien hat Italien abgelöst als Hauptankunftsland für Bootsflüchtlinge in der EU. Viele, die dort ankommen, machen sich in Marokko auf den Weg übers Mittelmeer. Grund genug für Gespräche beider Länder - doch Marokko hat auch Erwartungen.

Mannheim/Berlin

Politbarometer
Nur knappe Mehrheit für Groko

Das Thema Asyl/Zuwanderung hat noch immer den höchsten Stellenwert. Auf Platz zwei gibt es eine Veränderung.

Anpassung an den Wohnort
Wien beharrt auf Neuregelung des Kindergeldes

Wien beharrt auf Neuregelung des Kindergeldes

Gleiches Kindergeld auch für Kinder im EU-Ausland? Diese in Deutschland heftig diskutierte Frage hat Österreich für sich schon beantwortet - und zwar mit Nein.

Wolfenbüttel

Asyldebatte: Aus CDU ausgetreten

Wolfenbüttels Bürgermeister Thomas Pink ist auch vor dem Hintergrund der Asyldebatte in seiner Partei aus der CDU ...

Mehr bundesweite Stichproben
Behörden wollen stärker gegen Kindergeld-Missbrauch vorgehen

Behörden wollen stärker gegen Kindergeld-Missbrauch vorgehen

Was tun, wenn Schlepper Menschen aus der EU nach Deutschland bringen, um Kindergeld zu kassieren? Der Staat will generell genauer hinsehen, um Betrügereien aufzuspüren. Andere Verschärfungen sind umstritten.

Verhandlungen laufen
Flüchtlingsabkommen mit Griechenland könnte zeitnah kommen

Flüchtlingsabkommen mit Griechenland könnte zeitnah kommen

Migranten, die bereits in einem anderen EU-Land Asyl beantragt haben, aber dennoch nach Deutschland kommen, sollen dorthin zurückgeschickt werden. Mit Spanien hat man sich darauf bilateral geeinigt. Mit Griechenland könnte eine ähnliche Regelung bald folgen.

Hinweise auf Betrugsfälle
Fast 270.000 Kindergeld-Empfänger leben im Ausland

Fast 270.000 Kindergeld-Empfänger leben im Ausland

Mehrere hundert Millionen Euro Kindergeld zahlt der deutsche Staat inzwischen an Empfänger im EU-Ausland, Tendenz stark steigend. Oberbürgermeister schlagen Alarm: Der soziale Friede sei zunehmend gefährdet.

Berlin

Kanzlerin
Sommerpause folgt heißer Herbst

Schon in den kommenden Tagen stehen knifflige Verhandlungen an. Über allem steht die Frage: Was macht die CSU?