• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
CSU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Luftfahrt
Anders reisen: Wie das Fliegen wiederbelebt werden soll

Anders reisen: Wie das Fliegen wiederbelebt werden soll

Wer jetzt mit dem Flugzeug verreist, könnte im Freundeskreis etwas Besonderes sein. Der Luftverkehr kommt nur langsam wieder auf die Beine. Doch die Branche soll die Krise für einen Aufbruch nutzen.

Mobilität
Bund fördert alternative Schienenfahrzeuge

Bund fördert alternative Schienenfahrzeuge

Auch im Schienenverkehr ist eine Verkehrswende in Sicht. Die Bundesregierung will mit einem Programm Antriebe auf Basis von Batterien und Wasserstoff fördern.

Friedensappelle ungehört
2020 mehr Menschen denn je auf der Flucht

2020 mehr Menschen denn je auf der Flucht

UN-Generalsekretär Guterres hatte gehofft, dass das weltbedrohende Coronavirus die Menschen wachrüttelt und Konflikte beendet werden. Ein Trugschluss, wie der neue UNHCR-Flüchtlingsbericht zeigt.

Corona-Pandemie
RKI: Nicht die Frage ob, sondern wann Delta-Variante kommt

RKI: Nicht die Frage ob, sondern wann Delta-Variante kommt

Für RKI-Chef Wieler stellt sich nicht die Frage, ob die Delta-Variante Deutschland erreicht, sondern wann das der Fall sein wird. Andernorts sorgt die Mutation bereits für stark steigende Infektionszahlen.

Forderung aus der CDU
Innenminister bei Abschiebungen nach Syrien uneins

Innenminister bei Abschiebungen nach Syrien uneins

Extremismus, Kindesmissbrauch, Hetze im Netz - die Innenminister von Bund und Ländern laufen im Kampf gegen das Verbrechen in vielen Punkten in dieselbe Richtung. Aber nicht in allen.

München

Schnelltests in Schulen und Kitas sollen bleiben
Gesundheitsminister für weitere Corona-Absicherung durch Tests

Gesundheitsminister für weitere Corona-Absicherung durch Tests

Auch wenn die Zahlen sinken, wollen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern weiter auf Corona-Tests setzen. So sollen unter anderem die flächendeckenden Schnelltests in Schulen und Kitas bleiben.

EU-Kommission
Corona-Aufbauhilfen für Portugal und Spanien gebilligt

Corona-Aufbauhilfen für Portugal und Spanien gebilligt

Erstmals nimmt die EU gemeinsam in großem Umfang Schulden auf, um die Wirtschaft nach der Pandemie wieder in Schwung zu bringen. Die ersten beiden Länder haben jetzt einen positiven Bescheid.

Bundestagswahl
Forsa-Umfrage: Laschet in Kanzlerpräferenz vor Baerbock vorn

Forsa-Umfrage: Laschet in Kanzlerpräferenz vor Baerbock vorn

Die Union legt in der Wählergunst weiter zu, die Grünen verlieren. Und wenn die Deutschen Kanzler oder Kanzlerin direkt wählen könnten, würden sie sich mehrheitlich für Armin Laschet entscheiden.

Conference League
Bericht: Union-Heimspiele im Olympiastadion möglich

Bericht: Union-Heimspiele im Olympiastadion möglich

Berlin (dpa) - Europacup-Heimspiele im Olympiastadion bleiben für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ...

Berlin/München

Corona-Pandemie in Deutschland
Wie es mit Impfzentren und Behandlungen weitergehen soll

Wie es mit Impfzentren und Behandlungen weitergehen soll

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern beraten heute die nächsten Schritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Was wird aus den regionalen Impfzentren? Und wie sollen Kinder und Jugendliche behandelt werden?

Treffen der Ressortchefs
Frühjahrskonferenz: Worüber die Innenminister beraten

Frühjahrskonferenz: Worüber die Innenminister beraten

Die Innenminister von Bund und Ländern treffen sich heute zur mehrtägigen Frühjahrskonferenz im größten Freizeitpark Deutschlands. Für Privat-Vergnügen dürfte allerdings kaum Zeit bleiben.

Datenschutz
EuGH-Urteil stärkt Stellung von Datenschutzbehörden

EuGH-Urteil stärkt Stellung von Datenschutzbehörden

Gerichtsstand für Facebook in Europa ist in der Regel der Firmensitz - und das ist Irland. In einem Fall dürfen aber auch Behörden in Belgien gegen das Soziale Netzwerk vorgehen, entschied der EuGH.

Corona-Pandemie
Ein Jahr Corona-Warn-App: Vertrauen der Bevölkerung steigt

Ein Jahr Corona-Warn-App: Vertrauen der Bevölkerung steigt

"Zahnloser Tiger", "nutzlos", "Totalausfall": Die Vorbehalte bei manchen Bürgern und Politikern gegen die Corona-Warn-App sind auch nach einem Jahr nicht verschwunden. Dabei wirkt die App.

Verfassungsschutzbericht
Mehr gewaltbereite Extremisten - "Reichsbürger"-Szene wächst

Mehr gewaltbereite Extremisten - "Reichsbürger"-Szene wächst

Sie tragen nicht Springerstiefel und Glatze, sondern Trachtenjacke und Krawatte. Der Verfassungsschutz hält die sogenannten Neuen Rechten für hochgefährlich. Ihre Ideen bereiteten den Nährboden für rechtsextremistische Gewalt, warnt BfV-Präsident Haldenwang.

Lebensmittel
Staatliches Tierwohl-Logo kommt wieder nicht zustande

Staatliches Tierwohl-Logo kommt wieder nicht zustande

Wie kann man am Schnitzel im Kühlregal erkennen, dass es das Schwein einmal besser hatte? Seit langem wird um eine Kennzeichnung gerungen, Pläne gingen schon durchs Kabinett - doch ins Ziel kommen sie nicht.

Ramsloh

EU-Projekttag am Laurentius-Siemer-Gymnasium Saterland
„Du stehst immer voll im Feuer“

„Du stehst immer voll im Feuer“

Saterländer Schülerinnen und Schüler interviewen CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher zu ihrer Arbeit in Berlin und im Wahlkreis.

Corona-Pandemie
Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Soll die Maskenpflicht jetzt schon fallen, drinnen wie draußen? Gesundheitsminister Spahn ist für ein stufenweises Vorgehen, andere Politiker fordern die komplette Abschaffung. Experten sind skeptisch.

Pandemie
Ende der Maskenpflicht? - Disput über Mund-Nasen-Schutz

Ende der Maskenpflicht? - Disput über Mund-Nasen-Schutz

An Menschen mit selbstgenähten, OP- und später FFP2-Masken zum Schutz vor Corona-Infektionen hat man sich gewöhnt. Doch mit sinkender Inzidenz wird der Sinn des Mund-Nasen-Schutzes hinterfragt.

Umfrage
Union weiter deutlich vor Grünen

Union weiter deutlich vor Grünen

Die Union arbeitet sich weiter aus dem Umfragetief heraus und liegt nun schon deutlich vor den Grünen. Bei der Zustimmung für die Kanzlerkandidaten sieht es jedoch anders aus.