• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
DAV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gleichgeschlechtliches Paar
Kind bekommt nach Trennung Unterhalt

Kind bekommt nach Trennung Unterhalt

Zwei Frauen wünschten sich ein Kind und ließen ihren Traum mittels Samenspende wahr werden. Doch die Beziehung scheiterte. Dann wurde um den Unterhalt für das Kind gestritten. So lautet das Urteil.

Urteil
Notar kann Geschäftsfähigkeit nicht immer einschätzen

Notar kann Geschäftsfähigkeit nicht immer einschätzen

Nicht selten kommt es im Erbfall zu Streitigkeiten. Sind dabei psychische Erkrankungen im Spiel, wird es besonders schwierig. Selbst ein beurkundeter Vertrag hilft nicht immer, wie ein Urteil zeigt.

Streit mit dem Verwalter
Mietrecht: Ein "Fuck you" ist kein Kündigungsgrund

Mietrecht: Ein "Fuck you" ist kein Kündigungsgrund

Mieter und Vermieter sind sich nicht immer einig. Kommt es zu einem Streit, sollten beide Seiten bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Schimpfwörter zum Beispiel können als Beleidigung ausgelegt werden.

Warten auf das Entgeld
Bis wann muss mein Arbeitgeber den Lohn überweisen?

Bis wann muss mein Arbeitgeber den Lohn überweisen?

Jeden Monat unterschiedlich oder immer zu spät: Kommt das Gehalt nicht pünktlich, kann das für Beschäftigte Folgen haben. Aber wann muss das Geld auf dem Konto sein? Gibt es dazu eine Regel?

Gießen

Jobsuche nicht halbherzig

Wer arbeitslos ist, muss sich rechtzeitig bei der Agentur für Arbeit melden. Die Arbeitsagentur schlägt dann potenzielle ...

Eltern uneins
Wer entscheidet über die Corona-Impfung beim Kind?

Wer entscheidet über die Corona-Impfung beim Kind?

Wer entscheidet über Kinder-Impfungen, wenn die Eltern gegenteiliger Ansicht sind? Ein Gericht kann die Entscheidung einem Elternteil übertragen. Dabei ist hauptsächlich ein Argument ausschlaggebend.

Recht im Beruf
Kann der Arbeitgeber bei häufigen Kurzerkrankungen kündigen?

Kann der Arbeitgeber bei häufigen Kurzerkrankungen kündigen?

Viele glauben, dass man wegen Krankheit nicht gekündigt werden kann. Fehlt ein Arbeitnehmer aber sehr häufig, kann das unter Umständen Konsequenzen haben. Ein Rechtsexperte erklärt die Regeln.

Versicherung
Wenn alte Unfallschäden den Schadenersatz gefährden

Wenn alte Unfallschäden den Schadenersatz gefährden

Beim Ausparken kommt es zu einem Unfall mit Blechschaden. Die Geschädigte reklamiert daraufhin eine ganze Reihe von Schäden. Doch lassen sich wirklich alle auf den einen Unfall zurückführen?

Gericht urteilt
Streit der Eltern: Einschulung ohne Umgangsberechtigten

Streit der Eltern: Einschulung ohne Umgangsberechtigten

Sind beim Aufeinandertreffen zweier Elternteile Feindseligkeiten mit traumatischen Folgen fürs Kind zu befürchten, kann ein Elternteil etwa von einer Einschulung ausgeschlossen werden.

Erbe ausschlagen
Kann Notar im Ausland die Erklärung beurkunden?

Kann Notar im Ausland die Erklärung beurkunden?

Keiner muss ein Erbe annehmen. Wer die Erbschaft ausschlagen will, muss aber bestimmte Fristen und Formvorschriften beachten. Doch was gilt, wenn die gesetzliche Erbin im Ausland wohnt?

Keinen Zentimeter mehr
BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

Muss man dulden, wenn die neue Wärmedämmung des Nachbarn aufs eigene Grundstück ragt? Der BGH prüft einen Nachbarschaftsstreit aus Köln. Es geht um Landesvorschriften.

Keinen Zentimeter mehr
BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

Muss man dulden, wenn die neue Wärmedämmung des Nachbarn aufs eigene Grundstück ragt? Der BGH prüft einen Nachbarschaftsstreit aus Köln. Es geht um Landesvorschriften - und um wenige Zentimeter.

Neue Rechtslage
Ehevertrag sittenwidrig: Notar haftet nicht

Ehevertrag sittenwidrig: Notar haftet nicht

Nach einer gescheiterten "Hausfrauenehe" soll ein Mann 300.000 Euro an seine Ex zahlen - obwohl das im Ehevertrag ausgeschlossen wurde. Der wäre heute so sittenwidrig. Jetzt sollte der Notar zahlen.

Gerichtsurteil
Abfindung darf nicht mit Klageverzicht verknüpft werden

Abfindung darf nicht mit Klageverzicht verknüpft werden

Die Zahlung einer Sozialplanabfindung darf nicht vom Verzicht auf eine Kündigungsschutzklage abhängig gemacht werden. Eine ungültige Vereinbarung kann sich am Ende für alle Beschäftigen auszahlen.

Urteil
Pflichtteil gefordert: Genaue Auskunft zu Oder-Konto nötig

Pflichtteil gefordert: Genaue Auskunft zu Oder-Konto nötig

Eine enterbte Tochter kann ihren Pflichtteil verlangen. Sie hat dann einen gesetzlichen Auskunftsanspruch. Doch welche Angaben müssen im notariellen Nachlassverzeichnis genau zu Oder-Konten stehen?

Urteil aus Frankfurt
Streit um Wechselmodell: Auch die Kinder entscheiden mit

Streit um Wechselmodell: Auch die Kinder entscheiden mit

Der Willen der Kinder bei Umgangsregelungen entscheidet mit. Sie können etwa nicht zum Wechselmodell gezwungen werden.

Gericht entscheidet
Chefin ordnet Quarantäne an: Lohnanspruch besteht weiter

Chefin ordnet Quarantäne an: Lohnanspruch besteht weiter

Muss ein Arbeitgeber für den Verdienst aufkommen, wenn er einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin in Quarantäne schickt? Ein Urteil zeigt, es kommt auf Details und die überwiegende Verantwortung an.

Schadenersatz
Radler stürzt auf Bodenschwelle: Zahlt die Gemeinde?

Radler stürzt auf Bodenschwelle: Zahlt die Gemeinde?

Ein Mann stürzt auf einer Rennradtour und bricht sich das Schlüsselbein. Eine Bodenschwelle hat den Unfall ausgelöst - auf die aber hatte die Gemeinde nicht hingewiesen.

Scheidung
Mit Kostenhilfeantrag Trennungswunsch belegen

Mit Kostenhilfeantrag Trennungswunsch belegen

Es kann vorkommen, dass ein Ehepartner den Trennungswunsch des oder der anderen nicht ernst nimmt und bestreitet, nichts davon gewusst zu haben. Dann ist es hilfreich, wenn man es nachweisen kann.