• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

DEUTSCHE-BUNDESBANK

Bundesamt legt Daten vor
Deutscher Staat mit Rekordüberschuss?

Deutscher Staat mit Rekordüberschuss?

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat im vergangenen Jahr erneut mehr eingenommen als ausgegeben. Nach vorläufigen ...

Anleihekäufe schieben an
EZB steigert Gewinn

EZB steigert Gewinn

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat 2017 mehr Gewinn gemacht. Der Nettogewinn stieg um ...

Berlin

Gutachten
Experten: Druck auf Mieten sinkt

Es werden mehr Wohnungen gebaut. Der Mieterbund sieht keinen Grund zur Entwarnung.

Visbek

Politik
CDU finanziert Wahlkämpfe durch Spenden

Der CDU-Kreisvorstand und der Kreisparteiausschuss des CDU-Kreisverbands Vechta haben am Montagabend im Visbeker ...

Boom überschritten?
Gutachten: Mieten steigen künftig nicht mehr so schnell

Gutachten: Mieten steigen künftig nicht mehr so schnell

Die Party geht weiter, jubelt die Immobilienbranche. Doch mancherorts ist nach ihrem Gutachten der Höhepunkt erreicht - von nun an könnten die Preise sinken. Für Mieter aber gibt es noch keine Entwarnung.

Irland zieht Kandidaten zurück
Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten

Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten

Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. Die Euro-Finanzminister unterstützen den Spanier de Guindos als künftigen EZB-Vize. Was auch für Deutschland nicht unwichtig ist.

Mangelndes Vertrauen
Deutsche fremdeln immer noch mit der Aktie

Deutsche fremdeln immer noch mit der Aktie

Im Land der Sparweltmeister spielt die Aktie eine untergeordnete Rolle. Daran hat auch das Zinstief nicht grundsätzlich etwas geändert. Sollten Anleger umdenken?

Metropolen bleiben teuer
Bundesbank: Immobilienpreise 2017 etwas langsamer gestiegen

Bundesbank: Immobilienpreise 2017 etwas langsamer gestiegen

Frankfurt/Main (dpa) - Der rasante Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland hat sich der Bundesbank zufolge ...

Börsenboom lockt
Aktionärszahl auf höchstem Stand seit zehn Jahren

Aktionärszahl auf höchstem Stand seit zehn Jahren

Frankfurt/Main (dpa) - Der Börsenboom 2017 hat die Zahl der Aktionäre in Deutschland auf den höchsten Stand seit ...

Wiesbaden

Bilanz
Wirtschaft unbeirrt auf Wachstumskurs

Für dieses Jahr wird weiter hohe Dynamik erwartet. Viele Faktoren tragen dazu bei.

Frankfurt

Geld
Deutsche bleiben bei der Barzahlung

Bargeld bleibt trotz aller technischen Neuerungen das beliebteste Zahlungsmittel der Bundesbürger. „Die Liebe der ...

Studie
Bundesbank: Deutsche weiterhin das Land der Barzahler

Bundesbank: Deutsche weiterhin das Land der Barzahler

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Verbraucher zahlen trotz aller technischen Neuerungen weiterhin am liebsten ...

Globale Regulierung
Ein Bitcoin-Verbot ist nicht notwendig - aber Kontrolle

Ein Bitcoin-Verbot ist nicht notwendig - aber Kontrolle

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann setzt sich für eine globale Regulierung umstrittener ...

Getrieben vom Export-Boom
Robuster Jahresendspurt: Deutsche Wirtschaft hält Kurs

Robuster Jahresendspurt: Deutsche Wirtschaft hält Kurs

Die deutsche Wirtschaft bleibt auf kräftigem Wachstumskurs. Vor allem die starke Nachfrage nach "Made in Germany" schiebt Ende 2017 die Konjunktur an. Das schafft eine gute Basis für die nächsten Monate.

Umbgang mit Blüten
Fühlen, Sehen, Kippen - So erkennen Verbraucher Falschgeld

Fühlen, Sehen, Kippen - So erkennen Verbraucher Falschgeld

Falschgeld ist für Verbraucher gefährlich: Geben sie die Blüten unbewusst weiter, machen sie sich strafbar. Doch wie stellt man fest, ob eine Banknote echt ist oder nicht?

Hofmann betont Entgeltfrage
IG Metall weitet Tagestreiks aus

IG Metall weitet Tagestreiks aus

Die IG Metall macht erstmals mit ganztägigen Warnstreiks Druck und will sie bis Freitag ausweiten. Gewerkschaftschef Hofmann verlangt einen kräftigen Nachschlag vor allem beim Entgelt.

Frankfurt

Blüten
Sicherheitsmerkmale bremsen Fälscher

Verbesserte Sicherheitsmerkmale der Euro-Scheine erschweren Geldfälschern das Handwerk. Zwar brachten Kriminelle ...

Bundesbank präsentiert Zahlen
Reich werden per Mausklick: Die dunklen Kanäle der Fälscher

Reich werden per Mausklick: Die dunklen Kanäle der Fälscher

Mal einfache Farbkopie, mal professionelle Massenproduktion: Kriminelle suchen das schnelle Geld mit falschen Banknoten. Die jüngsten Zahlen machen Währungshütern aber Hoffnung.

Härtere Zeiten für Fälscher?
Mehr Blüten weltweit - Weniger Falschgeld in Deutschland

Mehr Blüten weltweit - Weniger Falschgeld in Deutschland

Kriminelle richten mit gefälschten Euro-Scheinen jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an. Europas Währungshüter setzen auf verbesserte Sicherheitsmerkmale. Geht die Rechnung auf?