• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

deutsche-forschungsgemeinschaft

News
DEUTSCHE-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Vortrag An Der Universität Oldenburg
Dramatischer Appell gegen Klima-Wandel

Dramatischer Appell gegen Klima-Wandel

Sie sorgte für Gesprächsstoff bei der festlichen Eröffnung des neuen Studienjahres: Die Polarforscherin Antje Boetius, Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts, berichtete über neue Forschungsergebnisse zum Klimawandel.

Oldenburg

Studie
Entwicklungshilfe unter der Lupe – Fluch oder Segen?

Für die einen ist Entwicklungshilfe der Schlüssel zu mehr Wirtschaftswachstum und Lebensqualität, für andere die ...

Oldenburg

Oldenburgischer Landtag Im Netz
Historischer Schatz per Mausklick

Historischer Schatz per Mausklick

20 000 Seiten zu den Verhandlungen des Oldenburgischen Landtags der Jahre 1919 bis 1930 hat die Landesbibliothek Oldenburg digitalisiert. Dazu gibt es ein wachsendes Angebot an digitalisierten regionalen Zeitungen.

Oldenburg

Forschung
Blick auf ultraschnelle Prozesse

Elektronen bewegen sich unvorstellbar schnell, etwa wenn sie innerhalb eines Atoms von einem Energiezustand in ...

Vorwurf der Datenfälschung
Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

Der bekannte Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer hat Daten gefälscht, um in einer Studie bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen. Das meint zumindest die Deutsche Forschungsgemeinschaft und sperrt ihn. Birbaumer räumt das Verhalten zwar ein, hat aber eine Erklärung.

Viele Verfahren eingestellt
Forscher: Großes Dunkelfeld bei illegaler Polizeigewalt

Forscher: Großes Dunkelfeld bei illegaler Polizeigewalt

Wie oft werden Bürger in Deutschland Opfer ihrer Polizei? Abseits der amtlichen Statistik haben Bochumer Wissenschaftler erstmals Tausende Betroffene befragt, um das Dunkelfeld zu erforschen.

Oldenburg/Hannover

Neues Mikroskop für Uni Oldenburg

Die Uni Oldenburg kann sich über ein neues Großgerät freuen. Der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des Landtags ...

Kampf um begehrten Titel
Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel "Exzellenzuniversität" ist begehrt - denn es geht um viel Geld.

Oldenburg

Forschung
Problemmacher sicher erkennen

Problemmacher sicher erkennen

Die Ursachen und Mechanismen vieler Hauterkrankungen sind noch weitgehend unbekannt. Bei der Aufklärung setzt die Wissenschaft auf moderne Medizintechnik.

Oldenburg

Projekt Am Klinikum Oldenburg
Mit Videobrille erfolgreich gegen Juckreiz

Mit Videobrille erfolgreich gegen Juckreiz

Am Klinikum Oldenburg geht die Dermatologie neue Wege – fast zufällig. Eine besondere Brille hilft hier, Juckreiz und Schmerzen deutlich zu vermindern.

Debatte um Forschungsgelder
Exzellent forschen, besser studieren? Studenten skeptisch

Exzellent forschen, besser studieren? Studenten skeptisch

Die Exzellenzstrategie von Bund und Ländern fördert gezielt die Forschung an Hochschulen. Unis sollen ihr Profil schärfen und damit auch international punkten. Doch Studenten haben Bedenken.

Göttingen

Archäologie
Göttinger Forscher auf Friedhof

Deutschlands ältester Friedhof wird näher archäologisch untersucht. Einen vor 8500 Jahren von mittelsteinzeitlichen ...

Oldenburg/Bonn

Uni Oldenburg
Hörforscher schreiben Erfolgsgeschichte fort

Hörforscher schreiben Erfolgsgeschichte fort

Schwerhörigkeit ist die häufigste chronische Erkrankung der menschlichen Sinne, von der in einer alternden Gesellschaft ...

Oldenburg/Berlin

Projekt „hören Für Alle“
55 Millionen Euro für Oldenburger Hörforscher

55 Millionen Euro für Oldenburger Hörforscher

In 80 Prozent aller weltweit verkauften Hörgeräte steckt Technik made in Oldenburg. Die Lebensqualität der Betroffenen soll mit innovativen Konzepten entscheidend verbessert werden.

Fragen und Antworten
Wie unseriöse Publikationen die Wissenschaft schaden

Wie unseriöse Publikationen die Wissenschaft schaden

Der Skandal trifft die Wissenschaft an ihrer empfindlichsten Stelle: der Glaubwürdigkeit. Tausende deutsche Forscher haben fragwürdig publiziert. Warum und worauf sollen Wissenschaftler zukünftig achten?

400.000 Forscher betroffen
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften

Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften

Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter an unseriöse Verlage.

Oldenburg

Biologie
Folgen des Klimawandels auf Ökosysteme abschätzen

Folgen des Klimawandels auf Ökosysteme abschätzen

Wie entstehen Nahrungsnetze und Biodiversität in Landschaften, die sich – wie das Wattenmeer – ständig ändern? ...

Oldenburg

Virtuelle Realität In Der Hörakustik
Forscher simulieren Oldenburger Bahnhofslärm

Forscher simulieren Oldenburger Bahnhofslärm

An der Universität Oldenburg werden nun virtuell reale Situationen rekonstruiert. Ziel der Forschung ist unter anderem eine Verbesserung von Hörgeräten. Mit Fördergeldern von insgesamt acht Millionen Euro wird das möglich.

Oldenburg

Uni
Oldenburger forschen an Gold-Katalysator

Unter dem Mikroskop sieht es so ähnlich aus wie ein Küchenschwamm: nanoporöses Gold, ein vielversprechendes Katalysator-Material. ...