• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

deutscher-buchpreis

News
DEUTSCHER-BUCHPREIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mainz

Literatur
Von Dichtung und Wahrheit

Von  Dichtung und Wahrheit

Die Einladungen für die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz am 18. Januar sind schon ...

Preisgekrönter Roman
Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der geplanten Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Robert Menasse bleibt. Auch der Schriftsteller selbst meldet sich zu Wort.

Termine
Höhepunkte 2019: eine Kultur-Vorschau

Höhepunkte 2019: eine Kultur-Vorschau

Bauhaus, Berlinale, Biennale - im neuen Jahr erwartet uns eine Menge Kultur. Ein Überblick von Januar bis Dezember - mit Orten wie Dessau, Berlin, Venedig, Hollywood, Salzburg, Tel Aviv und Frankfurt.

Rückblick
Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass.

Oldenburg

Lesung
Erpenbeck spricht auch über ostdeutsche Gefühlslage

Erpenbeck spricht auch über ostdeutsche Gefühlslage

Die Regisseurin und Schriftstellerin Jenny Erpenbeck hat am Mittwoch in der vollen Aula des Neuen Gymnasiums vor ...

Ganderkesee

Buchhandlungen
Unabhängige als Pfeiler kulturellen Lebens

Unabhängige als Pfeiler kulturellen Lebens

An diesem Samstag beginnt die Woche der unabhängigen Buchhandlungen. Für Gustav Förster gehören Inhabergeschäfte zu einem lebendigen Ort dazu.

Kritik an Hetze
Terézia Mora erhält Georg-Büchner-Preis

Terézia Mora erhält Georg-Büchner-Preis

Büchner-Preisträgerin Terézia Mora äußert sich in ihrer Dankesrede besorgt über "hetzerisches Reden" in Deutschland - auf Regierungsebene und im Privaten.

Ganderkesee

Lesung
„Lieblingsbuch der Unabhängigen“ und ein Krimi

Die in Deutschland ansässigen unabhängigen Buchhändler feiern ab Samstag, 3. November, eine Woche lang die „Woche ...

Oldenburg

Literatour Nord
Geschichte aus Momentaufnahmen rückwärts erzählt

Geschichte aus Momentaufnahmen rückwärts erzählt

Die Geschichte dreier Familien auf der Insel Teneriffa, von rückwärts erzählt – das ist der poetische Ansatz im ...

Wachstumsmarkt
Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgeldern.

Oldenburg

Buchpreis: Mahlke im BIS-Saal

Inger-Maria Mahlkes Roman „Archipel“ wurde mit dem Deutschen Buchpreis als bestes Buch des Jahres 2018 ausgezeichnet. ...

Der erste Tag
Buchmesse will den "verlorenen Dialog" wieder aufnehmen

Buchmesse will den "verlorenen Dialog" wieder aufnehmen

Der Bundespräsident und das Enfant terrible der SPD, der Enthüllungsjournalist Wallraff und die frisch gekürte Buchpreisträgerin hatten Termine in Frankfurt. Viele treibt das gleiche Thema um, aber sie finden unterschiedliche Antworten.

Inger-Maria Mahlkes "Archipel"
Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

Zum ersten Mal seit fünf Jahren bekommt wieder eine Frau den Deutschen Buchpreis - für einen auf der Ferieninsel Teneriffa angesiedelten Roman. In ihrer Rede dankt die Gewinnerin ihrer entlassenen Verlegerin.

Frankfurt/Main

Literatur
Bücher als Vulkane voller verschachtelter Sätze

Reisen durch Raum und Zeit – das haben die Romane auf der sogenannten Shortlist für den Deutschen Buchpreis gemeinsam. ...

Vier Frauen, zwei Männer
Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeutsche Befindlichkeiten gehören nicht dazu.

Wildeshausen

Lesung
Blind Date mit einer erfolgreichen Autorin

Blind Date mit einer erfolgreichen Autorin

Bis zum Beginn der Lesung rätselten die Gäste, wer lesen würde. Ihr erster Verdacht wurde bestätigt.

Wildeshausen

Geheimnis um eine/n Top-Autor/in

20 Autoren haben es geschafft. Sie sind mit ihrem neuen Werk für den Deutschen Buchpreis 2018 nominiert worden. ...

Freie Radikale
Literatur im Schleudergang: Hegemanns "Bungalow"

Literatur im Schleudergang: Hegemanns "Bungalow"

Helene Hegemann ist erst 26, aber hat schon zwei Romane geschrieben und einen Literaturskandal hinter sich. Wie ist ihr drittes Buch?

Frankfurt/Main

Literatur
Biller, Geiger und Muschg schaffen es auf Liste

Die Jury des Deutschen Buchpreises hat 20 Romane in die engere Wahl für die Preisvergabe 2018 genommen. Auf der ...