NWZonline.de

deutscher-städtetag

News
DEUTSCHER-STÄDTETAG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen/Landkreis

Kommunalwahl im Landkreis Oldenburg
Bewerberin kandidiert auch ohne Partei

Bewerberin kandidiert auch ohne Partei

Christian Pundt bekommt eine Konkurrentin: Sabine Drees, die in der CDU als Landrats-Kandidatin keine Mehrheit fand, tritt nun als Einzelbewerberin an.

Corona-Lockerungen
Sommerurlaub laut Spahn auch für Nicht-Geimpfte vorstellbar

Sommerurlaub laut Spahn auch für Nicht-Geimpfte vorstellbar

Die Lockerungen für Geimpfte und Genesene sind beschlossen - den Sommerurlaub könnten aber laut Gesundheitsminister Spahn wohl auch Menschen ohne Impfung in der EU genießen.

Wildeshausen/Landkreis

Landratswahl im Kreis Oldenburg
Auch die CDU wird Christian Pundt unterstützen

Auch die CDU wird Christian Pundt unterstützen

Sabine Drees hatte damit gerechnet, dass die CDU sie ins Rennen für die Landratswahl schickt. Doch es kam anders, als sie dachte – die CDU im Landkreis unterstützt den amtierenden Hatter Bürgermeister Christian Pundt.

Bundesrat stimmt zu
Corona-Erleichterungen für Geimpfte greifen von Sonntag an

Corona-Erleichterungen für Geimpfte greifen von Sonntag an

Immer mehr Menschen sind zweimal geimpft. Jetzt ist klar: Für sie und Genesene werden Kontaktregeln lockerer. Trotz sinkender Corona-Zahlen warnen Bundesregierung und Experten aber vor zu eiligen Öffnungen.

Corona-Pandemie
Spahn will Astrazeneca-Impfstoff für alle freigeben

Spahn will Astrazeneca-Impfstoff für alle freigeben

Fällt heute die Impf-Priorisierung beim geschmähten Präparat von Astrazeneca? Der Bundesgesundheitsminister will darüber mit seinen Länderkollegen reden.

Wildeshausen/Landkreis

Landrats-Kandidatur im Kreis Oldenburg
Bekommt Pundt doch noch eine Mitbewerberin?

Bekommt Pundt doch noch eine Mitbewerberin?

Bisher war Christian Pundt der einzige Kandidat: Die CDU im Landkreis Oldenburg hat sich lange Zeit gelassen für eine Entscheidung zur Landrats-Kandidatur. Jetzt kommt aber Bewegung in die Sache.

Ostertage
Laschet will über wirkungsvolle Maßnahmen nachdenken

Laschet will über wirkungsvolle Maßnahmen nachdenken

CDU-Chef Armin Laschet sieht weiteren Handlungsbedarf, um die Corona-Zahlen einzudämmen - eine Lösung hat er aber noch nicht.

Umfrage
Verbreiteter Wunsch nach Öffnung von Handel und Gastronomie

Verbreiteter Wunsch nach Öffnung von Handel und Gastronomie

Im März wollen viele Menschen wieder shoppen. Die Landkreise wollen regionale Lockerungen. Der Druck auf die Bund-Länder-Runde am Mittwoch ist auch wegen der Sorgen vor einer dritten Welle erheblich.

Debatte um Lockdown
Ruf nach Öffnung von Handel und Gastronomie immer lauter

Ruf nach Öffnung von Handel und Gastronomie immer lauter

Der Einzelhandel dringt auf eine rasche Beendigung des Lockdown ab dem 8. März. Auch viele Gastronomen wollen im Gleichschritt mit den Händlern öffnen. Der Städtetag mahnt dagegem zur Vorsicht.

Deutscher Städtetag
Vermehrt Corona-Kontrollen wegen Frühlingswetter angekündigt

Vermehrt Corona-Kontrollen wegen Frühlingswetter angekündigt

Nach der Kältewelle ist endlich das Frühlingswetter da. Die Polizei betrachtet das allerdings mit Sorge, denn der Städtetag kündigt verstärkte Kontrollen der Corona-Regeln an.

Berlin

Vor Corona-Gipfel am Mittwoch
Lockdown – zwischen Verlängerung und Lockerung

Lockdown – zwischen Verlängerung und Lockerung

Am Mittwoch tagen Bundeskanzlerin und Länderchefs erneut. Dann soll feststehen, wie es mit dem Lockdown weitergeht, der zunächst bis 14. Februar befristet ist. Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor frühzeitigen Lockerungen.

Impf-Priorisierung
Städtetag: Lehrer und Erzieher müssen früher geimpft werden

Städtetag: Lehrer und Erzieher müssen früher geimpft werden

Klare Forderung des Städtetages: Kitas und Schulen sollen sobald wie möglich wieder geöffnet werden. Dafür müssten jedoch Lehrer und Erzieher früher als bisher geplant geimpft - und die Impf-Priorisierung angepasst werden

Müssen wir bis Ostern warten?
Wenig Hoffnung auf schnelle Corona-Lockerungen

Wenig Hoffnung auf schnelle Corona-Lockerungen

Zu Ostern draußen in der Sonne sitze und speisen? Wirtschaftsminister Altmaier hält das gar nicht für so unwahrscheinlich - trotz Corona. Doch zunächst wird der Lockdown wohl erst einmal weitergehen.

Berlin

Vor Bund-Länder-Beratungen am Dienstag
Mehrheit der Deutschen für Lockdown-Verlängerung

Mehrheit der Deutschen für  Lockdown-Verlängerung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Dienstag über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Eine Verlängerung des Lockdowns ist wahrscheinlich, Wissenschaftler fordern härtere Maßnahmen.

Deutliche Defizite?
Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung wächst

Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung wächst

Deutschland impft - doch aus Sicht vieler Experten könnte es schneller vorangehen. Im Zentrum der Kritik: Gesundheitsminister Jens Spahn. Doch der zeigt sich verwundert.

Silvester in Corona-Krise
Teile der Welt schon im Jahr 2021

Teile der Welt schon im Jahr 2021

In einigen Ländern hat das neue Jahr schon begonnen. Während Neuseeland ohne coronabedingte Einschränkungen feiert, begrüßen Milliarden diesmal das neue Jahr anders als sonst.

Berlin

Bekämpfung der Corona-Pandemie
Das große Impfen hat begonnen

Das große Impfen hat begonnen

Bundesweit werden seit diesem Sonntag die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Es ist die größte Impfaktion, die es in Deutschland je gegeben hat. In Niedersachsen fanden die ersten Impfungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, aber in Begleitung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) statt.

Bad Rothenfelde

Corona-Impfstoff im Einsatz
Impfen beginnt – Weil und Reimann in Bad Rothenfelde

Impfen beginnt – Weil und Reimann in Bad Rothenfelde

Die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen an diesem Sonntag auch in Niedersachsen. Ministerpräsident Stephan Weil und Gesundheitsministerin Carola Reimann sind dazu in einem Pflegeheim im Kreis Osnabrück vor Ort.

Halberstadt/Berlin

Start schon diesen Samstag
101-Jährige im Harz bereits gegen Corona geimpft

101-Jährige im Harz bereits gegen Corona geimpft

1,6 Millionen Infizierte, fast 30.000 Tote: Das ist die erschütternde Bilanz nach fast einem Jahr Corona in Deutschland. Nun sind die Impfungen früher als geplant gestartet – bei einer 101 Jahre alten Frau in Halberstadt.