• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

dhkp-c

News
DHKP-C

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Türkei Lässt Staatsbürger 40 Tage Sitzen
Wie ein Regimegegner in Oldenburger U-Haft landete

Wie ein Regimegegner in Oldenburger U-Haft landete

Das Erdogan-Regime ließ den 38-Jährigen mit einem internationalen Haftbefehl suchen. In Deutschland ging er den Behörden ins Netz.

Trotz internationaler Kritik
Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Die Zeitung "Cumhuriyet" ist der türkischen Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Nun werden führende Mitarbeiter zu harten Strafen verurteilt. Was kann, was darf Journalismus in der Türkei noch?

Prozess in der Türkei
Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Die Zeitung "Cumhuriyet" ist der türkischen Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Nun werden zahlreiche Mitarbeiter zu harten Strafen verurteilt. Die Journalisten geben sich trotzdem kämpferisch.

Kritik an "Mafia-Sultanat"
Zwei "Cumhuriyet"-Journalisten in der Türkei freigelassen

Zwei "Cumhuriyet"-Journalisten in der Türkei freigelassen

Überraschend können in der Türkei zwei Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" das Gefängnis verlassen - nach mehr als einem Jahr in Untersuchungshaft. Einer von ihnen übt kurz darauf erneut Kritik an der türkischen Regierung.

Istanbul

Pressefreiheit
Erdogan zerrt Journalisten vor Gericht

Erdogan zerrt  Journalisten vor Gericht

Seit Monaten gleicht das Redaktionsgebäude der Zeitung „Cumhuriyet“ in Istanbul einer Festung: Absperrgitter vor ...

Istanbul

Türkische Zeitung „cumhuriyet
Prozess gegen Mitarbeiter von „Cumhuriyet“ gestartet

Prozess gegen Mitarbeiter von „Cumhuriyet“ gestartet

Die Vorwürfe wiegen schwer in der Türkei: Den Angeklagten wird Unterstützung von Terrororganisationen wie der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, der linksextremen DHKP-C oder der Gülen-Bewegung (Fetö) vorgeworfen.

Analyse
Journalisten in der Türkei unter Druck

Journalisten in der Türkei unter Druck

Journalisten in Haft und zahlreiche geschlossene Medien: Nach dem Putschversuch in der Türkei hat der Druck auf Medien noch zugenommen. Doch manche türkische Journalisten lassen sich nicht unterkriegen.

"Sie sind nicht frei"
Journalisten in der Türkei unter Druck

Journalisten in der Türkei unter Druck

Journalisten in Haft und zahlreiche geschlossene Medien: Nach dem Putschversuch in der Türkei hat der Druck auf Medien noch zugenommen. Doch manche türkische Journalisten lassen sich nicht unterkriegen.

Weitere Eskalation
Erdogan wirft Deutschland "Nazi-Praktiken" vor

Erdogan wirft Deutschland "Nazi-Praktiken" vor

Im Streit mit Deutschland gießt der türkische Präsident Erdogan neues Öl ins Feuer: Er wirft Deutschland "Nazi-Praktiken" vor. Die Empörung lässt nicht lange auf sich warten. Dabei hatte es zuletzt Bemühungen um eine Entspannung zwischen Berlin und Ankara gegeben.

Chronologie
Wie sich das deutsch-türkische Verhältnis verschlechterte

Wie sich das deutsch-türkische Verhältnis verschlechterte

Istanbul/Berlin (dpa) - Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei werden immer schwieriger. Gegenseitige ...

"Nationale Mobilmachung"
Der Terror in der Türkei und die Rhetorik des Krieges

Die Gewalt erfasst immer weitere Teile der Türkei. Präsident Erdogan sieht inzwischen das gesamte Land im Visier von Terroristen. Er ruft zur "nationalen Mobilmachung" auf. Es ist die Sprache des Krieges.

Hintergrund
Anschläge in der Türkei

Istanbul (dpa) - In der Türkei sind schon viele Menschen bei Anschlägen in den Tod gerissen worden. Einige Fälle:10. ...

Istanbul

Erdogan Wütet Wieder
Türkei droht mit Ende des Flüchtlingspakts

Türkei droht mit Ende des Flüchtlingspakts

Erdogans Zorn richtet sich wieder einmal gegen Berlin. Der türkische Präsident wirft Deutschland vor, Terrorismus zu unterstützen. Sein Außenminister droht der EU unterdessen mit einem Ende des Flüchtlingspakts - und stellt ein Ultimatum.

Wachsende Spannungen
Erdogan wirft Deutschland Terror-Unterstützung vor

Erdogan wirft Deutschland Terror-Unterstützung vor

Erdogans Wut richtet sich gegen Berlin, wieder einmal. Diesmal wirft der türkische Präsident Deutschland vor, Terrorismus zu unterstützen - statt "rassistische Übergriffe" gegen Türken zu verhindern.

Noch vor Jahresende
Türkei droht EU mit Ende des Flüchtlingspakts

Türkei droht EU mit Ende des Flüchtlingspakts

Erdogans Zorn richtet sich wieder einmal gegen Berlin. Der türkische Präsident wirft Deutschland vor, Terrorismus zu unterstützen. Sein Außenminister droht der EU unterdessen mit einem Ende des Flüchtlingspakts - und stellt ein Ultimatum.

Istanbul

Explosion In Istanbul
Bombe in Nähe einer Polizeiwache gezündet

Bombe in Nähe einer Polizeiwache gezündet

Die Türkei wird immer wieder von Anschlägen erschüttert. In Istanbul explodierte nun ein Sprengsatz auf einem Motorrad. Der Fahrer stieg vorher ab und flüchtete.

Sprengsatz an einem Motorrad
Zehn Verletzte bei Anschlag in Istanbul

Zehn Verletzte bei Anschlag in Istanbul

Wieder erschüttert ein Bombenanschlag die türkische Metropole Istanbul. Zehn Menschen werden verletzt. Ob die kurdische PKK, die Terrormiliz IS oder die die linksextremistische DHKP-C dahinterstecken, ist noch unklar.

Chronologie: Tödliche Anschläge in der Türkei

Chronologie: Tödliche Anschläge in der Türkei

In der Türkei haben Anschläge schon viele Menschen das Leben gekostet. Einige Fälle aus der jüngeren Vergangenheit:17./18. ...

Die inneren Konflikte der Türkei

Die inneren Konflikte der Türkei

Für den Umsturzversuch macht die türkische Regierung die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen verantwortlich, ...