• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

DIE-LINKE

Keine Haschisch-Fans
Umfrage: Zwei von drei Deutschen haben noch nie gekifft

Umfrage: Zwei von drei Deutschen haben noch nie gekifft

Kiffen gilt bei vielen als vergleichsweise harmlos - denkt man. Eine Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Bundesbürger das anders sieht. Doch in einer speziellen Frage sind sie sehr unentschlossen.

Berlin

Türkei-Krise
Gabriel feiert sich für Entlassung

Gabriel feiert sich für Entlassung

Einen Deal – Waffen gegen die Freilassung Yücels – soll es nicht geben. Die Opposition im Bundestag vermutet genau das.

Schierbrok/Stenum

Trendelbuscher Weg
„Murmeltiertag“ hat plötzlich ein Ende

„Murmeltiertag“ hat plötzlich ein Ende

Eine knappe politische Mehrheit will eine durchgehende Tempo-30-Zone auf dem Trendelbuscher Weg. Die Verwaltung warnt davor.

Zitate
#freedeniz - Jubel nach Meldung zu Yücel-Freilassung

#freedeniz - Jubel nach Meldung zu Yücel-Freilassung

Berlin (dpa) - Die Türkei lässt den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel frei. Seit der Inhaftierung hatten ...

Schlechte Umfragewerte
SPD fällt auf Rekordtief

SPD fällt auf Rekordtief

Die SPD hofft, mit dem Stabwechsel an Andrea Nahles aus dem Tief herauszukommen. Da wirken die neuen Umfragewerte wie ein Schock. Was bedeutet der Absturz in der Wählergunst für den Mitgliederentscheid über die GroKo?

Ganderkesee

Wird Glyphosat durch Gemeinde eingesetzt?

Wird Glyphosat, eine chemische Verbindung, die in verschiedenen Breitband- und Totalherbiziden eingesetzt wird, ...

Besuch im Kanzleramt
Yildirim bei Merkel - kein Durchbruch im Fall Yücel

Yildirim bei Merkel - kein Durchbruch im Fall Yücel

Seit rund einem Jahr sitzt der deutsche Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Haft. Nun hat die türkische Regierung Hoffnungen auf eine positive Entwicklung geweckt. Doch die erfüllt Ministerpräsident Yildirim erstmal nicht.

Umstritte Ergebnisse
Studie: Armutsrisiko von Familien erhöht sich mit jedem Kind

Studie: Armutsrisiko von Familien erhöht sich mit jedem Kind

Familien sind finanziell häufig schlechter gestellt als bisher angenommen - sagt die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie. Besonders bei kinderreichen Familien ist das Armutsrisiko demnach größer als gedacht. Unumstritten sind diese Ergebnisse nicht.

Geld für politische Bildung
Parteinahe Stiftungen erhalten 2017 gut 581 Millionen Euro

Parteinahe Stiftungen erhalten 2017 gut 581 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Die parteinahen Stiftungen von CDU, CSU, SPD, FDP, Grünen und Linkspartei haben nach einem Zeitungsbericht ...

Wangerooge/Wilhelmshaven

Deckwerk
Niemand weiß, wann es weitergehen kann

Niemand weiß, wann es weitergehen kann

Im besten Fall können die Bauarbeiten im April weitergehen. Doch ob es so kommt, kann noch niemand sagen.

Oldenburg

„Falsche Zahlen für Gutachten“

Die Gruppe Die Linke/Piratenpartei hat sich entschieden gegen eine Absenkung der Mietobergrenzen für ALG-II-Empfänger ...

Berlin

Regierungsbildung
Ein Super-Innen-Heimat-Bau-Ressort

Ein Super-Innen-Heimat-Bau-Ressort

Im Bundesinnenministerium stehen große Umbrüche bevor. Wenn die Große Koalition kommt, übernimmt die CSU das Schlüsselressort ...

Ganderkesee

Gemeinderat
„Linke“ fühlt sich ausgegrenzt

„Linke“ fühlt sich ausgegrenzt

Susanne Steffgen (Die Linke) fühlt sich von der Verwaltung benachteiligt. Die beruft sich auf geltende Gesetze.

Im Nordwesten/Berlin

Gesundheit
Bundesweit immer weniger Kliniken

Bundesweit immer weniger Kliniken

2411 Krankenhäuser gab es noch im Jahr 1991 – inzwischen ist die Zahl unter die 2000er-Marke gerutscht. Die Linke fordert nun eine neue Krankenhausplanung.

Oldenburger Land

Zwischen Lobgesang Und Untergang
Das sagen Abgeordnete aus dem Nordwesten zum Groko-Vertrag

Das sagen Abgeordnete aus dem Nordwesten zum Groko-Vertrag

Aufbruchstimmung? Großer Wurf? Da gehen die Meinungen auseinander. NWZ-Redakteur Lars Laue hat sich bei den Bundestagsabgeordneten aus unserer Region umgehört.

SPD diskutiert übers Personal
Interner Unmut bei Union und SPD über Koalitionsvertrag

Interner Unmut bei Union und SPD über Koalitionsvertrag

"Passt scho'", sagt CSU-Chef Seehofer zum Koalitionsvertrag. Doch nicht nur die Verteilung der Ministerien stößt manchem in der Union bitter auf. Auch in der durchgeschüttelten SPD gibt es Ärger.

Kritik an OECD-Methodik
Mit jedem Kind erhöht sich das Armutsrisiko von Familien

Mit jedem Kind erhöht sich das Armutsrisiko von Familien

Familien sind finanziell häufig schlechter gestellt als bisher angenommen - sagt die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie. Besonders bei kinderreichen Familien ist das Armutsrisiko demnach größer als gedacht. Unumstritten sind diese Ergebnisse nicht.

Hannover

2581 Verstöße gegen Gesetz zum Mindestlohn

Schummeleien bei der Erfassung von Arbeitszeiten, Bezahlung unter dem gesetzlichen Mindestlohn und nicht gezahlte ...

Auch FDP übt Kritik
Linke will Cannabis-Verbot kippen

Linke will Cannabis-Verbot kippen

Berlin (dpa) - Die Linke im Bundestag will ein Ende des Cannabis-Verbots in Deutschland durch eine Initiative im ...