• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

die-linke

News
DIE-LINKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sonntagsfrage
SPD-Umfragewerte nach Scholz-Nominierung leicht gestiegen

SPD-Umfragewerte nach Scholz-Nominierung leicht gestiegen

Früh hat sich die SPD für Olaf Scholz als ihren Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr ausgesprochen. In einer Umfrage nach seiner Nominierung legen die Sozialdemokraten prompt zu. Noch besser schneidet Scholz im direkten Kanzlerkandidaten-Vergleich ab.

SPD-Kanzlerkandidat
Juso-Chef unterstützt Scholz - Kritik von CDU und CSU

Mit Finanzminister Scholz hat die SPD einen Kanzlerkandidaten, der bislang als Vertreter des konservativen Parteiflügels galt. Doch der Parteilinke Kühnert, der in der Vergangenheit oft mit harter Kritik auffiel, macht sich ausdrücklich für den Vizekanzler stark.

Auch Verwerfungen
Studie sieht wachsenden Zusammenhalt in Corona-Krise

Studie sieht wachsenden Zusammenhalt in Corona-Krise

Die Pandemie hat jeden einzelnen vor Herausforderungen gestellt. Hat die Corona-Krise der Solidarität in der Gesellschaft geschadet? Nein, heißt es in einer Studie, im Gegenteil. Aber es gibt auch Schatten.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Wahlkampf
Kandidaten-Komödie

Kandidaten-Komödie

Mit dem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz hat im Grunde der deutsche Wahlkampf begonnen, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will. Dabei geht es durchaus kurios zu, und das Ergebnis ist vorhersehbar.

Interview Mit Spd-Abgeordneter Siemtje Möller
„Union gerät in eine desolate Lage“

„Union gerät in eine desolate Lage“

Siemtje Möller sieht es als Vorteil an, dass die SPD sich bereits auf Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten festgelegt hat. An einem Punkt sieht sie einen großen Unterschied zur Linkspartei.

Bundestagswahl 2021
SPD hat Kanzlerkandidaten: Scholz glaubt an über 20 Prozent

SPD hat Kanzlerkandidaten: Scholz glaubt an über 20 Prozent

Trotz des Dauertiefs seiner Partei setzt Vizekanzler Olaf Scholz auf Sieg. Er will die große Koalition nach der Bundestagswahl beenden und eine Mitte-Links-Regierung führen. Bis dahin aber: Zusammenarbeit mit der Union.

SPD-Chefin
Esken schließt Koalition mit grüner Kanzlerschaft nicht aus

Esken schließt Koalition mit grüner Kanzlerschaft nicht aus

Wenn die SPD nach der Bundestagswahl Regierungsverantwortung jenseits der großen Koalition übernehmen will, ist vor allem ein Bündnis mit Grünen und Linkspartei denkbar. Auch, wenn der Kanzler kein Sozialdemokrat wäre?

Ambitioniertes Ziel
Linken-Chefin: Sind bereit, in eine Bundesregierung zu gehen

Linken-Chefin: Sind bereit, in eine Bundesregierung zu gehen

Das Ziel ist klar, der Weg dahin nicht. Die Linke strebt nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr eine Regierungsbeteiligung an. Parteichefin Kipping zeigt sich ambitioniert.

Linke alarmiert
Asylverfahren am Flughafen: Immer mehr Anträge scheitern

Asylverfahren am Flughafen: Immer mehr Anträge scheitern

Berlin (dpa) - Der Anteil der Asylbewerber, die bereits am Flughafen abgewiesen werden, ist auch in diesem Jahr ...

Debatte um kritische Schwelle
Spahn: Gesundheitswesen kann mit 1000 Neuinfektionen umgehen

Spahn: Gesundheitswesen kann mit 1000 Neuinfektionen umgehen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland lag zuletzt wieder so hoch wie seit drei Monaten nicht mehr. Der Gesundheitsminister sieht das Gesundheitssystem damit bislang nicht überfordert.

Falsche Steuererklärung
Berliner Stadtentwicklungssenatorin Lompscher tritt zurück

Die Steuererklärung stimmt nicht - keine gute Situation für Politiker. Es geht um 7000 Euro. Die Linke-Politikerin Lompscher zieht die Konsequenzen.

Ganderkesee

Erste Bewerber Stehen Bereit
Wie Ganderkesees Parteien die Bürgermeisterwahl vorbereiten

Wie Ganderkesees Parteien die Bürgermeisterwahl vorbereiten

Das Rennen um die Nachfolge von Alice Gerken ist eröffnet. Bereits jetzt ist klar: Wer auf die Bürgermeisterin in Ganderkesee folgt, wird im Amt eine hohe Integrationskraft aufbieten müssen.

Überfüllte griechische Lager
Seehofer beharrt auf europäische Lösungen für Migranten

Das Land Berlin möchte bis zu 300 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Innenminister Seehofer verweigert seine Zustimmung - und stößt damit auf teils heftige Kritik.

Debatte um Rüstungskooperation
US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition

US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition

Der SPD ist Empörung über den geplanten US-Truppenabzug zu wenig. Sie will jetzt auch über Konsequenzen reden. Fraktionschef Mützenich macht einen Vorschlag, der beim Koalitionspartner gar nicht gut ankommt.

Wardenburg

Cittaslow
„Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander“

Das Thema „Cittaslow“ – und damit verbunden das Thema Nachhaltigkeit – ist noch immer nicht abgeschlossen. Der ...

Herabsetzung für mehr Teilhabe
Wählen schon mit 16? - SPD, Grüne und Linke dafür

Wählen schon mit 16? - SPD, Grüne und Linke dafür

Die 1969 mit der Maxime "Mehr Demokratie wagen" angetretene Regierung von Willy Brandt hat das Wahlalter von 21 auf 18 Jahre gesenkt. 1970 wurde dafür das Grundgesetz geändert. Ein halbes Jahrhundert später sagen viele Politiker: Die Zeit ist reif für den nächsten Schritt.

Truppenabzug beschlossen
USA wollen fast 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen

USA wollen fast 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen

Die Ankündigung eines Teilabzugs der US-Truppen aus Deutschland hat schon für viel Unmut gesorgt. Jetzt soll es noch schlimmer kommen als erwartet. Aber vielleicht wird Trumps Manöver auch noch gestoppt.

Berlin/Washington

Linke fordert Stopp von Waffenexporten in die USA

Die Linke fordert wegen der Fälle von Polizeigewalt in den USA einen sofortigen Stopp von Waffenlieferungen an ...

Wegen Polizeigewalt
Linke fordert Stopp von Waffenexporten in die USA

Linke fordert Stopp von Waffenexporten in die USA

Die durch den Tod von George Floyd ausgelösten Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA halten seit Wochen an. Dass US-Polizisten auch Waffen und Ausrüstung aus Deutschland erhalten, sorgt nun für Kritik aus der Opposition.