• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
DIHK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vorbereitungen auf "No Deal"
Kollaps an der Küste? - Europäische Häfen und der Brexit

Kollaps an der Küste? - Europäische Häfen und der Brexit

An kaum einem Ort zeigt sich deutlicher, was ein Brexit ohne Abkommen bedeuten könnte, als an den großen Häfen Europas. Hier werden täglich Tausende Container und Lkw mit der Fähre von und nach Großbritannien gebracht. Zollkontrollen könnten hier zum Verkehrskollaps führen.

Freihandelszone mit der EU
Seit Freihandelsabkommen mehr Interesse an Japan

Seit Freihandelsabkommen mehr Interesse an Japan

Es ist die größte Freihandelszone der Welt: Seit zwei Monaten sind die Volkswirtschaften der EU und Japans eng aneinander gerückt. Die deutsche Wirtschaft zieht eine erste positive Bilanz.

Oldenburg

Erfahrung mit der DSGVO

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat im vergangenen Jahr viel Unruhe bei den Unternehmen erzeugt. Ihre ...

DIHK-Umfrage
85 Prozent der Unternehmen gegen neue Brexit-Zugeständnisse

85 Prozent der Unternehmen gegen neue Brexit-Zugeständnisse

Brüssel (dpa) - Trotz der Zitterpartie um den Brexit lehnen deutsche Unternehmen mehrheitlich weitere Zugeständnisse ...

Tipps
Ungelernte können viele Qualifikationen nachholen

Ungelernte können viele Qualifikationen nachholen

Geringer Verdienst, befristete Verträge und ein erhöhtes Risiko, arbeitslos zu werden: Ungelernte Arbeitskräfte haben eine schwierige Position auf dem Arbeitsmarkt. Oft können aber schon kleine Weiterbildungen die eigene Stellung verbessern.

München

Spitzengespräch
Handwerk: Merkel gegen Pflichtpraktika

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Chefs der vier deutschen Wirtschaftsverbände haben sich gegen ein verpflichtendes ...

Spitzengespräch mit Verbänden
Merkel verspricht Wirtschaft mehr Tempo der Regierung

Merkel verspricht Wirtschaft mehr Tempo der Regierung

Zu wenig und zu langsam: Die deutsche Wirtschaft war mit deftiger Kritik an der Politik der Bundesregierung ins Spitzentreffen mit Angela Merkel gegangen. Die Kanzlerin gelobte Besserung.

Kein zweites Referendum
Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Der Brexit soll nach dem Willen des britischen Parlaments verschoben werden. Und Premierministerin May will schon nächste Woche wieder über ihren Deal abstimmen lassen - inzwischen das dritte Mal.

Berlin

Arbeitsmarkt
Fachkräftemangel auf Dauer

Fachkräftemangel  auf Dauer

Die Engpässe bei Fachkräften nehmen weiter zu. Diese machen auch erfinderisch.

Trotz Konjunkturflaute
Engpässe bei Fachkräften nehmen weiter zu

Engpässe bei Fachkräften nehmen weiter zu

Fast jede zweite Firma hat Probleme, offene Stellen zu besetzen - obwohl die Konjunkturaussichten schlechter werden. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sieht aber ein strukturelles Problem.

Niederlage für Theresa May
Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen erneut ab

Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen erneut ab

Trotz Zugeständnissen aus Brüssel schmettern die Abgeordneten in London den Brexit-Deal von Premierministerin May erneut ab. Nun müssen sie entscheiden, ob das Land ohne Abkommen aus der EU ausscheiden soll oder ob der Brexit verschoben wird.

Wo will ich hin?
So finden Gesellen die richtige Meisterschule

So finden Gesellen die richtige Meisterschule

Für die Suche nach einer Hochschule gibt es lange Rankings. Doch wie finden Gesellen die beste Meisterschule? Die individuellen Ziele spielen ebenso eine Rolle wie die eigenen Ressourcen.

Rekordtief
Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch

Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch

Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab. Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Jetzt steuert die Europäische Zentralbank gegen - und überrascht durchaus mit mancher Nachricht.

Gute Berater
Wie werde ich Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk?

Wie werde ich Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk?

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk bedienen Kunden in Fleischereien, Bäckereien oder Konditoreien. Dort punkten sie mit viel Fachwissen und sachkundiger Beratung. Eine gute Ausdrucksweise, gute Rechenkenntnisse und eine leserliche Handschrift sind Pflicht.

Lizenz zum Geldausgeben?
Rekordüberschuss in der Staatskasse

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft verliert an Tempo. Die Staatskasse ist dennoch so gut gefüllt wie nie zuvor. Das weckt Begehrlichkeiten.

Augsburg/Berlin/Lippstadt

Umfrage
Stimmung in Firmen getrübt

Stimmung in Firmen getrübt

Die Politik müsse handeln, meint der DIHK. Es sei nicht die Zeit für Grundsatzpapiere.

Dunkle Wolken über Europa
Brüssel senkt Wachstumsprognose drastisch

Brüssel senkt Wachstumsprognose drastisch

In den vergangenen Jahren verzeichnete Europa nach der schweren Finanzkrise einen soliden wirtschaftlichen Aufschwung. Damit könnte es bald vorbei sein.

Handarbeit trifft Technik
Wie werde ich Fahrzeuginnenausstatter/in?

Wie werde ich Fahrzeuginnenausstatter/in?

Sie wissen, wie man eine Nähmaschine bedient und Kabel richtig verlegt: Fahrzeuginnenausstatter schaffen eine Wohlfühlatmosphäre - ob in Autos, Lastern, Bussen, Zügen oder Schiffen. Gearbeitet wird nach Vorgaben im Werk - und nach ganz besonderen Kundenwünschen.

Brüssel

Finanzen
Großkonzerne nutzen Steuerprivilegien

Großkonzerne nutzen Steuerprivilegien

Großkonzerne zahlen in nur einem einzigen EU-Land den gesetzlich vorgeschriebenen Steuersatz. Eine Untersuchung der Grünen im Europäischen Parlament wirft neue Fragen im Kampf gegen Steuer- und Abgabentricks auf.