• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
DIW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

erste Gesetzesreformen bis Ostern
Wie Minister Habeck die Klimaziele erreichen will

Wie Minister Habeck die Klimaziele erreichen will

Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) hat eine ernüchternde Bilanz der schwarz-roten Vorgängerregierung vorgelegt. Er kündigt zahlreiche Reformen an. Doch Experten sind skeptisch, denn die Pläne bleiben vage.

Warnung vor Blase
Immobilienpreise steigen im Rekordtempo

Immobilienpreise steigen im Rekordtempo

Wohnimmobilien verteuern sich so stark wie seit gut 20 Jahren nicht mehr. Auch auf dem Land ziehen die Preise rasant an. Ökonomen warnen vor einer Preisblase in einigen Großstädten - wieder einmal.

Wohnungspreise
DIW: Immobilienblasen in Großstädten könnten platzen

Die Preise für Wohneigentum sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Marktforscher sehen erste Anzeichen von Immobilienblasen - kommt bald eine Preiskorrektur?

Häuser und Wohnungen
Immobilienpreise steigen im Rekordtempo - Warnung vor Blase

Immobilienpreise steigen im Rekordtempo - Warnung vor Blase

Wohnimmobilien verteuern sich so stark wie seit gut 20 Jahren nicht mehr. Auch auf dem Land ziehen die Preise rasant an. Ökonomen warnen vor einer Preisblase in einigen Großstädten - wieder einmal.

Bauen
Klimaschutz: Ampel-Pläne für Gebäude stoßen auf Skepsis

Klimaschutz: Ampel-Pläne für Gebäude stoßen auf Skepsis

Die neue Bundesregierung hat sich beim Klimaschutz Großes vorgenommen - auch für den als problematisch bekannten Gebäudesektor. Fachleute sehen die Pläne der Ampel bislang eher skeptisch.

Gesellschaft
Auch wegen Pandemie: Studie sieht bröckelnde Mittelschicht

Auch wegen Pandemie: Studie sieht bröckelnde Mittelschicht

Die Mittelschicht schrumpft laut Bertelsmann Stiftung und OECD - besonders der untere Rand sei abstiegsgefährdet. Zugleich sei es schwieriger denn je, in die mittlere Einkommensgruppe aufzusteigen.

Berlin

Was die Ampel-Parteien planen
Großer Wurf oder Trippelschritte?

Großer Wurf oder Trippelschritte?

Der Koalitionsvertrag ist ausgehandelt, Deutschland hat vermutlich in einigen Tagen eine neue Regierung. Doch was sagen Expertinnen und Experten zu den Plänen der Koalitionäre?

DIW-Studie
Deutsche Stromversorgung auch nach Atomausstieg gesichert

Deutsche Stromversorgung auch nach Atomausstieg gesichert

Gestiegene Energiepreise und der Kohleausstieg haben die Diskussion über die Atomkraft neu entfacht. Ende 2022 soll der letzte Meiler abgeschaltet sein. Geht Deutschland dann das Licht aus?

Corona-Pandemie
DIW-Präsident: Auch 2022 wird wirtschaftlich schwierig

DIW-Präsident: Auch 2022 wird wirtschaftlich schwierig

"Wir sollten nicht zu optimistisch sein, was 2022 betrifft", sagt der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Gleichzeitig fordert er ein milliardenschweres Investitionsprogramm.

Klimawandel
Der Preis des Nichtstuns: Die Wirtschaft braucht Klimaschutz

Der Preis des Nichtstuns: Die Wirtschaft braucht Klimaschutz

Das Megaprojekt Klimaneutralität ist im ureigenen Interesse vieler Firmen und Verbraucher. Ein Weiter-so wäre fahrlässig, legen Ökonomen nahe. Könnten alle gewinnen, wenn die Anpassungsschmerzen durchgestanden sind?

Energie
Linke und Städtetag fordern Schritte gegen hohe Strompreise

Linke und Städtetag fordern Schritte gegen hohe Strompreise

Im Oktober haben die Preise für Energie und Kraftstoffe nochmals einen kräftigen Sprung nach oben gemacht - und so die Teuerungsrate weiter angetrieben. Was auch die Debatte über Gegenmaßnahmen anheizt.

Energie
Linke und Städtetag fordern Schritte gegen hohe Strompreise

Linke und Städtetag fordern Schritte gegen hohe Strompreise

Im Oktober haben die Preise für Energie und Kraftstoffe nochmals einen kräftigen Sprung nach oben gemacht - und so die Teuerungsrate weiter angetrieben. Was auch die Debatte über Gegenmaßnahmen anheizt.

Konjunktur
Boom vertagt: Wirtschaftsaufschwung erst 2022

Boom vertagt: Wirtschaftsaufschwung erst 2022

Es sollte eine "V"-Kurve werden: Einem tiefen coronabedingten Absturz folgt ein anhaltender steiler Aufstieg. Es ist anders gekommen. Die Kurve hat sich abgeflacht.

Berlin

Arbeitsgruppen starten am Mittwoch
Kein Geld, keine Steuersenkungen – Scholz schnallt den Ampel-Gürtel enger

Kein Geld, keine Steuersenkungen – Scholz schnallt den Ampel-Gürtel enger

Schon im Sondierungspapier der Ampel-Verhandler suchte man nach Steuerentlastungen vergeblich. Noch-Finanzminister Olaf Scholz und sein möglicher Nachfolger Robert Habeck zementieren dies nun – an anderer Stelle seien aber 300 Euro für Familien drin.

Preisentwicklung
Energiepreise belasten Industrie - Inflationsrate steigt

Energiepreise belasten Industrie - Inflationsrate steigt

Nicht nur für die Bürger sind schnell steigende Energiepreise ein Grund zur Sorge. Auch die Industrie leidet. Europaweit steigt die Inflationsrate auf den höchsten Stand seit der internationalen Finanzkrise.

Berlin

Gemeinschaftsdiagnose vorgestellt
Das raten Ökonomen der neuen Regierung

Das raten Ökonomen der neuen Regierung

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunkturprognose vorgelegt. Vor allem auf längere Sicht müssten sich die Bundesbürger auf schwierigere Zeiten einstellen.

Verbraucher
Preisbremsen für die Energiekosten akut gesucht

Preisbremsen für die Energiekosten akut gesucht

Tendenziell soll Energie für mehr Klimaschutz nicht günstiger werden - darüber gibt es eigentlich einen ziemlich breiten Konsens. Aber jetzt lösen hohe Preissteigerungen doch Sorgen aus. Muss man gegensteuern?

Corona und Lieferengpässe
Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

Nach dem Corona-Einbruch ist die deutsche Wirtschaft noch nicht über den Berg. Für Verbraucher gibt es in einer neuen Konjunkturprognose auch gute Perspektiven.

Weiterer Preisschub
Droht eine dauerhaft höhere Inflation?

Droht eine dauerhaft höhere Inflation?

Verbraucher merken es vor allem bei den Heizkosten und an der Tankstelle: Die Energiepreise steigen stark. Und es gibt weitere Faktoren, die die Inflation in Deutschland anheizen.