• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
DKFZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Studie
Weltweit wird immer mehr Alkohol getrunken

Weltweit wird immer mehr Alkohol getrunken

Die Religion kann eine große Rolle spielen bei der Höhe des Alkoholkonsums. Forscher haben nun die Entwicklung des Trinkens weltweit untersucht. Ein Ergebnis: Weltweit sind über 40 Prozent der Menschen abstinent. Aber in einigen Regionen steigt der Konsum.

Studie zu Alkoholkonsum
Exzessives Trinken nimmt unter jungen Menschen zu

Exzessives Trinken nimmt unter jungen Menschen zu

Dass zu viel Alkohol gesundheitsschädlich ist, bestreitet niemand. Wie cool finden es junge Leute trotzdem, zu Bier, Wein oder Schnaps zu greifen? Der Trend zeigt nach unten - allerdings nicht bei allen.

Bremen/Hannover

Neuer Vorstoß
Niedersachsen für Rauchverbot in Autos

Niedersachsen für Rauchverbot in Autos

Die Regelung soll gelten, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren. Unterstützung bekommt die Politik von Fachleuten.

Kommentar

Rauchverbot in Pkw?
Kinder schützen
von Lars Laue, Büro Hannover

Wenn Eltern rauchen, ist das ihren Kindern gegenüber im wahrsten Sinne kein feiner Zug, aber letztlich ihre eigene ...

Studie
Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Krebsdiagnose

Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Krebsdiagnose

Ein Algorithmus beurteilt Hauttumoren in einer Studie präziser als Hautärzte. Wird künstliche Intelligenz Mediziner künftig bei der Diagnose ersetzen?

Sinnvoll für Risiko-Patienten

Sinnvoll für Risiko-Patienten

Studie
Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran.

Krebsrisiko
Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran.

Würzburger Forscher
Immuntherapien gegen Krebs: "Die Entwicklung ist rasant"

Immuntherapien gegen Krebs: "Die Entwicklung ist rasant"

Eine neue Immuntherapie gegen Krebs hilft in Deutschland ersten Patienten. Die Behandlung ist allerdings nicht einfach und die langfristigen Erfolge sind noch nicht abschließend geklärt.

Studie zum Dampfen
Süße Aromen für E-Zigaretten verführen Jugendliche

Süße Aromen für E-Zigaretten verführen Jugendliche

Limette, Cocos oder Honigmelone - Flüssigkeiten zum Verdampfen in E-Zigaretten werden in Dutzenden Geschmacksrichtungen angeboten. Sie versüßen vor allem Jugendlichen das Dampfen - und könnten diese leicht auch an richtige Zigaretten gewöhnen.

Zahl der Konsumenten steigt
E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

Limette, Cocos oder Honigmelone - Flüssigkeiten zum Verdampfen in E-Zigaretten werden in Dutzenden Geschmacksrichtungen angeboten. Sie versüßen vor allem Jugendlichen das Dampfen - und könnten diese leicht auch an richtige Zigaretten gewöhnen.

Mediziner warnt
Erreger in Rindfleisch und Milch erhöhen das Krebsrisiko

Erreger in Rindfleisch und Milch erhöhen das Krebsrisiko

Den Rat, zum Schutz vor Darmkrebs nicht zu viel rotes Fleisch zu essen, gibt es schon lange. Wissenschaftler sind auf der Spur bestimmter Erbgutelemente, die eine Ursache des erhöhten Tumorrisikos sein könnten. Sie kommen in Rindfleisch und Kuhmilch vor.

Heidelberg

Gesundheit
Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt

Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt

Ein neuer Bluttest soll Brustkrebs künftig besonders schonend erkennen können. Für das Verfahren seien nur wenige ...

Viele ungeklärte Fragen
Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Eine frühe Diagnose von Brustkrebs verbessert die Heilungschancen. Jetzt preisen Forscher ein neues Verfahren zur Früherkennung an. Wie gut ist es? Experten sind zurückhaltend.

Wichtig, dass wir uns große Ziele setzen

Wichtig, dass  wir uns große  Ziele setzen

Kampf gegen Metastasen
Heidelberger Krebsforscher sieht neue Chancen

Heidelberger Krebsforscher sieht neue Chancen

Ist ein Tumor erfolgreich entfernt, droht vielen Patienten dennoch Gefahr durch Metastasen. Krebs-Forscher betreten bei den Therapien gerade Neuland: Einer von ihnen hält es für möglich, den Tochtergeschwulsten langfristig den Garaus zu machen.

Berlin

Medizin
Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten sie sich zurück. Anders als der Gesundheitsminister.

Faktencheck
Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Können Prävention und Behandlungsmethoden alle Krebsarten in naher Zukunft besiegen?

Fachleute zweifeln
Spahn: Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar

Spahn: Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar

Krebs endgültig besiegen - das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten sie sich zurück. Anders als Gesundheitsminister Spahn. Dessen "heroischen Aussagen" müssten nun erstmal Taten folgen, fordern Experten.