• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
DWD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wetter
Sonne nach dem Herbststurm

Sonne nach dem Herbststurm

Mit Geschwindigkeiten jenseits der 100 km/h fegte der Wind übers Land. Heute beruhigte sich die Lage im Land, und fürs Wochenende ist Sonne prognostiziert - aber sie kommt in Begleitung.

Norden

Leichte Sturmflut am Donnerstag erwartet
Küste bereitet sich auf ersten Herbststurm „Ignatz“ vor

Küste bereitet sich auf ersten Herbststurm „Ignatz“ vor

Der erste kräftigere Herbststurm naht: An der Küste drohen leichte Sturmfluten. Die Feuerwehren in Ostfriesland sehen sich gewappnet und empfehlen Hausbesitzern Vorkehrungen zu treffen.

Hannover/Nordseeküste

Erster Herbststurm steht bevor
Schwere Sturmböen an Nordseeküste und auf den Inseln möglich

Schwere Sturmböen an Nordseeküste und auf den Inseln möglich

In Niedersachsen und Bremen steht der erste Herbststurm des Jahres bevor. An der Nordseeküste und auf den Inseln ist mit schweren Sturmböen zu rechnen.

Prognose
Hoch "Philine" bringt sonnige Tage und kalte Nächte

Hoch "Philine" bringt sonnige Tage und kalte Nächte

Tagsüber zeigt das Wetter am Wochenende ein freundliches Gesicht und erreicht Temperaturen im zweistelligen Bereich - zumindest in weiten Teilen Deutschlands. Doch die Nächte werden recht kalt.

Wetter
Goldenes Oktoberwochenende in Sicht

Goldenes Oktoberwochenende in Sicht

Das Wochenende wird vielerorts sonnig werden, danach geht es wechselhaft und kühler weiter.

Klimakrise
Dreimal so viele Hitzetage in Deutschland wie in den 50ern

Dreimal so viele Hitzetage in Deutschland wie in den 50ern

Die Zahl der Hitzetage in Deutschland nimmt dramatisch zu. Der Klimawandel hinterlässt deutliche Spuren. Besonders betroffen sind laut einer Datenauswertung der Osten und der Südwesten des Landes.

Nobelpreis für Physik
Erwärmung mit Ansage: Ehrung für Väter von Klimaprognosen

Erwärmung mit Ansage: Ehrung für Väter von Klimaprognosen

Den menschengemachten Klimawandel bestreitet heute kaum noch jemand. Doch dieses Wissen musste hart erarbeitet werden. Für die Grundlagen heutiger Klimamodelle gibt es nun eine besondere Auszeichnung.

Warnton
Sicher ist sicher: Katwarn-App lernt kritischen Alarm

Sicher ist sicher: Katwarn-App lernt kritischen Alarm

Es gibt Momente, da ist das Smartphone besser nicht stumm geschaltet. Etwa, wenn die Warn-App eine Giftwolke im Anflug meldet. Aber wer kann das ahnen? Die Katwarn-App kann das Dilemma nun lösen.

Notfälle
Tornado sucht Kiel heim - "Glück im Unglück" 

Bei einem Tornado werden an der Kieler Förde mehrere Menschen verletzt. Dächer wurden beschädigt. Im Falle eines anderen Verlaufs hätte es um einiges schlimmer kommen können, sagen Experten.

Klimawandel
Extremwetterkongress: Starkregenereignisse im Fokus

Extremwetterkongress: Starkregenereignisse im Fokus

Auf einem Extremwetterkongress warnen Forscher vor dem Klimawandel. Als Beispiel nennen sie die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands. Die Auswirkungen der Regenfälle dort haben aber auch etwas mit der Landschaft zu tun.

Ostfriesland

Starkregen in Ostfriesland
Örtliche Regenfälle machen Unwetterwarnung beinahe unmöglich

Örtliche Regenfälle machen Unwetterwarnung beinahe unmöglich

Sie sind stärker geworden: die örtlich begrenzten Regenfälle in Ostfriesland. Nicht nur vor Ort bereiten sie den Menschen Probleme, sondern auch dem Deutschen Wetterdienst.

Deutscher Wetterdienst
Sommerlicher Wochenstart - ab Mittwoch wieder wechselhafter

Sommerlicher Wochenstart - ab Mittwoch wieder wechselhafter

Hoch "Isgrad" sorgt zum Wochenstart für sommerlich warmes Wetter in Deutschland. Ab Mittwoch soll es wechselhafter werden.

Jahrhundertregen
Deutscher Wetterdienst: Der Sommer war deutlich zu nass

Deutscher Wetterdienst: Der Sommer war deutlich zu nass

Strahlend blauer Himmel, 30 Grad - Bilderbuchsommer gab es 2021 eher selten. Im Rückblick sticht vor allem der extreme Regen Mitte Juli heraus, der folgenschwere Hochwasserfluten auslöste.

Krummhörn

Mitarbeiter beim Wetterdienst sieht den Sommer 2021 als Begleiterscheinung des Klimawandels
Wetterkapriolen wird es künftig häufiger geben

Wetterkapriolen wird es künftig häufiger geben

Der Sommer 2021 gilt als verregnet. Tatsächlich war er insgesamt nicht ungewöhnlich, aber Wetter-Kapriolen gab es mehr als sonst.

Katastrophen
Studie: Klimawandel macht Hochwasser wahrscheinlicher

Studie: Klimawandel macht Hochwasser wahrscheinlicher

Mindestens 180 Menschen haben in den verheerenden Fluten Mitte Juli ihr Leben verloren. Mit steigenden Temperaturen werden solche Extremwetterereignisse häufiger auftreten, bestätigen Forscher.

Wetterprognose
Große Regenmengen in östlichen Bundesländern erwartet

Große Regenmengen in östlichen Bundesländern erwartet

Die neue Woche wird ziemlich ungemütlich starten. Örtlich wird viel Regen fallen. Doch eine Wetterbesserung ist in Sicht.

Wetterprognose
Erneut Gewitter, Sturm und Starkregen erwartet

Erneut Gewitter, Sturm und Starkregen erwartet

Mit dem Sonnenschein am Samstag dürfte es in weiten Landesteilen schon bald wieder vorbei sein. Das Tief "Manfred" kündigt sich an und bringt viel Regen mit sich.

Großheide

Reparaturen nach Tornadoschäden in Großheide
Dächer flicken hat gerade höchste Priorität

Dächer flicken hat gerade höchste Priorität

In Großheide laufen die Aufräumarbeiten nach den Tornadoschäden. Für notdürftige Reparaturen sind zwar Materialien da, doch die langfristigen Arbeiten könnten länger dauern.