NWZonline.de

entwässerungsverband

News
ENTWÄSSERUNGSVERBAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berne

Naturschutz in der Wesermarsch
Uferböschung am Alten Huntearm vor Abbruch gesichert

Uferböschung am Alten Huntearm vor Abbruch gesichert

Der Entwässerungsverband Stedingen hält Wasserläufe in Ordnung. Für anfallende Arbeiten müssen auch Wasserstände gesenkt werden.

Krummhörn/Hinte

Wassertourismus auf Ostfrieslands Kanälen
Entwässerungsverband warnt vor Schäden und Unfallgefahr

Entwässerungsverband warnt vor Schäden und Unfallgefahr

Wassertourismus in Ostfriesland wird immer beliebter. Mit Folgen: Schnelle Boote gefährden nicht nur Paddler und Schwimmer, ihre großen Bugwellen beschädigen auch die Kanalufer.

Varel

Sondierung an Nordender Leke
Statt Munition nur Müll gefunden

Statt Munition nur Müll gefunden

Vor rund einem Jahr wurde an der Brücke der Grodenchaussee über die Nordender Leke Munition gefunden. Bei der weiteren Suche fanden die Kampfmittelexperten aber nur jede Menge Schrott.

Butjadingen

Mobilfunk in Butjadingen
Keine Lösung für Netzprobleme in Sicht

Keine Lösung für Netzprobleme in Sicht

Der Plan für einen 40 Meter hohen Funkmast an der Seefelder Straße ist gescheitert. Inzwischen wird ein neuer Standort geprüft.

Nordenham/Butjadingen/Seefeld

Entwässerung in der Wesermarsch
Herzklappe Großensiel ist erneuert

Herzklappe Großensiel ist erneuert

Die Pumpen sind unverzichtbar. Andernfalls drohen bei Starkregen größere Überschwemmungen.

Loppersum

Bäume und Büsche gerodet
Entsetzen über Kahlschlag am Knockster Tief in Loppersum

Entsetzen über Kahlschlag am Knockster Tief in Loppersum

Zum Schutz von Schilfgürtel und Wiesenbögeln hat der Entwässerungsverband Emden Bäume, Sträucher und Büsche gerodet. Die Anwohner sind von dem Kahlschlag entsetzt.

Emden

Schöpfwerk an der Knock
Eisgang beschert den Sielexperten in Emden Mehrarbeit

Eisgang beschert den Sielexperten in Emden Mehrarbeit

Aufgrund des Wetters hatten die Mitarbeitenden des 1. Entwässerungsverbands Emden einiges zu tun. Besonders das Schöpfwerk an der Knock haben sie im Auge behalten, denn das Eis hätte die Pumpen beeinträchtigen können.

Nordenham/Wesermarsch/Hannover

Weservertiefung und die Folgen für das Marschenland
Klimawandel verschärft Salz-Problem

Klimawandel verschärft Salz-Problem

Es gibt einen neuen Lösungsvorschlag des Umweltministeriums in Hannover. Dazu nehmen die Wasserverbände Stellung.

Hinte/Krummhörn

Entwässerer mahnen
Volle Gräben statt ostfriesische Weite

Volle Gräben statt ostfriesische Weite

Der Entwässerungsverband Emden hat Probleme mit Tiefs, Gräben und Grüppen. Der Grund sind Büsche, Sträucher und uneinsichtige Eigentümer der Flächen. Die Entwässerer mahnen vor schwerwiegenden Folgen.

Brake

Wirtschaft
Projekt Außen- und Unterweser startet neu

Für Karin Logemann steht fest, dass die Projekte Außenweser und Unterweser-Nord bei Anwendung der neuen Gesetzgebung ...

Nordenham/Butjadingen/Stadland

Grünen-Abgeordneter unterstützt Wasserverbände in der Wesermarsch
„Versalzung durch Weservertiefung nicht hinnehmen“

„Versalzung durch Weservertiefung nicht hinnehmen“

Es geht um die sogenannte Vermeidungslösung. Sie soll Schäden infolge der geplanten Weservertiefung verhindern.

Krummhörn

SPD Krummhörn fordert
Neues Bauland statt baufälliger Gulfhäuser

Neues Bauland statt baufälliger Gulfhäuser

Die SPD will Flächen in den Dörfern der Krummhörn wieder als Wohnraum nutzbar machen. Historische Bauruinen sollen Platz für neues Bauland machen. Auch Sanierungen im Rahmen des Denkmalschutzes wurden diskutiert.

Berne

Gräben werden begutachtet

In diesem Monat findet wieder die Besichtigung der Entwässerungsgräben, Grüppen, Rohrdurchlässe („Höhlen“) und ...

Abbehausen/Wesermarsch

Umweltschutz in der Wesermarsch
Warum Graben-Reinigung existenziell ist

Warum Graben-Reinigung existenziell ist

Auch der Lebensraum für Fische und Libellenlarven könnte bedroht werden. Das Problem nimmt zu.

Greetsiel

Tourismus
Neue Schöpfwerksführung in Greetsiel

Neue Schöpfwerksführung in Greetsiel

Die regionale Touristik-GmbH bietet in Zusammenarbeit mit der Gästeführergilde Krummhörn ab sofort Führungen durch das Schöpfwerk in Greetsiel an. Bis heute entwässert es noch 1/3 des nördlichen des Verbandsgebietes.

Emden

Rassismus-Debatte
Initiative will Emder Kolonialgeschichte aufarbeiten

Initiative will Emder Kolonialgeschichte aufarbeiten

Eine neue Initiative in Emden will die Kolonialgeschichte der Stadt aufarbeiten und lädt zur Diskussion ein.

Greetsiel

Historische Anschauungsobjekte
Greetsieler Sieltore informieren über Entwässerung

Greetsieler Sieltore informieren über Entwässerung

Die alten Greetsieler Sieltore sollen Besuchern die Bedeutung der Entwässerung für die Region verdeutlichen. Das Gemeinschaftsprojekt beim Schöpfwerk wurde nun eingeweiht.

Emden

Leser-Umfrage
Kolonialzeit-Denkmäler in Emden sollen bleiben

Kolonialzeit-Denkmäler in Emden sollen bleiben

Müssen die Emder Kolonialzeit-Denkmäler verschwinden oder nicht? Diese Frage haben wir unseren Lesern gestellt und das Ergebnis ist eindeutig.

Butjadingen/Nördliche Wesermarsch

Landwirtschaft
Zuwässerung im nördlichen Kreis

Der Entwässerungsverband Butjadingen wässert in der nördlichen Wesermarsch wieder zu – zum inzwischen fünften Mal ...