• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ERSTER-WELTKRIEG

Stadland/Petit-Caux

Partnerschaft
Weltkriegs-Gedenken in Blau-Weiß-Rot

Weltkriegs-Gedenken in Blau-Weiß-Rot

In Deutschland ist der Erste Weltkrieg eine Art Nichtereignis. Weil die Schlachten nicht im eigenen Land geschlagen ...

Nordenham

Runder Geburtstag
Willkommen im Club der 100-Jährigen

Willkommen im Club der 100-Jährigen

„Man muss das Leben nehmen, wie es kommt“, sagt die 100-Jährige. Gehadert hat die Nordenhamerin nie, auch nicht wenn sie als Zustellerin die schweren Neckermann-Kataloge verteilen musste.

Harpstedt/Loué

Partnerschaft
Besondere Ehre für den Flecken

Besondere Ehre für den  Flecken

100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges: Die große Gedenkfeier in Loué hinterließ bei den Harpstedter Gästen einen bleibenden Eindruck.

Jever

Vortrag
Soldaten des Ersten Weltkriegs ein Gesicht gegeben

Soldaten des Ersten  Weltkriegs ein Gesicht gegeben

Zwei Brüder im Großen Krieg: Legt man sonst Kränze am Grab des unbekannten Soldaten ab, haben fünf Studenten und ...

Hude/Landkreis

Briefe aus dem Ersten Weltkrieg

Die Universitätsgesellschaft Oldenburg lädt zu einem interessanten Vortrag nach Hude ein. 100 Jahre nach Ende des ...

Oldenburg

Weltkrieg
Suche nach Ursachen reißt Gräben auf

Suche nach Ursachen reißt Gräben auf

Der Krieg ist für Deutschland verloren – das wird spätestens 1918 allen Beteiligten deutlich. Über die tatsächliche militärische Lage und die Ursache der Niederlage gehen die Meinungen aber weit auseinander.

Oldenburg

Nach Krieg mit Firma erfolgreich

Wie haben Kriegsteilnehmer das Ende des Ersten Weltkrieges und die Kapitulation Deutschlands 1918 erlebt? Briefe ...

Sedelsberg

Opfer von Krieg gedenken

Am Volkstrauertag, Sonntag, 18. November, veranstaltet der Ortsverband Sedelsberg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Nordenham/Saint-Étienne-Du-Rouvray

Nordenhamer Städtepartnerschaft
Gemeinsames Zeichen für den Frieden

Gemeinsames Zeichen  für den  Frieden

Auch Schüler beteiligten sich am Besuch in der französischen Partnerstadt. Ihr Beitrag gehörte zu den Höhepunkten beim Gedenken an die die Opfer der Kriege.

Jeverland

Volkstrauertag
Gedenkfeiern: „Nie wieder Krieg“

Gedenkfeiern:  „Nie wieder  Krieg“

Am Volkstrauertag am 18. November finden Gedenkfeiern an den Ehrenmälern statt. Die Ökumene Jever lädt zur Diskussionsrunde.

Paris

Gedenken
„Das war eine furchtbare Welt“

„Das war eine furchtbare  Welt“

Rund 70 Staats- und Regierungschefs nahmen an der Feier teil. Macron rief sie dazu auf, nicht nur national zu denken.

Paris

Frankreich richtet Friedensappell an die Welt

Frankreich richtet Friedensappell an die Welt

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat beim großen Pariser Weltkriegsgedenken vor Nationalismus und einer ...

Paris

Frankreich richtet Friedensappell an die Welt

Frankreich richtet Friedensappell an die Welt

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat beim großen Pariser Weltkriegsgedenken vor Nationalismus und einer ...

Paris

Frankreich appelliert an die Welt

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat beim großen Pariser Weltkriegsgedenken vor Nationalismus und einer ...

Paris

Frankreich appelliert an die Welt

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat beim großen Pariser Weltkriegsgedenken vor Nationalismus und einer ...

Wechselvolle Geschichte
Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Wien (dpa) - Mit einem Staatsakt feiert Österreich am Montag das 100-jährige Bestehen der Republik. In der Wiener ...

Frankfurt

Tarifautonomie
Erster Vertrag für modernes Tarifsystem

Erster Vertrag für modernes Tarifsystem

Der Erste Weltkrieg war gerade verloren, in ganz Europa gab es revolutionäre Erschütterungen: Die Geburtsstunde ...

Hintergrund
Der Erste Weltkrieg und seine Folgen

Der Erste Weltkrieg und seine Folgen

Berlin/Paris (dpa) - Der Erste Weltkrieg gilt manchen Historikern als "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Millionen ...

Historische Geste
Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde. Davor hatte Macron noch einen anderen Gast - der nicht immer einfach ist.