• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ERSTER-WELTKRIEG

"Synonym der Moderne"
Steinmeier eröffnet Bauhaus-Jubiläumsjahr

Steinmeier eröffnet Bauhaus-Jubiläumsjahr

100 Jahre nach Gründung des Bauhauses wird die Kunstschule bundesweit gefeiert. Zum Auftakt sieht Bundespräsident Steinmeier mehr als eine Kaderschmiede der Moderne.

New York

Historie
Als die USA Alkohol den Kampf ansagten

Als die USA Alkohol den Kampf ansagten

Das 1919 ratifizierte Alkoholverbot sollte das Land vor moralischem und sozialem Verfall schützen. 13 trockene Jahre veränderten die USA – allerdings anders als gedacht.

Berlin

Jubiläum
Vom Bauhaus blieben viele Ideen und eine Lampe

Vom Bauhaus blieben viele Ideen und eine Lampe

Das Bauhaus hat nur 14 Jahre bestanden. Dafür verschrieben sich berühmte Maler, Bildhauer und Designer einer Idee.

Oldenburg

Bank 150 Jahre Alt
Als die OLB eigene Geldscheine ausgab

Als die OLB eigene Geldscheine ausgab

1869 eröffnete die Oldenburgische Landesbank ihren ersten Bankschalter. Die Bank wurde zum starken Motor für die Region Weser-Ems – und jetzt auch darüber hinaus. Wird das wohl gefeiert?

Mord vor 100 Jahren
Gedenken an Luxemburg und Liebknecht

Gedenken an Luxemburg und Liebknecht

Jedes Jahr im Januar wird ein Berliner Friedhof zum Anziehungspunkt für viele Linkspolitiker. Sie erinnern an zwei Kommunistenführer. Ihre Ermordung jährt sich zum 100. Mal.

Varel

Historische Werbung Im „gemeinnützigen“
Von „Brust-Syrup“ bis Kriegsanleihe

Von „Brust-Syrup“ bis  Kriegsanleihe

Werbung ist immer auch ein Spiegel der Zeit, in der sie verbreitet wurde. Wir haben ins Archiv geschaut und nachgesehen, wie sich die Anzeigen in der Zeitung verändert haben.

Ein Überblick für Urlauber
Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr zeigen zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland, was von der Gestalterbewegung übrig geblieben ist - zum Beispiel Türgriffe.

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

Sande

Feldpost Nach Sande
„Ach Heti, wär ich doch erst wieder da“

„Ach Heti, wär ich doch erst wieder da“

Axel Wiese untersucht alte Feldpostkarten seines Urgroßvaters Friedrich Alfred Liebig. Er gehörte mit zu den ersten deutschen Militäreinheiten, die 1914 in Belgien einmarschierten. Regelmäßig schrieb er Karten in die Heimat Sande.

Oldenburg

Völkermord als Film im Kinoladen

Werkstattfilm zeigt am 9. und 10. Januar, jeweils ab 19.30 Uhr, im Kinoladen, Wallstraße 24, eine Filmfassung des ...

Jever

Die 68er Im Mariengymnasium
„Jever: Ein Brutkessel für Neurotiker“

„Jever: Ein Brutkessel für Neurotiker“

Der Wind der 68er wehte auch auf den Schulfluren des Gymnasiums in der Marienstadt. Das gefiel aber längst nicht allen „Paukern“. Viele haderten mit der neuen Bewegung.

Weimar

Weimarer Verfassung
Als die Demokratie laufen lernte

Als die Demokratie laufen lernte

In der Provinz gelang der Sprung von der Monarchie in einen modernen Verfassungsstaat. Die Wirtschaftskrise 1929 beschleunigte den Fall.

Bremen

Das Bremen der 20er Jahre

Wer hisste 1918 die rote Fahne auf dem Bremer Rathausbalkon? Und was hatte es 1919 mit dem Stacheldraht-Ostern ...

Moderne am Main
Frankfurt erinnert an das Bauhaus

Frankfurt erinnert an das Bauhaus

Das Bauhaus hat mit seinen avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Zum 100. Geburtstag der Bewegung lenkt Frankfurt die Aufmerksamkeit auf sich als "Archetyp der modernen Großstadt". Drei Ausstellungen sind dazu angekündigt.

Oldenburg

Geschichte
Kriegserlebnisse für jeden nachlesbar

Kriegserlebnisse für jeden nachlesbar

Drei Regimenter hat es im Ersten Weltkrieg in Oldenburg gegeben. Unter anderem ihre Geschichte(n) sind nun für alle Interessierten online zu finden.

Jubiläumsjahr
100 Jahre Bauhaus - Was wann wo passiert

100 Jahre Bauhaus - Was wann wo passiert

Das Bauhaus gab es gerade mal 14 Jahre lang. Dennoch hat die legendäre Kunstschule mit ihren avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert.

Jeverland

Heiligabend Im Jeverland
Krippenspiele in allen Kirchen

Krippenspiele in allen Kirchen

In Wiefels greifen Jugendliche den Weihnachtsfrieden von 1914 auf: Ihr Stück handelt vom Ersten Weltkrieg.

Rodenkirchen

Große Sammlung Aus Rodenkirchen
Ansichtskarten erzählen Alltagsgeschichte

Ansichtskarten erzählen Alltagsgeschichte

Mehr als 200 Karten hat der 46-Jährige gesammelt. Am meisten interessieren ihn die Veränderungen, die der Ort Rodenkirchen durchlebt.

Varel

Kultur
Literaturwelt entdeckt Vergessenen neu

Literaturwelt entdeckt Vergessenen neu

Seit drei Jahren wird Hardekopf wieder verstärkt wahrgenommen. Fachzeitschriften und der Film haben ihn wiederentdeckt.