• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
ESA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stete Gefahr
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten nicht voraus. Neue Überwachungssysteme soll es dennoch geben.

Stete Gefahr
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten nicht voraus. Neue Überwachungssysteme soll es dennoch geben.

"Nenn' mich Perseverance"
Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Gerade hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit der Firma SpaceX zusammen erstmals wieder selbst Raumfahrer aus den USA ins All geschickt, da steht schon der nächste spektakuläre und mit Spannung erwartete Start an: Mit "Perseverance" soll ein neuer Rover zum Mars aufbrechen.

Kreyenbrück

Diebe stehlen E-Scooter aus Garage

Einen neuwertigen E-Scooter im Wert von knapp 300 Euro erbeuteten Diebe bei einem Einbruch in eine Garage an der ...

Bremen

Mond-Mission mit Airbus-Teilen

Im Rahmen ihres Artemis-Programms, an dem sich auch die europäische Raumfahrtagentur ESA beteiligt, wollte die ...

Weltraumteleskop
Popstar "Hubble" wird 30

Popstar "Hubble" wird 30

Ohne "Hubble" wäre unser Bild vom Weltall ein völlig anderes. Die schillernd-schönen Aufnahmen des Weltraumteleskops finden sich auf Bechern, Postern und in Bibel-Kalendern. Dabei sah es anfangs gar nicht gut aus für das busgroße Observatorium.

Phänomen am Himmel
Perlenkette aus Satelliten am Himmel zu sehen

Perlenkette aus Satelliten am Himmel zu sehen

Ein kurioses Phänomen irritiert derzeit wieder viele Menschen beim Blick zum Firmament. Über den Nachthimmel ziehen einige helle Pünktchen.

Natur
Von sauberer Luft und brütenden Vögeln

Von sauberer Luft und brütenden Vögeln

Prof. Ingo Mose von der Uni Oldenburg spricht über Sorgen und Hoffnungen. Dabei hat er einen dringenden Wunsch an die Politik.

Bremen

Astro-Physiker Reimar Lüst gestorben

Der Astrophysiker und frühere Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (Esa), Reimar Lüst, ist tot. ...

"Einer der sichersten Orte"
Die Corona-Krise und das Weltall

Die Corona-Krise und das Weltall

Auf der Erde hat die Corona-Krise das Leben vielerorts komplett verändert - und im Weltraum? Die Internationale Raumstation ist derzeit einer der wohl am sichersten Corona-freien Orte. Aber viele Raumfahrt-Pläne sind von der Krise auf der Erde betroffen.

Weniger Verkehr
Luft wegen Corona-Sperren auch in deutschen Städten sauberer

Luft wegen Corona-Sperren auch in deutschen Städten sauberer

Brüssel (dpa) - Die Luftverschmutzung in deutschen Städten hat im Zuge der Corona-Ausgangsbeschränkungen bereits ...

Berlin/Paris/New York

Raumfahrt
Haus aufräumen, Kontrolle behalten

Haus aufräumen, Kontrolle behalten

Astronauten wissen, wie es sich anfühlt, von der Welt abgeschnitten zu sein. Auch im All sind Wohlfühltipps hilfreich.

Aufräumen, Kontrolle behalten
Astronauten geben Corona-Tipps

Astronauten geben Corona-Tipps

Hunderte Millionen sind während Corona mit einer Situation konfrontiert, die leicht überfordern kann. Astronauten wissen, wie es sich anfühlt, von der Welt abgeschnitten zu sein - und geben Wohlfühltipps.

Weniger Emissionen
Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Die Covid-19-Pandemie beherrscht mit Schreckensmeldungen viele Bereiche des Lebens. Wird der Virus-Ausbruch auf längere Sicht auch positive Folgen haben? Zum Beispiel für die Qualität der Luft in den Städten und fürs Klima?

Jever

Berufliche Bildung
Für jeden Abschluss die passende Fachschule

Am Freitag, 14. Februar bieten die Berufsbildenden Schulen Jever wieder individuelle Schullaufbahnberatungen für ...

"Perfekter Start"
Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Wie funktioniert die Sonne? Forscher hoffen auf neue Erkenntnisse über den Stern: Eine Sonde soll erstmals auch die Pole überfliegen und unbekanntes Terrain erkunden. Am Montag startete der "Solar Orbiter" in Florida zu seiner Mission.

"TOI 700 d"
Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Washington (dpa) - Das Weltraumteleskop "Tess" hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems ...

Berlin/Bremen

Raumfahrt
Trägerrakete Ariane 6 soll besser werden

Trägerrakete Ariane 6 soll besser werden

Die Trägerrakete Ariane 6 soll Ende 2020 erstmals fliegen – gleich mit bezahlter Nutzlast. Europas Regierungen investieren viel Geld. Und sie haben Erwartungen.

Satellitenstarts
Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Sie schweben im All und liefern Daten für bessere Wettervorhersagen, helfen unseren Planeten zu verstehen und suchen nach Spuren von außerirdischem Leben. Auch in diesem Jahr startet die europäische Raumfahrt wieder Satellitenmissionen, um den Weltraum zu erforschen.