• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

Brüssel wartet auf London
Brexit-Sackgasse: Welche Optionen bleiben jetzt noch?

Brexit-Sackgasse: Welche Optionen bleiben jetzt noch?

Die britische Premierministerin Theresa May führt Gespräche mit der Opposition, um aus der Brexit-Sackgasse zu entkommen. Doch das dürfte schwer werden.

Brüssel/London

Brexit
Die fünf Optionen für einen Plan B

Es war keine wirkliche Überraschung, aber am Ende doch ein Schock: Der mühsam ausgehandelte Austrittsvertrag fiel im britischen Unterhaus durch. Was nun?

Brüssel

Brexit
Ratlosigkeit nach Votum in London

Ratlosigkeit nach Votum in London

Allzu viele Möglichkeiten für einen Plan B gibt es nicht. Was geht? Was ist nicht machbar? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Analyse
Brexit-Abstimmung: Theresa Mays selbst gemachtes Dilemma

Brexit-Abstimmung: Theresa Mays selbst gemachtes Dilemma

Die britische Premierministerin hat mit ihrem Brexit-Deal im Parlament eine historische Niederlage eingefahren. Doch May hat sich das Dilemma selbst eingebrockt. Statt ein breites Bündnis im Parlament zu schmieden, wollte sie stets mit dem Kopf durch die Wand.

Porträt
Theresa May: "Eine verdammt schwierige Frau"

Theresa May: "Eine verdammt schwierige Frau"

Die britische Premierministerin ist weder charismatisch noch gut im Kompromisse-Schmieden. Trotzdem erweist sie sich als erstaunlich langlebig. Die Abstimmung im Parlament in London über das umstrittene Brexit-Abkommen könnte ihr Ende als Regierungschefin einläuten.

Rotes Tuch Technik
So klappt es mit dem Einrichten von Notebook oder Smartphone

So klappt es mit dem Einrichten von Notebook oder Smartphone

Das Smartphone neu aufsetzen oder ein Programm auf dem Rechner installieren: Wer mit Technik nicht viel am Hut hat, stößt schnell an seine Grenzen - vor allem, wenn Support-Angebote der Hersteller und Entwickler fehlen oder versagen. Doch Hilfe naht.

Oldenburg

Mord Ohne Leiche In Oldenburg
Marek Glinskis neue Briefe

Marek Glinskis neue Briefe

Oldenburger Ermittler decken weitere Lügen des Angeklagten um das spurlose Verschwinden der Polin Danuta Lysien auf. Marek Glinski war demnach am Tattag offenbar nicht in Polen wie stets beteuert. Während neue Zeugen weitere höchst spannende Hinweise liefern, verstrickt sich der 57-Jährige immer tiefer in Widersprüchen. Und ruft nun sogar den Europäischen Gerichtshof an.

Abgelehnte Bewerbung
Darf ich erfahren, wer den Job bekommen hat?

Darf ich erfahren, wer den Job bekommen hat?

Hatte eine Bewerbung auf eine Stelle keinen Erfolg, dann fragen sich viele Bewerber, woran es gelegen hat und wer den Job stattdessen bekommen hat. Haben sie ein Recht darauf, diese Informationen vom Arbeitgeber zu erhalten?

Bremen

Flexiblerer Übergang Vom Job In Den Ruhestand
Das Alter kann warten

Das Alter kann warten

In Zeiten des Fachkräftemangels ist die Weiterbeschäftigung von Mitarbeitern im Rentenalter ein interessantes Instrument. Bislang schrecken viele Unternehmen aufgrund komplizierter Regelungen davor zurück. Doch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs macht das Modell jetzt attraktiver.

EuGH-Urteil
Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

Bei Kurzarbeitern wird die Anzahl der Urlaubstage in der Regel anteilig berechnet. Doch was gilt für das Urlaubsgeld? Darüber hatte nun der EuGH zu entscheiden.

Brüssel

Richter geben vor, wie Schinken verpackt wird

Schwarzwälder Schinken muss nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs unter bestimmten Voraussetzungen im ...

Porträt der Premierministerin
Theresa May: "Eine verdammt schwierige Frau"

Die britische Premierministerin ist weder charismatisch noch gut darin, Kompromisse zu schmieden. Trotzdem hat sie sich als erstaunlich langlebige Anführerin erwiesen.

Das Brexit-ABC
Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z.

Luxemburg

Deutscher Rundfunkbeitrag mit EU-Recht vereinbar

Der deutsche Rundfunkbeitrag ist mit dem Recht der Europäischen Union (EU) vereinbar. Das geht aus einem Urteil ...

Luxemburg

Deutscher Rundfunkbeitrag mit EU-Recht vereinbar

Der deutsche Rundfunkbeitrag ist mit dem Recht der Europäischen Union (EU) vereinbar. Das geht aus einem am Donnerstag ...

Kommentar

ARD, ZDF und der Rundfunkbeitrag
Radikale Reform
von Alexander Will

Europäische Gerichtshof (EuGH) hat den deutschen Rundfunkbeitrag für rechtens erklärt. Das war nicht anders zu ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Rundfunkbeitrag
Radikal reformieren

Radikal reformieren

Erfolg für die Verteidiger des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems in Deutschland. ARD und ZDF lassen die Sektkorken knallen. Doch sind nach dem Urteil des Europagerichtes keineswegs aus der Schusslinie, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will. Ganz im Gegenteil.

Streit um Testverfahren
EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig

EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig

Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. Verbände sehen nun Raum für Klagen. Klar ist: Es müssen zügig neue Entscheidungen getroffen werden.

Luxemburg

Urteil Des Europäischen Gerichtshofs
Rundfunkbeitrag in Deutschland ist rechtens

Rundfunkbeitrag in Deutschland  ist rechtens

Jedes Jahr nehmen die Öffentlich-Rechtlichen Milliarden durch den Rundfunkbeitrag ein – für jede Wohnung sind es monatlich 17,50 Euro. Doch ist das mit EU-Recht vereinbar? Das höchste EU-Gericht hat entschieden.