• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

EUROPÄISCHE-VOLKSPARTEI

Es ist zu früh, um aufzuatmen

Es ist zu früh,  um  aufzuatmen

Helsinki

Europawahl
Wahl-Triumph für Weber

Wahl-Triumph für  Weber

Manfred Weber hat beste Chancen, Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident zu beerben. Großes Lob kommt von Bundeskanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer.

Spitzenkandidat für Europawahl
EVP will CSU-Vize Weber als künftigen EU-Kommissionschef

EVP will CSU-Vize Weber als künftigen EU-Kommissionschef

Wer soll die konservative Europäische Volkspartei in die Europawahl 2019 führen? Bei ihrem Kongress in Helsinki trafen die mehr als 700 Delegierte am Donnerstag eine klare Entscheidung.

Kongress in Helsinki
EVP betont EU-Grundwerte und zeigt Orban die Gelbe Karte

EVP betont EU-Grundwerte und zeigt Orban die Gelbe Karte

Die christdemokratische Parteienfamilie hadert schon lange mit dem Ungarn Viktor Orban. Im aufkommenden Wahlkampf könnte das noch zum Problem werden - auch für den möglichen Spitzenkandidaten Manfred Weber.

Brüssel

Europawahl
Was kann meine Stimme bewirken?

Das EU-Parlament und die Abgeordneten werden alle fünf Jahre neu gewählt. Die Beteiligung in Deutschland lag bei der vergangenen Wahl im Jahr 2014 bei gerade mal 48 Prozent.

Washington

„midterm Elections“ Im Nwz-Liveticker
Trump verliert Mehrheit im Repräsentantenhaus

Trump verliert Mehrheit im Repräsentantenhaus

Donald Trump hat die Kongresswahlen in den USA überstanden – mit nur moderaten Verlusten. Den wichtigen Senat konnten seine Republikaner halten, das Repräsentantenhaus geht an die Demokraten.

Deutscher unter Favoriten
Kandidaten-Kür vor Europawahl: Wer kann Juncker nachfolgen?

Kandidaten-Kür vor Europawahl: Wer kann Juncker nachfolgen?

Bei der Europawahl im kommenden Jahr wird nicht nur über die Besetzung des Parlaments entschieden - sondern auch über die des höchsten Amts in der EU. Wer sind die Männer, die Kommissionspräsident werden wollen?

Nahles bestätigt Namen nicht
Barley soll SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl werden

Barley soll SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl werden

Erst wollte sie nicht, nun wurde sie doch von SPD-Chefin Andrea Nahles dazu gedrängt: Katarina Barley soll für die SPD die nationale Spitzenkandidatur für die Europawahl übernehmen. Die Aussichten sind mau - und das Amt der Justizministerin für Barley ein Traumjob.

Ermittlungen in Bulgarien
Mord an Moderatorin: Zusammenhang mit Betrugs-Recherche?

Mord an Moderatorin: Zusammenhang mit Betrugs-Recherche?

Der Mord an einer TV-Journalistin in Bulgarien schreckt auf: Wurde Wiktorija Marinowa Opfer einer sexuell motivierten Tat, oder stecken noch andere Motive dahinter? Berlin und Brüssel fordern Aufklärung.

Brüssel

Kommissionspräsident
Ein Triathlet für Europa?

Ein Triathlet für Europa?

Der Finne will heute
seinen Hut in den Ring werfen. Damit tritt er in Konkurrenz zu einem Deutschen.

Sorge um Arbeitsplätze
CDU kämpft im EU-Parlament gegen CO2-Vorgaben für Autos

CDU kämpft im EU-Parlament gegen CO2-Vorgaben für Autos

Brüssel (dpa) - Wegen möglicher Jobverluste in der Autoindustrie kämpfen die Christdemokraten im Europaparlament ...

Paris/Berlin

Analyse
Kampf um Europa geht weiter

Ein einsames Schiff auf dem Meer – bei Sturm und bei Sonnenschein. Das ist auf einem großen Wandteppich im Wintergarten ...

Salzburg

Migration
Das sind die fünf Knackpunkte

Das sind die fünf Knackpunkte

EU-Ratschef Tusk will das Thema Migration bei Gipfel in Salzburg klein halten. Die Probleme sind aber nicht gelöst.

Maros Sefcovic

Maros Sefcovic

Der slowakische Sozialdemokrat Maros Sefcovic will 2019 neuer EU-Kommissionspräsident werden – und macht damit ...

„Nicht selbst zu Populisten werden“

Entzug der Stimmrechte möglich
EU-Parlament bringt Strafverfahren gegen Ungarn auf den Weg

EU-Parlament bringt Strafverfahren gegen Ungarn auf den Weg

Ein Zaun gegen Flüchtlinge, umstrittene NGO-Gesetze und eine von der Schließung bedrohte liberale Uni: Ungarns Regierung hat sich mit ihrer rechtsnationalen Politik in Europa Feinde gemacht. Nun wenden sich auch Parteifreunde ab - und zücken die schärfste Waffe der EU.

Brüssel

Analyse
Junckers Vermächtnis

Junckers Vermächtnis

Im kommenden Jahr tritt der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker ab. Eine Bilanz von Erfolgen und Scheitern des Luxemburgers.

Keine Kompromiss-Signale
Orban zu EU-Strafverfahren: Ehre Ungarns wird verletzt

Orban zu EU-Strafverfahren: Ehre Ungarns wird verletzt

Straßburg (dpa) - Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat dem EU-Parlament vorgeworfen, mit einem kritischen ...

Migrationspolitik
Merkel und Macron suchen Schulterschluss

Merkel und Macron suchen Schulterschluss

Über das Mittelmeer suchen Migranten den Weg nach Europa - obwohl viele keine Chance auf Schutz haben. Wie damit umgehen? Deutschland und Frankreich suchen gemeinsame Antworten.