• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

EUROPEAN-CLUB-ASSOCIATION

News
EUROPEAN-CLUB-ASSOCIATION

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

UEFA-Kongress in Rom
Grindel und Ceferin wiedergewählt - Spitzen mit Infantino

Grindel und Ceferin wiedergewählt - Spitzen mit Infantino

Reinhard Grindel und Aleksander Ceferin haben von den Delegierten beim UEFA-Kongress ein klares Mandat bekommen. Grindel bleibt im FIFA-Council, Ceferin bleibt UEFA-Präsident. Das Duo steht für die klare Abgrenzung zu den Expansionsplänen von FIFA-Boss Infantino.

Wiederwahl, Einzug, Rede
Darauf muss man beim UEFA-Kongress achten

Darauf muss man beim UEFA-Kongress achten

DFB-Präsident Grindel steht vor seiner ersten kompletten Amtszeit als UEFA-Abgesandter im FIFA-Council. Die Zustimmung der Mitgliedsländer des europäischen Dachverbandes gilt als sicher. Pikanter als die Wahlen ist die Rede eines nicht von allen geliebten Ehrengastes.

FIFA-Council
Grindel vor Wiederwahl - Europa-Allianz gegen FIFA

Grindel vor Wiederwahl - Europa-Allianz gegen FIFA

DFB-Chef Grindel wird am Donnerstag als Mitglied des FIFA-Councils bestätigt werden. Daran gibt es vor dem UEFA-Kongress keine Zweifel. Eine Herausforderung ist aber der gemeinsame Kampf mit Europa-Boss Ceferin gegen die Milliarden-Pläne von FIFA-Chef Infantino.

Dublin

Fußball
Das steckt hinter der Europa League 2

Mit der Einführung des dritten Europacup-Wettbewerbs von 2021/22 an liegt die Uefa im Trend der großen Fußball-Expansion. ...

Bericht der "Times"
Videobeweis für Champions League noch in dieser Saison?

Videobeweis für Champions League noch in dieser Saison?

London (dpa) - Der Videobeweis in der Champions League könnte noch in der laufenden Saison zum Einsatz kommen. ...

FIFA-Council in Ruanda
Club-WM-Reform: Infantino verteidigt Vorstoß

Club-WM-Reform: Infantino verteidigt Vorstoß

FIFA-Chef Infantino will mit einer Reform der Club-WM und einer neuen weltweiten Nations League Milliarden einnehmen. Die Vertreter Europas sind strikt gegen die Pläne. Nach der Sitzung des FIFA-Councils gibt es statt einer Entscheidung eine neue Arbeitsgruppe.

Fußball-Zukunft
Rummenigge: "Eines Tages" kommt europäische Superliga

Rummenigge: "Eines Tages" kommt europäische Superliga

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef des FC Bayern, rechnet in ferner Zukunft mit der Einführung ...

Europameisterschaft 2024
Von Löw bis Erdogan - Elf Köpfe der EM-Vergabe

Von Löw bis Erdogan - Elf Köpfe der EM-Vergabe

Wenn die UEFA am Donnerstag den EM-Gastgeber 2024 kürt, endet für den DFB eine fast fünfjährige Bewerbungsphase. Der Initiator ist längst nicht mehr im Amt, für seinen Nachfolger geht es auch um den Job - und hinter den Kulissen spielt sogar ein Staatschef eine Rolle.

Split

Fußball
Ab 2021 soll es dritten Europapokal geben

Die Europäische Fußball-Union Uefa erwägt von der Saison 2021/22 an die Einführung eines dritten Europacup-Wettbewerbs ...

Andrea Agnelli
Fußball-Funktionär: Weiterer Europacup ab 2021 geplant

Fußball-Funktionär: Weiterer Europacup ab 2021 geplant

Split (dpa) - Die Europäische Fußball-Union erwägt von der Saison 2021/22 an die Einführung eines dritten Europacup-Wettbewerbs ...

Bayern-Boss teilt aus
Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Die Bayern teilen aus, der DFB schweigt. In der Debatte um Özil und den angezählten Verbandschef Grindel lassen Hoeneß und vor allem Rummenigge nicht locker. Was wollen die Bayern-Bosse erreichen?

Das UEFA-Exekutivkomitee
17 Männer und eine Frau wählen den EM-Gastgeber 2024

17 Männer und eine Frau wählen den EM-Gastgeber 2024

Nyon (dpa) - Die EM-Gastgeber werden vom Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gewählt. Am 27. ...

Kritik an 50+1-Abstimmung
Rummenigge: Liga soll sich für Investoren öffnen

Die Bestätigung der 50+1-Regel im deutschen Fußball hat dem Branchenführer nicht gepasst. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilt in einem "Kicker"-Interview gegen die DFL, den Initiator vom FC St. Pauli und die Denke vieler Vereine aus.

Genf

Fifa-Boss Infantino Fordert Reform
Er will den Transfer-Wahnsinn stoppen

Er will den  Transfer-Wahnsinn stoppen

Nach dem Wechsel-Wahnsinn fordern die mächtigsten Männer im Fußball Änderungen am Transfersystem. Nach der Kritik von Kanzlerin Merkel wird auch die Unterstützung der Politik gefordert.

Unterstützung vom DFB-Chef
Grindel für früheres Ende des Transferfensters

Grindel für früheres Ende des Transferfensters

Nyon (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel setzt bei einer Reform des Transfersystems auf Lösungen mit möglichst ...

Helsinki

Ohne Gegenkandidaten
DFB-Präsident Grindel in Uefa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident Grindel in Uefa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat den Sprung ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union geschafft. Der 55-Jährige wurde beim Uefa-Kongress in das Top-Gremium gewählt.

Reform der Champions League
UEFA-Exekutive: Drohung der Ligen "keine gute Basis"

UEFA-Exekutive: Drohung der Ligen "keine gute Basis"

Helsinki (dpa) - Die Regierung der Europäischen Fußball-Union fordert von den europäischen Ligen nach deren Drohung ...

Düsseldorf

Bvb Und Bayern
Vereint im Hass gegen Fifa und DFB

Vereint im Hass gegen Fifa und DFB

Befreundet sind Borussia Dortmund und Bayern München nicht. Finden sie gemeinsame Gegner, tun sich die beiden deutschen Topclubs gerne zusammen und teilen aus.

Bei Kongress in Düsseldorf
BVB- und Bayern-Boss teilen zusammen gegen FIFA und DFB aus

BVB- und Bayern-Boss teilen zusammen gegen FIFA und DFB aus

Befreundet sind Borussia Dortmund und Bayern München nicht. Finden sie gemeinsame Gegner, tun sich die beiden deutschen Topclubs gerne zusammen und teilen aus.