NWZonline.de

europol

News
EUROPOL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verbrechensbekämpfung
Organisierte Kriminalität im EU-Fokus

Organisierte Kriminalität im EU-Fokus

Kindesmissbrauch, Drogenhandel, Betrug: Organisierte Kriminalität ist in der EU ein riesiges Geschäft mit vielen Opfern. Die EU-Kommission will das ändern.

Europol
Organisiertes Verbrechen breitet sich in der EU weiter aus

Organisiertes Verbrechen breitet sich in der EU weiter aus

Wie eine Krake dringt das organisierte Verbrechen zunehmend in das legale Leben ein. Und die Corona-Krise ist für die Banden eine goldene Chance.

Ermittlungen
400 Millionen Dosen "Geisterimpfstoff" angeboten

400 Millionen Dosen "Geisterimpfstoff" angeboten

Der Bedarf an Corona-Impfstoffen ist groß - und niemand vor obskuren Angeboten gefeit. Nun wird bekannt, dass Regierungen Hunderte Millionen Dosen "Geisterimpfstoff" angeboten wurden.

Auf der Flucht
Weltweite Fahndung nach Doppelmörder Norman Franz gestartet

Weltweite Fahndung nach Doppelmörder Norman Franz gestartet

Seit fast 22 Jahren ist Norman Franz (51) auf der Flucht. Nun wird weltweit öffentlich nach dem rechtskräftig verurteilten Doppelmörder und mutmaßlichen fünffachen Mörder gefahndet.

Ramsloh

Geldautomatensprengung in Ramsloh
Polizei fahndet weiter nach Tätern

Polizei fahndet weiter nach Tätern

Vor einem Jahr hatten Unbekannte einen Geldautomaten in der Filiale der Raiffeisenbank Scharrel in Ramsloh gesprengt. Die Polizei fahndet weiter grenzübergreifend nach den möglichen Tätern, erste Erfolge gibt es schon. Das Bankgebäude ist mittlerweile abgerissen.

Viele Server beschlagnahmt
"König der Schadsoftware" Emotet ist entmachtet

"König der Schadsoftware" Emotet ist entmachtet

Internationale Ermittler haben mit Emotet nach Angaben von Europol eines der weltweit gefährlichsten Cyberware-Netzwerke ausgeschaltet.

Kempten/Twistringen

Deutschlandweite Großrazzia
Bundespolizei geht gegen Schleuserbande vor

Bundespolizei geht gegen Schleuserbande vor

Bei Razzien gegen internationale Schleuserkriminalität in mehreren Bundesländern hat die Bundespolizei am Dienstag mehrere Verdächtige verhaftet. 19 Beschuldigte sollen 2019 mehrere Geflüchtete gegen hohe Summen nach Deutschland geschleust haben.

Beweismaterial sichergestellt
Großrazzia gegen Schleuser in mehreren Bundesländern

Großrazzia gegen Schleuser in mehreren Bundesländern

Sie sollen zahlreiche Menschen aus Syrien illegal nach Deutschland gebracht haben. Der mutmaßliche Chef der Schleuserbande wurde bereits in Österreich gefasst - nun nahmen Ermittler auch Komplizen fest.

Im Darknet
Ermittler heben großen illegalen Marktplatz im Internet aus

Ermittler heben großen illegalen Marktplatz im Internet aus

Zahlreiche Länder sind an der Aktion gegen die Plattform DarkMarket beteiligt. Dort sollen Drogen und Falschgeld gehandelt worden sein. An der deutsch-dänischen Grenze geht der mutmaßliche Betreiber den Fahndern ins Netz.

Fast 500.000 Nutzer
Ermittler heben riesigen illegalen Web-Marktplatz aus

Ermittler heben riesigen illegalen Web-Marktplatz aus

Zahlreiche Länder sind an der Aktion gegen die Plattform DarkMarket beteiligt. Dort sollen Drogen und Falschgeld gehandelt worden sein. An der deutsch-dänischen Grenze geht der mutmaßliche Betreiber den Fahndern ins Netz.

Besserer Austauch
EU-Kommission legt Anti-Terror-Agenda vor

EU-Kommission legt Anti-Terror-Agenda vor

Gleich mehrere Anschläge haben Europa in den vergangenen Monaten erschüttert. Was tun, um derlei Attacken künftig zu verhindern? Heute legt die EU-Kommission ihren Plan vor.

Ransomware
Computer-Erpresser greifen zum Hörer

Computer-Erpresser greifen zum Hörer

Der Einfallsreichtum Cyberkrimineller scheint keine Grenzen zu kennen. Rund um die gefürchteten Verschlüsselungstrojaner denken sich die Hacker immer perfidere Strategien aus - sogar analoge.

Wiesbaden

postings
Gegen den Hass

Die einen hetzen im Netz, die nächsten diskriminieren ganz offensichtlich und wieder andere beleidigen, was das ...

Strafbare Postings
Hass im Netz nicht einfach hinnehmen

Hass im Netz nicht einfach hinnehmen

Die einen hetzen im Netz, die nächsten diskriminieren und wieder andere beleidigen, was das Zeug hält. Ist das in Ordnung? Ist das Meinungsfreiheit? Ganz sicher nicht.

Den Haag

Kriminalität
Nach diesen Sexualtätern sucht Europa

Nach diesen Sexualtätern sucht Europa

Europol hat die Suche nach 18 der gefährlichsten Sexualstraftäter Europas gestartet. Die Steckbriefe der Männer ...

Aufruf an Bevölkerung
"Most Wanted": Europol sucht gefährlichste Sexualverbrecher

"Most Wanted": Europol sucht gefährlichste Sexualverbrecher

Die 18 Männer werden für schlimmste Delikte gesucht. Viele sind schon seit Jahren flüchtig. Jetzt ruft Europol die Bürger zur Mithilfe auf und veröffentlicht Steckbriefe. Auch ein Deutscher steht auf der Liste.

UN, WTO und EU
Der Weg zum Traumjob auf internationalem Parkett

Der Weg zum Traumjob auf internationalem Parkett

Jobs bei Internationalen Organisationen wie der EU oder den UN sind begehrt. Bewerber müssen sich oft gegen starke Konkurrenz durchsetzen. Wie gelingt die Karriere auf dem globalen Parkett?

Drogen- und Waffenhandel
Schlag gegen Kriminalität im Dark Web - 179 Festnahmen

Schlag gegen Kriminalität im Dark Web - 179 Festnahmen

Drogen, Waffen, Markenfälschungen: Das alles und noch mehr wird in der Internet-Unterwelt namens Dark Web verhökert. Nun hat die Polizei in einer großangelegten Aktion mehreren mutmaßlichen Kriminellen das Handwerk gelegt - vor allem in den USA und in Deutschland.

Spd Will Mehr Europol Finanziell Besser Ausstatten
Kampf gegen Extremisten und Hass-Propaganda

Kampf gegen Extremisten und Hass-Propaganda

Im Kampf gegen Hass-Botschaften im Internet und gegen Extremismus muss Europol finanziell besser ausgestattet werden. Das meint die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (Delmenhorst).