• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ewe-stiftung

News
EWE-STIFTUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Fünf Konzerte an drei Tagen
Blindfische und Ritter Rost Band auf Bühne

Blindfische und Ritter Rost Band auf Bühne

Das 21. Oldenburger Kindermusikfestival soll im März stattfinden. Mit den „Blindfischen“ und der „Ritter Rost Band“ ist es stark besetzt. Es finden fünf Konzerte an drei Tagen statt.

Bergedorf

Freilichttheater in Bergedorf
Dritter Anlauf für Stück um historischen „Brudermord“

Dritter Anlauf für Stück um historischen „Brudermord“

Zweimal ist die Aufführung des Stücks um den mittelalterlichen „Brudermord“ in Bergedorf wegen Corona bereits verschoben worden. Ob die Initiatoren noch Hoffnung für einen dritten Anlauf hegen.

Neuenburg

Neuenburger Schlosskonzerte
Eliane Menzel, Eda Seviniş und Fabian Menzel spielen Klassik auf höchstem Niveau

Eliane Menzel, Eda Seviniş und Fabian Menzel spielen Klassik auf höchstem Niveau

Eliane Menzel gibt zusammen mit ihrer Studienkommilitonin und Freundin, der Pianistin Eda Seviniş, zwei Konzerte im Neuenburger Schloss. Die Karten können bereits reserviert werden.

Oldenburg

Blauschimmel Atelier in Oldenburg
Mitstreiter für inklusive Performance-Gruppe gesucht

Mitstreiter für inklusive Performance-Gruppe gesucht

Das Blauschimmel Atelier in Oldenburg sucht noch Mitstreiter für ein neues inklusives Projekt. Es sollen körperliche Reaktionen auf Musik und Materialien gezeigt werden.

Neuenburg

Wegen Corona-Lage
Kinderkonzert mit dem Staatsorchester abgesagt

Kinderkonzert mit dem Staatsorchester abgesagt

Das aufwendige Projekt mit dem Staatsorchester Oldenburg und dem Schauspieler Andreas Euler wurde über lange Zeit geplant. Jetzt mussten die Proben abgebrochen und die Auftritte abgesagt werden.

Oldenburg/Wilhelmshaven

Klaus-von-Klitzing-Preis geht nach Wilhelmshaven
Von Beruf Lehrerin und Multitalent

Von Beruf Lehrerin und Multitalent

Eine außergewöhnliche Lehrerin in Wilhelmshaven hat den Klaus-von-Klitzing-Preis bekommen. Multitalent Dr. Wiebke Endres hat sogar einen Lehrgang bei der Nasa belegt, um den Kindern und Jugendlichen etwas zu bieten.

Falkenburg/Delmenhorst

Inklusives Projekt in Falkenburg
Theater 2.0 bringt zweites Stück auf die Bühne

Theater 2.0 bringt zweites Stück auf die Bühne

Ein Jahr später als ursprünglich geplant geht das inklusive Theaterprojekt aus Falkenburg mit seinem zweiten Stück auf die Bühne. Wenn es nach den Organisatorinnen geht, soll es nicht das letzte sein.

Oldenburg

Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse
Die Kibum macht philosophische „Gedankensprünge!“

Die Kibum macht philosophische „Gedankensprünge!“

Bei der 47. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse „Kibum“ wird philosophiert: Unter dem Motto „Gedankensprünge“ gibt es vom 13. bis 23. November ein starkes Programm – vor Ort und digital.

Nordenham

Neue Ausstellung im Museum Nordenham
Als die Stadt ihr graues Gewand ablegte

Als die Stadt ihr graues Gewand ablegte

Höhensonne, Staubsauger und Nierentische: Eine neue – sehr sehenswerte – Ausstellung im Museum Nordenham beschäftigt sich mit der „Wohn- und Freizeitkultur nach 1945“.

Ganderkesee

Klassische Musik in Ganderkesee
Große Nachfrage bei 3x3-Konzerten

Große Nachfrage bei 3x3-Konzerten

Die Karten für die 3x3-Konzerte in Ganderkesee sind ausverkauft. Am Samstag, 18. September, können die Zuhörer drei jeweils halbstündige musikalische Darbietungen genießen.

Oldenburg

Forum neue Kunst aus Oldenburg
Wo Oper auf plattdeutsche Sprache trifft

Wo Oper auf plattdeutsche Sprache trifft

Das Forum Neue Kunst aus Oldenburg bringt im Oktober eine Krimi-Oper auf Plattdeutsch auf die Bühne. In Zukunft will der neu gegründete Verein jungen Künstlern eine Bühne bieten.

Hude

Eichen-Stelen in Hude vor Ort direkt verkauft
Erfolgreichstes Bildhauer-Symposion geht zu Ende

Erfolgreichstes Bildhauer-Symposion geht zu Ende

Das zehnte Symposion wird sich als eines der erfolgreichsten in Hude einreihen. Gleich drei Stelen wurden direkt vor Ort verkauft.

Brake

3. Internationales Braker Bildhauertreffen
Kettensägen und französische Chansons

Kettensägen und französische Chansons

In diesem Jahr findet vom 14. bis 20. August zum dritten Mal das Internationale Braker Bildhauertreffen an der Kaje statt. Im Vergleich zu 2017 und 2019 gibt es einige Neuheiten.

Hude

Bildhauer-symposion eröffnet
Künstler in Hude im Arbeitsrausch

Künstler in Hude  im Arbeitsrausch

Am Sonntag wurde das Bildhauer-Symposion am Vielstedter Kirchweg in Hude eröffnet. Bis zum kommenden Samstag sollen hier zahlreiche Kunstwerke entstehen.

Hude/Wüsting/Neuenkoop

Huder Gartenerlebnisse an zwei Standorten
Das Bett im Garten ist gemacht

Das Bett im Garten ist gemacht

Die Huder „Gartenerlebnisse“ pausieren seit dem Herbst 2019. Jetzt geht es vorsichtig wieder los, und zwar am Sonntag, 11. Juli, 11 bis 17 Uhr. Auf Anmeldung kann die Gartenanlage der Familie Winkler in Wüsting besucht werden. Auch das Arboretum Neuenkoop, kurz hinter der Huder Gemeindegrenze, freut sich auf Besucher.

Neuenburg

Möbelort Neuenburg
Neue Ausstellung zeigt Schätze der Möbelgeschichte

Neue Ausstellung zeigt Schätze der Möbelgeschichte

In der früheren Werkstatt des Möbeltischlers Diedrich Müller sind jetzt Alt und Neu vereint: Im Restaurierungszentrum können die Besucher in einer modernen Ausstellung die Möbelgeschichte des Ortes Neuenburg neu entdecken.

Fotostrecke

Er zeigt die Schätze der Möbelgeschichte

Er zeigt die Schätze der Möbelgeschichte 9 Fotos

Wildeshausen

Akrobatik, Kabarett und Musik
Vier Festtage an vier Orten im Landkreis Oldenburg

Vier Festtage an vier Orten im Landkreis Oldenburg

Der Kultur wieder auf die Sprünge helfen: Das ist das Ziel bei „Spielart – Kulturfest op de Geest“. An vier Festtagen an vier Orten im Landkreis Oldenburg gibt es Akrobatik, Kabarett und Musik.

Neuenburg

Neuenburger Kunstwoche
Klimakrise im Spiegel der Kunst

Klimakrise im Spiegel der Kunst

Eine Jury hat fünf Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die im Juni in Neuenburg arbeiten werden. Sie beschäftigen sich auf ganz unterschiedliche und spannende Weise mit dem Klimawandel.