• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

fachdienst-naturschutz

News
FACHDIENST-NATURSCHUTZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Oldenburger Utkiek
Landwirt mäht, wo Oldenburg am höchsten ist

Landwirt mäht, wo Oldenburg am höchsten ist

Der Stadtteilpark „Utkiek“ war früher eine Mülldeponie. Die Anlage muss gepflegt werden. Dafür ist auch ein Oldenburger Landwirt im Einsatz. Nur kann er nicht überall hin. Wegen der Hanglage.

Ofenerdiek

Junges Paar in Ofenerdiek betroffen
Wassermassen zerstören zwei Tage nach dem Einzug alle Pläne

Wassermassen zerstören zwei Tage nach dem Einzug alle Pläne

Der Starkregen am Samstag sorgte in Oldenburg für viele Überschwemmungen. Besonders hart traf es ein junges Paar, das gerade erst in ein Haus eingezogen war. Das Wasser stieg schnell bis auf 25 Zentimeter an. Eine Versicherung hatten sie noch nicht.

Oldenburg

Neue Schilder in Oldenburg nicht eingeschaltet
Starkregen achtet nicht auf Verkehrslenkung

Starkregen achtet nicht auf Verkehrslenkung

3,8 Millionen Euro hat die Oldenburger Verkehrslenkungsanlage gekostet. Das Wasser machte um sie am Wochenende jedoch einen Bogen. Wie kommt das?

Eversten

Blätter Verstopften Dachrinne Und Abflussrohre
Über 100 Jahre alte Rotbuche in Eversten fällt Säge zum Opfer

Über 100 Jahre alte Rotbuche in Eversten fällt Säge zum Opfer

In Oldenburg wurde eine über 100 Jahre alte Rotbuche gefällt. Die Grundstückseigentümerin sah keinen anderen Ausweg. Da es keine Baumschutzsatzung in der Stadt gibt, war die Fällung rechtens.

Krusenbusch

Info-Lehrpfad Im Oldenburger Naturschutzgebiet
In Krusenbusch blühen die „Hungerkünstler“ auf

In Krusenbusch blühen die „Hungerkünstler“ auf

Bombardierkäfer gibt es hier. Und Pflanzen, die mit wenig Wasser auskommen. Das Naturschutzgebiet Krusenbusch war mal ein Rangierbahnhof. Was hier jetzt los ist, lässt sich auf einem besonderen Lehrpfad erkunden.

Ohmstede

Basf-Gelände In Oldenburg
So geht es weiter mit den Verunreinigungen

So  geht es weiter mit den Verunreinigungen

Vom Gelände an der Donnerschweer Straße geht nach Mitteilung der Stadtverwaltung eine mehr als 400 Meter lange und ca. 50 Meter tiefe Abstromfahne mit Lösemittel-Verunreinigungen aus. Jetzt wurde eine weitere Messstelle angelegt.

Ofenerdiek

Naturschutz In Oldenburg
Weißenmoor wird als Landschutzgebiet gesichert

Weißenmoor wird als Landschutzgebiet gesichert

Am Rand des Gebiets sollen bald Baugrundstücke ausgewiesen werden. Erster Schritt ist es aber, die zentralen Freiflächen unter Schutz zu stellen.

Ohmstede

Nachbarn Kritisieren Neubauprojekt
Vor und zurück am Ludwig-Quidde-Weg in Oldenburg

Vor und zurück am Ludwig-Quidde-Weg in Oldenburg

Rücken die Bauarbeiter jemals an? Welche Rolle spielt der Naturschutz in Ohmstede?

Spatenstich „Grüne Uhle“

Spatenstich  „Grüne Uhle“

Artenschutz auf der Baustelle: Der Oldenburger Projektentwickler Aschenbeck & Aschenbeck errichtet am Uhlhornsweg ...

Oldenburg

Naturschutzgebiet Hunte
Sportvereine wollen Auflagen abwenden

Sportvereine wollen Auflagen abwenden

Der Landkreis Oldenburg hat den Wassersportvereinen Entgegenkommen signalisiert. Eile sei angebracht, um mögliche drohende Strafzahlungen der EU zu vermeiden, fordert Dezernentin Langfermann.

4 Konzepte
Ab ins Grüne!

Ab ins Grüne!

Vier ganz unterschiedliche Gartenkonzepte wecken im Heiligengeistviertel Lust auf Garten. Freuen Sie sich auf den Bauerngarten, die Bienenweide, Wohnen im Garten und einen romantischen Rosengarten!

Oldenburg

Mit Der Familie Am Feuer
Hier rückt man am Osterfeuer zusammen

Hier rückt man am Osterfeuer  zusammen

Insgesamt zwölf Osterfeuer hat die Stadt genehmigt. Darunter sind acht privat organisierte. Besonders wird diesmal auf Belange des Naturschutzes geachtet.

Alexandersfeld

Natur
Flügge werden in der Grundschule

Flügge werden  in der Grundschule

Die Grundschule Alexandersfeld ist eine „Vogelzählschule“. Hier haben jetzt sogar die Nester eine Nummer.

Dobbenviertel

Im Dobbenviertel Wird An Die Natur Gedacht
Hier kann der Bienenwolf einziehen

Hier kann der Bienenwolf einziehen

Künftig soll bei der Planung von Grünflächen viel mehr an die Insekten gedacht werden. Besonders an die, die es nährstoffarm mögen. Ein Prototyp ist schon fertig.

Oldenburg

Wo setzt Stadt neues Personal ein?

Wie genau hat sich der Arbeitsanfall entwickelt, damit zusätzliche Personalstellen erforderlich sind? Das möchte ...

Eversten

Kavallerieweg stark abgesackt

Aus Sicherheitsgründen sperrt die Stadt ein Teilstück des Kavallerieweges zwischen Osterkampsweg und Edewechter ...

Oldenburg

Nest Mitten Im Gehweg
Wirbel um Wespenalarm im Röwekamp

Wirbel um Wespenalarm im Röwekamp

Im Gehweg des Röwekamps befindet sich zwischen den Klinkersteinen ein Wespennest. Das ist eine ernste Gefahr, meinen Anwohner. Die Stadt ist anderer Meinung.

Voßberg/Colnrade

Gewässerwettbewerb
Zwei Bach-Projekte für Preis nominiert

Innerhalb von drei Tagen schaut sich eine Jury zwölf Projekte in Niedersachsen an. Zwei davon befinden sich im Landkreis Oldenburg.

Oldenburg

Ortstermin In Oldenburg-Wechloy
Der schwere Weg zur neuen Fliegerhorst-Straße

Der schwere Weg zur neuen Fliegerhorst-Straße

Die Verwaltung favorisiert Trasse fünf. Entlang der Straße könnten weitere Flächen erschlossen werden. Doch wie sieht es mit den ökologischen Schäden aus?