• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

FEINE-SAHNE-FISCHFILET

#wirsindmehr
Helene Fischer erhebt Stimme gegen Fremdenfeindlichkeit

Helene Fischer erhebt Stimme gegen Fremdenfeindlichkeit

Die Schlagerkönigin stößt zur #Wirsindmehr-Fraktion: Eigentlich sagt sie eher nichts, wenn es um Politisches geht. In Berlin hat Helene Fischer nun ihre Fans zu einem Zeichen gegen Fremdenhass aufgerufen.

Wir sind mehr
Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Etwa 50 000 Menschen protestieren beim Open-Air-Konzert in Chemnitz gegen Rechts. Zwei Gegenkundgebungen werden zuvor untersagt.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Zu Punk Und Politik
Neuer deutscher Staatspunk

Neuer deutscher Staatspunk

Jenseits des politischen Anliegens offenbarte das Anti-Rechts-Konzert in Chemnitz Kurioses. Dort tobte der neue deutsche Staatspunk über die Bühne und erinnerte NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will an alte deutsche Singeclubs.

Chemnitz

Fremdenfeindlichkeit
Diesmal sind sie mehr

Diesmal sind sie mehr

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Es wird ein beeindruckendes Statement.

#wirsindmehr
65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto "#wirsindmehr" spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird ein beeindruckendes Statement.

"Wir sind mehr"
Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Nach den Ausschreitungen und Demonstrationen in Chemnitz machen Musiker wie Kraftklub oder die Toten Hosen mobil gegen Rassismus. Dort wollen Künstler unter dem Motto "Wir sind mehr" gratis gegen Rechts singen.

"Zeichen gegen Rassismus"
Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Etwa 50.000 Menschen protestieren beim Open-Air-Konzert in Chemnitz gegen Rechts. Zwei Gegenkundgebungen werden zuvor untersagt.

Chemnitz

Fremdenfeindlichkeit
Unruhige Zeiten in Chemnitz

Unruhige Zeiten in Chemnitz

Chemnitz wird eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen wieder zum Demo-Schauplatz. Und es geht weiter – mit einem Konzert.

Analyse
Unruhige Zeiten in der "Komfortzone" Chemnitz

Unruhige Zeiten in der "Komfortzone" Chemnitz

Chemnitz wird eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen wieder zum Demo-Schauplatz. Gegensätze prallen aufeinander. Nach einer Atempause am Sonntag steht schon das nächste Großereignis bevor.

Konzert in Chemnitz
"Wir sind mehr" - Musiker gegen Rechts

"Wir sind mehr" - Musiker gegen Rechts

Nicht nur ostdeutschen Musikern wie Kraftklub, Clueso oder Sebastian Krumbiegel machen die ausländerfeindlichen Krawalle in Chemnitz Sorgen. Selbst die irischen Rockgrößen von U2 äußern sich. Am Montag wollen Künstler unter dem Motto "Wir sind mehr" gegen Rechts ansingen.

Kaum noch Stimme
U2-Sänger Bono bricht Konzert in Berlin ab

U2-Sänger Bono bricht Konzert in Berlin ab

Großer Jubel am Freitag, keine Stimme mehr am Samstag: Die irische Rockband U2 brach am Samstagabend ihr zweites Berlin-Konzert ab. Was genau zu dem Verlust von Sänger Bonos Stimme führte, ist noch unklar.

Ein Toter, Demos, Wut
Wie geht es weiter in Chemnitz?

Wie geht es weiter in Chemnitz?

Tödliche Messerstiche, Aufmärsche von Neonazis, Hooligans, Wutbürgern und linken Gruppen. Viele Chemnitzer Bürger sind zornig. Wie aufgeheizt ist die Stimmung?

Die Toten Hosen Im Interview
„Wir haben schon früh Stellung bezogen“

„Wir haben schon früh Stellung bezogen“

Bassist Andi Meurer spricht vor dem Konzert in Bremen über Musik, Altern und Flüchtlinge. Warum die Band beim Nachholtermin nach Campinos Hörsturz „natürlich besonders motiviert“ ist.

Scheeßel

Rockmusik
Bescheidene Festival-Ziele glücklich erreicht

Bescheidene Festival-Ziele glücklich erreicht

Weniger Besucher, aber mehr Bands: Mit einem Minus von 13 000 Musikfans im Vergleich zum Vorjahr ist am Sonntag ...

Scheeßel

Hurricane-Festival In Scheeßel
Weniger Besucher, mehr Kriminalität

Weniger Besucher, mehr Kriminalität

In Scheeßel freut man sich schon darüber, wenn es einfach nur regnet und nicht stürmt. Da machen auch sinkende Besucherzahlen den Veranstaltern nicht wirklich große Sorgen. Eine Bilanz.

Helmut Wichmann, Klaus Baumgart, Heinz Hacke
Linksextremismus wird unterschätzt

Betrifft: „60 Vermummte drohen Polizisten-Familie – Linksautonome: Pistorius reagiert empört – Vorausgegangen war friedliche Demo“, Niedersachsen, 22. Mai

Scheeßel

Lineup mit Arctic Monkeys
Diese Bands erwarten euch beim Hurricane-Festival

Diese Bands erwarten euch beim Hurricane-Festival

Zum Festival in Scheeßel werden im Juni wieder Zigtausende Musikfans pilgern. Auf welche Bands sie sich freuen können, zeigen wir euch hier.

Feine Sahne Fischfilet
Heimspiel für "Monchi": Premiere von Film "Wildes Herz"

Heimspiel für "Monchi": Premiere von Film "Wildes Herz"

Der Film "Wildes Herz" über Jan "Monchi" Gorkow, Frontmann der Punkband Feine Sahne Fischfilet, hat schon mehrere Preise gewonnen. Kommende Woche ist der bundesweite Kinostart. Bei der Premiere in Rostock wurden der Film und seine Akteure schon mal gefeiert.

Cuxhaven

Deichbrand-Festival
Bittere Flunky-Ball-Niederlagen und fette Bands

Bittere Flunky-Ball-Niederlagen  und fette Bands

Festival-Reporter Mathias Freese musste am Morgen eine derbe Niederlage hinnehmen – und das auch noch in seiner Paradedisziplin: Flunky-Ball. Die Bands sorgten dann aber schnell wieder für gute Laune bei unserem Mann in Cuxhaven.