• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

filmfestspiele

News
FILMFESTSPIELE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Am Lido
Regisseurin Julia von Heinz im Wettbewerb in Venedig

Regisseurin Julia von Heinz im Wettbewerb in Venedig

Das Kinofestival in Venedig muss im Corona-Jahr 2020 ohne den Glanz der ganz großen Stars auskommen. Dafür versprechen die Macher viele Überraschungen - eine davon kommt aus Deutschland.

Filmfestspiele
Christian Petzold in der Jury von Venedig

Christian Petzold in der Jury von Venedig

Wegen der Corona-Pandemie werden diesmal in Venedig weniger Werke zu sehen sein als in den Vorjahren. Die Liste der Wettbewerbsfilme und das ganze Programm wird am 28. Juli erwartet.

Berlin

Berlinale verliert Sponsor

Die Filmfestspiele in Berlin verlieren einen ihrer Sponsoren. Der Autohersteller Audi beendet nach sieben Jahren ...

Filmfestival Venedig
Goldene Löwen für Tilda Swinton und Ann Hui

Goldene Löwen für Tilda Swinton und Ann Hui

Die Filmwelt blickt im September auf Venedig. Zwei Preisträgerinnen des Festivals stehen bereits fest. Sie werden für ihr Lebenswerk geehrt.

Hamburger Zeise-Kino
Wim Wenders und Campino feiern "Desperado"-Premiere

Der neue Dokumentarfilm über den deutschen Regisseur und Fotografen Wim Wenders feierte in der Hansestadt Weltpremiere.

"Ich freue mich"
Chatrian: Berufung in Oscar-Akademie ehrt auch Berlinale

Chatrian: Berufung in Oscar-Akademie ehrt auch Berlinale

Die Oscar-Akademie hat in Beverly Hills mehr als 800 internationale Filmschaffende ausgewählt, die künftig bei der Vergabe der Oscars abstimmen. Einer von ihnen ist nun der künstlerische Leiter der Berlinale.

Filmpreise
Corona-Aufschub: Nächste Oscar-Gala erst im April

Acht Wochen länger als geplant muss Hollywood auf seine große Nacht warten: Die Oscars werden 2021 erst im April vergeben. Die Coronavirus-Pandemie wirbelt den Filmbetrieb weiter auf. Hat das auch Folgen für die Berlinale?

Abschied
Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Michel Piccoli hat so ziemlich alles gespielt, auch einen Papst. Mit Rollen in mehr als 220 Filmen hat der französische Schauspieler Kinogeschichte geschrieben. Nun ist er mit 94 Jahren gestorben.

Cannes Filmfestival
Thierry Frémaux: Das Kino wird noch stärker zurückkommen

Thierry Frémaux: Das Kino wird noch stärker zurückkommen

Normalerweise würde Thierry Frémaux in diesen Tagen Filmstars aus der ganzen Welt beim Festival in Cannes begrüßen. Doch jetzt, in Zeiten von Corona, muss er sich den neuen Herausforderungen stellen.

Corona-Krise
Filmfestival Cannes will nicht aufgeben

Filmfestival Cannes will nicht aufgeben

Die Verantwortlichen in Cannes hatten gehofft, dass das Filmfestival zu einem späteren Termin stattfinden kann. Daraus wird nichts. Doch aufgeben will man nicht.

Anti-Corona-Maßnahmen
Ärztepräsident warnt vor Überforderung

Ärztepräsident warnt vor Überforderung

Wie weit darf der Staat die Rechte der Bürger beschneiden? Die Debatte um eine bundesweite Ausgangssperre tobt weiter. Am Sonntag soll es dazu ein Spitzengespräch geben. Andere Länder sind rigoroser.

Milliardenverluste
Hollywood im Corona-Katastrophenmodus

Hollywood im Corona-Katastrophenmodus

Im Katastrophenkino ist die Bedrohung der Menschheit durch Seuchen ein beliebtes Szenario. Doch nun stellt die Corona-Pandemie die Welt auf den Kopf - und macht Hollywood Angst. Der Filmbetrieb liegt lahm.

Krise
Hollywood im Corona-Koma: Drehstopps und Milliardenverluste

Hollywood im Corona-Koma: Drehstopps und Milliardenverluste

Im Katastrophenkino ist die Bedrohung der Menschheit durch Seuchen ein beliebtes Szenario. Doch nun stellt die Corona-Pandemie die Welt auf den Kopf - und macht Hollywood Angst. Der Filmbetrieb liegt lahm.

Oldenburg/Berlin

Reaktionen Auf Berlinale-Überraschung
Großes Echo auf Annie Hegers Protest-Schrei

Großes Echo auf Annie Hegers Protest-Schrei

Eine Schweige-Minute für die Opfer von Hanau hätte es werden soll – eine Schrei-Minute ist es geworden: Überschwänglich fielen die Reaktionen auf eine überraschende Aktion der Oldenburger Künstlerin Annie Heger aus.

Iranischer Regisseur
Berlinale stellt sich hinter Mohammed Rassulof

Berlinale stellt sich hinter Mohammed Rassulof

Mohammed Rassulof gewann mit seinem Film "Es gibt nichts Böses" den Goldenen Bären. Aber im Iran wird er mit Gefängnis bedroht.

Oldenburg/Berlin

Kino
Der feine Blick der Filmemacherin

Der feine Blick der Filmemacherin

Am Internationalen Frauentag stellt die Künstlerin im „Cine k“ ihren neuen Film vor. Passender könnte das Datum nicht sein.

Oldenburg

Jugendprogramm Der Berlinale
Mädchen aus der Region mit Stars auf dem roten Teppich

Mädchen  aus der Region mit Stars auf dem roten Teppich

Hinter den jungen Frauen liegen spannende Tage in der Hauptstadt. Nach den Filmvorführungen wurde oft noch lange diskutiert – genau das möchte das Projekt erreichen. Im Oldenburger Cine k ist eine Dokumentation zu sehen.

Berlin

Berlinale
Episodendrama „Es gibt kein Böses“ holt Bären

Episodendrama „Es gibt kein Böses“ holt Bären

Die Berlinale hat sich als politisches Festival etabliert. Verfolgte Künstler in aller Welt erfahren hier viel Beachtung.

Berlinale
Glücklich und traurig: Goldener Bär für den Iran

Glücklich und traurig: Goldener Bär für den Iran

Wie kann ein liebender Familienvater Todesurteile vollstrecken? Und welche Schuld trägt der Einzelne an staatlich verordneter Gewalt? Solche Fragen stellt ein politisch engagierter Film aus dem Iran. Die Berlinale zeichnet ihn aus - der Regisseur darf allerdings nicht dabei sein.