• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

flüchtlingsamt

News
FLÜCHTLINGSAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Landgericht prüft Anklage in Asyl-Affäre

Das Landgericht Bremen beginnt mit einer Prüfung der Anklage gegen die frühere Leiterin des Flüchtlingsamtes wegen ...

Bremen

Asylverfahren
Landgericht Bremen prüft Anklage in Bamf-Affäre

Landgericht Bremen prüft Anklage in Bamf-Affäre

Ob und wann Anklage erhoben wird, ist noch nicht bekannt. Den Beschuldigten werden 121 Straftaten vorgeworfen.

Überprüfung von Schutzstatus
Bamf hat über 90.000 Flüchtlinge zur Befragung einbestellt

Bamf hat über 90.000 Flüchtlinge zur Befragung einbestellt

Seit knapp einem Jahr sind Flüchtlinge verpflichtet, persönlich zu erscheinen, wenn über eine Verlängerung des Schutzes in Deutschland entschieden wird. Da, wo der Fall aus Sicht des Flüchtlingsamtes klar ist, wird allerdings auf die persönliche Befragung verzichtet.

Bremen

Prozess
Entscheidung über Klage erst nächstes Jahr

Das Landgericht Bremen wird erst im kommenden Jahr über eine Zulassung der Anklage wegen Asylmissbrauchs im Bremer ...

Bremen

Bamf Bremen
Entscheidung über Klage gegen Flüchtlingsamt-Chefin erst 2020

Entscheidung über Klage gegen Flüchtlingsamt-Chefin erst 2020

Nach langen Ermittlungen hatte die Staatsanwaltschaft Bremen vergangene Woche Anklage wegen mutmaßlicher Manipulationen in der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhoben. Über die Zulassung der wird dieses Jahr aber nicht mehr entschieden.

Bremen

Affäre Um Manipulierte Asylverfahren
Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Berichte über manipulierte Asylverfahren in Bremen sorgten 2018 für Schlagzeilen. Zunächst war von 1200 Fällen die Rede, rund 150 Verstöße wurden schließlich festgestellt. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage.

Streit um Flüchtlingsamt
Staatsanwaltschaft: Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Staatsanwaltschaft: Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Berichte über manipulierte Asylverfahren in Bremen sorgten 2018 für Schlagzeilen. Zunächst war von 1200 Fällen die Rede, rund 150 Verstöße wurden schließlich festgestellt. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage.

Bremen

Bamf-Außenstelle In Bremen
Gericht untersagt Vorverurteilung der Ex-Chefin

Gericht untersagt Vorverurteilung der Ex-Chefin

Die Staatsanwaltschaft darf bei der Aufarbeitung der Missstände in dem Flüchtlingsamt bestimmte Aussagen nicht wiederholen. Diese würden in die Privatsphäre der ehemaligen Amtsleiterin eingreifen.

Seehofer-Entwurf
Neue Asylpläne: Unkooperative Asylbewerber sollen zahlen

Neue Asylpläne: Unkooperative Asylbewerber sollen zahlen

Wochenlang geht es hin und her. Die SPD will, dass der Bundestag endlich den Gesetzentwurf zur Einwanderung von Fachkräften auf die Tagesordnung setzt. Die Union sagt: Stimmt erst unseren verschärften Abschiebe-Regeln zu. Ein Teil-Kompromiss ist jetzt erreicht.

Berlin

Einwanderung
Flüchtlingsamt kritisiert Aktivisten

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer, hat kritisiert, dass immer ...

Gesetzentwurf
Frist für Asyl-Widerrufsprüfung soll verlängert werden

Frist für Asyl-Widerrufsprüfung soll verlängert werden

In den Jahren 2015 bis 2017 wussten die Mitarbeiter beim Flüchtlingsamt Bamf manchmal kaum, wo ihnen der Kopf stand - so groß war der Andrang. Die Asylentscheidungen aus dieser Zeit stehen nun nach und nach erneut zur Prüfung an - dafür soll es mehr Zeit geben.

Gerhard D. Klockgether
Um Macht willen in Mitte gerückt

Betrifft: „Die Feigheit der Verantwortlichen – Wie der Skandal im Flüchtlingsamt von der Politik ausgelöst wurde“, Analyse von Alexander Will, Meinung, sowie „Asylstreit entzweit Union“, Nachrichten, 13. Juni

Jutta Cordt geht
Innenminister Seehofer entlässt Bamf-Chefin

Innenminister Seehofer entlässt Bamf-Chefin

Das Flüchtlingsamt Bamf hatte in den vergangenen Jahren mehr als genug zu tun. Dabei ging auch manches schief. Der Innenminister zieht nun Konsequenzen.

Nürnberg

Asyl-Affäre
Ohne Druck oder Kontrolle

Ohne Druck oder Kontrolle

Die Probleme bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 sind nach Ansicht des früheren Chefs des Flüchtlingsamts ...

SPD steuert um
Unionsfraktion weiter gegen U-Ausschuss zum Bamf-Skandal

Unionsfraktion weiter gegen U-Ausschuss zum Bamf-Skandal

Der Skandal um Schlamperei und Rechtsbrüche beim Flüchtlingsamt Bamf zieht Kreise. Die SPD-Chefin sagt, ein Untersuchungsausschuss sei unnötig, weil der zu langsam in die Gänge komme. Doch das sehen nicht alle in der SPD so. In der Unionsfraktion bleibt der Widerstand gegen einen U-Ausschuss groß.

Manipulierte Asylbescheide
Bamf-Affäre: Anwalt nennt Vorwürfe "Stück aus dem Tollhaus"

Bamf-Affäre: Anwalt nennt Vorwürfe "Stück aus dem Tollhaus"

Die Anschuldigungen in der Affäre um das Bremer Flüchtlingsamt wiegen schwer. Es sollen Gelder geflossen, Vorgaben missachtet und falsche Asylbescheide ergangen sein. Jetzt melden sich die Verteidiger der Beschuldigten zu Wort - mit einer ganz anderen Version.

Bremen

Bremer Flüchtlingsamt
Wo sind 8,5 Millionen Euro geblieben?

Wo sind 8,5 Millionen Euro geblieben?

Der Innenausschuss will sich in einer weiteren Sondersitzung mit den Problemen beim Flüchtlingsbundesamt beschäftigen. Vielleicht weiß man bis dahin auch, wohin die Millionen geflossen sind, die unter der früheren Bremer Amtsleiterin überwiesen wurden.

Hintergrund
Bamf schon öfter in der Kritik

Nürnberg/Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sieht sich immer wieder Kritik ausgesetzt. ...

Bremen/Berlin

Bremer Bamf-Affäre
Haben Dolmetscher und Vermittler abkassiert?

Haben Dolmetscher und Vermittler   abkassiert?

Die Bamf-Affäre entwickelt sich zum Dauerproblem, nicht nur Bremen bereitet Ärger. Jetzt gerät auch ein Dolmetscher in den Fokus der Ermittler.