• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

FOODWATCH

Einer für alle
Musterklagen bringen Verbrauchern bessere Chancen

Musterklagen bringen Verbrauchern bessere Chancen

Dieselskandal, Versicherungsverträge, Tricks im Online-Handel: Seit 1. November können Verbraucher Rechte gegen Unternehmen einfacher durchsetzen als bisher. Die neue Klagemöglichkeit funktioniert nach dem Prinzip einer für alle.

Die Bundesbehörde warnt
Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.

Berlin

Tierschutz
Konferenz zu Ferkelkastration

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat Vertreter der Fleischindustrie, des Einzelhandels und ...

"Steigert die Intelligenz"
Aus für umstrittene Kakao-Werbung von Schulmilch-Lieferanten

Aus für umstrittene Kakao-Werbung von Schulmilch-Lieferanten

Ist gesüßter Kakao ein gesundes Getränk für Schulkinder? Die Verbraucherorganisation sagt "Nein" und bringt den Schulmilch-Lieferanten Landliebe zum Nachgeben.

Berlin

Studie
Gutes Schulessen muss nicht teurer sein

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Doch es geht auch anders.

"Albtraum" für Tiere
Ferkelkastration ohne Betäubung: Koalition verschiebt Verbot

Ferkelkastration ohne Betäubung: Koalition verschiebt Verbot

Ab Januar sollte Schluss sein mit der betäubungslosen Kastration männlicher Ferkel. Nun verschiebt die Koalition das Verbot um zwei Jahre. Die Grünen sprechen von einem "Albtraum" für Tiere.

Weniger Fett und Salz
Fertiggerichte sollen gesünder werden

Fertiggerichte sollen gesünder werden

Im Kampf gegen "Dickmacher" mit vielen Kalorien will die Bundesernährungsministerin die Lebensmittelbranche ins Boot bekommen. Nun liegt ein Plan vor. Kritiker sind davon aber nicht begeistert.

Berlin

Ernährung
Klöckner will Zusatz-Zucker in Babytees verbieten

Damit Kinder nicht an Zucker gewöhnt werden, will Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) bis Ende 2019 süßende ...

Foodwatch-Auswertung
In vielen Erfrischungsgetränken immer noch zu viel Zucker

In vielen Erfrischungsgetränken immer noch zu viel Zucker

Beim Kampf gegen Übergewicht stehen auch süße Drinks im Visier - nicht nur für Kinder. Aus Sicht von Verbraucherschützern und Ärzten tut sich bei neuen Rezepturen zur gesünderen Ernährung noch zu wenig.

Kampf gegen Übergewicht
Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken

Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken

Beim Kampf gegen Übergewicht stehen auch süße Drinks im Visier - nicht nur für Kinder. Aus Sicht von Verbraucherschützern und Ärzten tut sich bei neuen Rezepturen zur gesünderen Ernährung noch zu wenig.

Veränderte Rahmenbedingungen
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben

Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben

Die Schweinelobby schlägt Alarm: Jeder zweite Sauenhalter wolle in den nächsten Jahren das Handtuch werfen. Noch mehr Ferkel als bisher könnten dann aus dem Ausland kommen. Kritiker sagen, die Branche habe ihre Probleme mitverschuldet.

Berlin

Schule
„Qualitätsvorgaben in Kantinen ignoriert“

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Einführung von Pflichtstandards beim Essen in Schulen und Kitas gefordert. ...

Kampf gegen Fettleibigkeit
Foodwatch fordert "Signal" von Verbraucherschutzministern

Foodwatch fordert "Signal" von Verbraucherschutzministern

Viele Deutsche sind zu dick. Einer der Hauptgründe ist eine ungesunde Ernährung. Wie man vor allem Kinder von Dickmacher besser schützen kann, darüber diskutieren die Verbraucherschutzminister.

Kampf gegen Übergewicht
Steuer auf zuckerhaltige Getränke in Großbritannien in Kraft

Steuer auf zuckerhaltige Getränke in Großbritannien in Kraft

London (dpa) - Fans von süßen Softdrinks drohen in Großbritannien höhere Preise. Seit heute wird dort eine Steuer ...

Internationale Studien
Steuern auf Softdrinks und Tabak sollen Krankheiten mindern

Steuern auf Softdrinks und Tabak sollen Krankheiten mindern

Sie sind Studien zufolge ungesund und tragen zur Armut bei: Softdrinks, Alkohol und Zigaretten haben nach neuesten Studien verheerende Auswirkungen. Forscher empfehlen konkrete Gegenmaßnahmen.

Berlin

Konsum
Foodwatch greift Coca-Cola an

Foodwatch greift  Coca-Cola an

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat Coca-Cola für die Vermarktung zuckerhaltiger Getränke heftig kritisiert. ...

Flux und Fluse

Für die jüngsten Leser erklärt Weltraumreporter Flux vom NWZ-Kinderclub das ThemaFoodwatchEs gibt Menschen, die ...

Debatte um Steuern
Forscher: Maßnahmen gegen Softdrinks, Alkohol und Tabak

Forscher: Maßnahmen gegen Softdrinks, Alkohol und Tabak

Sie sind Studien zufolge ungesund und tragen zur Armut bei: Softdrinks, Alkohol und Zigaretten haben nach neuesten Studien verheerende Auswirkungen. Forscher empfehlen konkrete Gegenmaßnahmen.

Berlin

Foodwatch Greift Coca-Cola An
Macht uns dieses Zuckerwasser krank?

Macht uns dieses Zuckerwasser krank?

Der US-Konzern verkaufe „flüssige Krankmacher“ mit Hilfe massiver Werbung an junge Leute, kritisieren die Verbraucherschützer. Sie fordern die Bundesregierung auf, eine Herstellerabgabe für überzuckerte Getränke einzuführen.