• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

fröbelschule

News
FRÖBELSCHULE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Sommerfest an der Fröbelschule

Zum Sommerfest lädt die Beratungs- und Betreuungseinrichtung Fröbelschule für Samstag, 6. Juli, in die Fröbelstraße ...

Oldenburg

Schulausschuss
Politik bekennt sich zu Oberschulen

Die Oberschulen erfüllen eine extrem wichtige Funktion. Sie sollen in ihrer Arbeit besser unterstützt werden.

Delmenhorst

Raumknappheit
Förderschule findet ungenutzten Standort

Die Förderschule an der Karlstraße erhält eine Außenstelle in der leeren Fröbelschule. Grund ist ein erwarteter Anstieg der Schülerzahlen.

Delmenhorst

Rat berät Umbau der Fröbelschule

Der Delmenhorster Rat tritt an diesem Dienstag in der Markthalle zu einer Sitzung zusammen. Beginn des öffentlichen ...

Delmenhorst

Interkulturelles Kochen
Heute auf der Karte: Afrikanisch

Heute auf der Karte: Afrikanisch

Jeden Monat kommt eine andere Nationalität auf den Tisch. Dieses Mal bereiteten Afrikanerinnen das Essen zu.

Frauen kochen wie in Kurdistan

Frauen kochen wie in Kurdistan

Ehr untypisch in der deutschen Küche aber richtig lecker: Unter der Leitung von Leyla Ibesh (rechts) wurde beim ...

Delmenhorst

Frauen kochen wie in Pakistan

Seit Anfang März lädt die Arbeiterwohlfahrt (Awo) einmal monatlich Frauen zum interkulturellen Kochen in die Räumlichkeiten ...

Oldenburg

Ausschuss In Oldenburg Gegen Verlängerung
Votum gegen Förderschule sorgt für Unverständnis

Votum gegen Förderschule sorgt für Unverständnis

Viele Landkreise auch im Nordwesten nutzen die Chance, die Förderschule Lernen über das Jahr 2022 hinaus zu führen. In Oldenburg ist das anders: SPD, Grüne und Linke wollen die Schule am Bürgerbusch auslaufen lassen. Dafür hagelt es Kritik.

Oldenburg

Förderschule Lernen läuft bis 2022

Die CDU hatte eine Verlängerung beantragt. Die politische Mehrheit im Ausschuss war dagegen.

Delmenhorst

Integrationsassistenz In Delmenhorst
Sie reichen den ,Neuen‘ die Hand

Sie reichen  den ,Neuen‘ die  Hand

Sie helfen Migranten bei den ersten Schritten in der neuen Heimat: Sechs Integrationsassistentinnen wollen dazu beitragen, dass das Zusammenleben gelingt.

Oldenburg/Hannover

Schulgesetz
Stadt darf auch „Förderschule Lernen“ erhalten

Nur wenige Wochen nach der Regierungsbildung in Niedersachsen habe die CDU „eines ihrer zentralen Wahlziele umgesetzt“, ...

Delmenhorst

Politik
Ratsfrau wirft Awo Gier nach Macht vor

Eva Sassen (Bürgerforum) vermutet ein Komplott zwischen Awo, Verwaltung und SPD. Die Awo droht mit einer Unterlassungsklage.

Delmenhorst

Rat I
„Es kommt mir vor wie eine Abrechnung“

Über zwei Tagesordnungspunkte wurde im Rat geheim abgestimmt. Ratsmitglieder zeigten ihre Bestürzung über die Ablehnung des Integrationszentrums.

Delmenhorst

Politik
Stadionumbau durch Integrationsfonds finanziert

400 000 Euro soll der geplante Umbau des Delmenhorster Stadions an der Düsternorter Straße kosten. Der Ausschuss ...

Delmenhorst

Flüchtlinge
Awo will die Schwellenangst abbauen

Die Awo möchte die ehemalige Fröbelschule für die Integrationsarbeit nutzen. Mitarbeiterin Saskia Kamp stellte die Pläne der Politik vor.

Delmenhorst

Soziales
Besonders betroffen von Sekundärmigration

Die Stadt Delmenhorst erhält Geld aus dem sogenannten Integrationsfonds des Landes. In zwei Jahren sollen rund vier Millionen Euro fließen.

Delmenhorst

Wollepark-Bewohner In Delmenhorst
„Uns Bulgaren will niemand haben“

„Uns Bulgaren will niemand haben“

Seit Wochen ohne Wasser und Gas: Die Schuldigen kommen ungestraft davon, sagen die Wollepark-Bewohner. Stadt und Polizei hätten zu lange kriminelle Strukturen geduldet.

25 713 Wähler im Wahlbereich Nordost

Der Wahlbereich 4 ist von der Zahl der Wahlberechtigten her der größte im Stadtgebiet. 25 713 Frauen und Männer ...

51 Bewerberinnen und Bewerber

Mehr als 300 Frauen und Männer kandidieren bei der Kommunalwahl am 11. September für den neuen Stadtrat in Oldenburg. ...