• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

frankfurter-buchmesse

News
FRANKFURTER-BUCHMESSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Corona-Pandemie
Spannende Lektüre für zuhause

Spannende Lektüre für zuhause

Brakes Buchhändlerin Eleonore Gollenstede empfiehlt Literatur in Zeiten der Corona-Pandemie. Das sei jetzt eine gute Gelegenheit, wieder ein Buch zu lesen, betont sie.

Frankfurt Am Main

Literatur
So lief die Frankfurter Buchmesse in Corona-Zeiten

Die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse im Corona-Jahr 2020 haben eine gemischte erste Bilanz der diesjährigen ...

Bücherei Ganderkesee in Corona-Zeiten
„Bei uns ist Hamstern erwünscht“

„Bei uns ist Hamstern erwünscht“

Sigrid Kautzsch, Leiterin der Gemeindebücherei Ganderkesee, sagt über Bücherei-Besuche in Corona-Zeiten: „Es tut uns weh, die Leute, die hier lesen möchten, wegzuschicken.“ Im Interview erzählt sie, wie ihre Bibliothek bislang durch die Pandemie gekommen ist.

Brake

Neue Bücher werden vorgestellt

Neue Bücher von der Frankfurter Buchmesse möchte Eleonore Gollenstede an Mittwoch, 4. November, im Paul-Gerhardt-Haus ...

"You'll never walk alone"
Campino stimmt Konzerttermine mit Liverpool ab

Campino stimmt Konzerttermine mit Liverpool ab

Man muss Prioritäten setzen. Für Campino kommt erst der FC Liverpool und dann sein Konzertplan.

Buchmesse
Bernhard Schlink: Vorliebe für moralische Grundsatzfragen

Bernhard Schlink: Vorliebe für moralische Grundsatzfragen

Der Autor von Bestsellern wie "Der Vorleser" beschäftigt sich gern mit Fragen von Schuld, Moral und Verantwortung. Er meint auch zu wissen, woran das liegt: an seiner Erziehung.

72. Ausgabe
Frankfurter Buchmesse zufrieden mit Online-Formaten

Frankfurter Buchmesse zufrieden mit Online-Formaten

Autorinnen und Autoren nutzen die Buchmesse in der Regel gern, um ausgiebig über ihre aktuellen Werke zu sprechen. Das funktioniert auch bei der Online-Version des Branchentreffens.

2020 als Online-Event
"Irgendwo im Nirgendwo" - Was von der Buchmesse übrig blieb

"Irgendwo im Nirgendwo" - Was von der Buchmesse übrig blieb

Stell Dir vor, es ist Buchmesse, und keiner darf hin. Wie die Literatur im virtuellen Raum eine neue Heimat sucht.

Frankfurt/Main

Literatur
Buchmesse als Zeichen der Hoffnung

Buchmesse als Zeichen der Hoffnung

Die weltgrößte Bücherschau ist am Dienstagabend in Frankfurt eröffnet worden. Die 72. Frankfurter Buchmesse vom ...

Branchentreff
Frankfurter Buchmesse ohne Publikum eröffnet

Frankfurter Buchmesse ohne Publikum eröffnet

Videobotschaften und Livestream statt Gala und Glamour: Die Eröffnung der Frankfurter Buchmesse war ganz anders als gewohnt. Auch der Rest der Messe wird wegen Corona überwiegend im Internet stattfinden.

Sonderausgabe
Frankfurter Buchmesse im Corona-Jahr "ein großes Experiment"

Frankfurter Buchmesse im Corona-Jahr "ein großes Experiment"

Keine Messestände, keine Live-Veranstaltungen: Wenn am Mittwoch die Frankfurter Buchmesse beginnt, ist alles anders als bisher. Die Verantwortlichen sind enttäuscht, aber zuversichtlich.

Frankfurter Buchmesse
Deutscher Buchpreis geht an Anne Weber

Deutscher Buchpreis geht an Anne Weber

Anne Weber hat der alten Form des Epos neues Leben eingehaucht. Ihre Heldin hat sie persönlich kennengelernt. Der mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnete Roman erzählt nicht nur eine außergewöhnliche Biografie, sondern auch von Europa.

Frankfurter Buchmesse
Buchumsatz erholt sich von der Corona-Delle

Buchumsatz erholt sich von der Corona-Delle

Nächste Woche beginnt die Frankfurter Buchmesse - in völlig neuer Form. Die Branche kämpft sich aus der Corona-Delle und ist offen für Experimente.

Frankfurt/Main

87-jähriger Preisträger bleibt Frankfurt fern

Amartya Sen wird den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in diesem Jahr nicht persönlich entgegennehmen. „Aufgrund ...

Sonderausgabe
Frankfurter Buchmesse will "Signale der Hoffnung senden"

Frankfurter Buchmesse will "Signale der Hoffnung senden"

Wegen der Corona-Pandemie ist eine Buchmesse wie in den Vorjahren nicht möglich. Nun folgt "ein Jahr des Ausprobierens".

Frankfurt/Main

Frankfurter Buchmesse ohne Hallenausstellung

Der Hauptteil der Frankfurter Buchmesse, die klassische Hallenausstellung, fällt wegen der Corona-Pandemie in diesem ...

Virtuelle Angebote
Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Die Frankfurter Buchmesse wird in diesem Jahr völlig anders aussehen. Die Messehallen bleiben leer, stattdessen soll sich die Branche virtuell vernetzen. Allerdings ist ein prominent besetztes Liveprogramm geplant - sogar vor Publikum.

"20 beste Bücher"
Longlist für den Deutschen Buchpreis steht für Vielfalt

Longlist für den Deutschen Buchpreis steht für Vielfalt

Das Kulturangebot ist eingeschränkt, das Dauerthema Corona nervt - 2020 ist Lesen eine gute Idee. Die 20 Titel auf der Longlist versprechen "Lichtblicke" in schwierigen Zeiten, findet die Jury. Mit dabei: alte Bekannte, neue Stimmen und Mut zum Experiment.

Dänen-Krimis
Jussi Adler-Olsen erwartet viel Corona-Literatur

Jussi Adler-Olsen erwartet viel Corona-Literatur

Corona ist eine Nummer zu groß für ihn. Findet der dänische Krimiautor Jussi Adler-Olsen.