• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

freitag-für-meinung

News
FREITAG-FÜR-MEINUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Freitag Für Meinung
So macht Copyright keinen Sinn

So macht  Copyright keinen Sinn

Eine Passage eines Katy-Perry-Songs soll abgekupfert sein – wegen fragwürdiger Ähnlichkeiten. Was genau verglichen wurde und warum dieses Urteil nur Verwirrung stiftet, erklärt der 16-jährige Tim Kunad.

Freitag Für Meinung
Darum brauchen wir Sprachtests vor der Einschulung

Darum brauchen wir Sprachtests vor der Einschulung

Als „Unfug“ und „Stimmenfang im rechten Sumpf“ wurde die Forderung von CDU-Politiker Linnemann bezeichnet, Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen später einzuschulen. Sprachtests könnten aber sehr wohl hilfreich sein, sagt der 19-jährige Lennart Münstermann – wenn sie richtig durchgeführt würden.

Freitag Für Meinung
So schön und schrecklich zugleich ist die deutsche Sprache

So schön und schrecklich zugleich ist die deutsche Sprache

„Yolo“, „Fernweh“ und „Straßenverkehrsordnung“: Die deutsche Sprache ist vielfältig, kreativ und bisweilen unförmig. Wie nehmen wir sie wahr? Wie wirkt sie auf andere? Diese Fragen führen die 17-jährige Schülerin Hanna Machura-Badge von einer komplizierten Grammatik und unmelodischen Klängen zu einer Frage der Identifikation mit Sprache an sich.

Freitag Für Meinung
Warum das Auto als Verkehrsmittel überholt ist

Warum das Auto als Verkehrsmittel überholt ist

Es ist Zeit für einen nachhaltigen Nahverkehr, sagt unser Autor Patrick Marquardt. Für den 17-Jährigen sprechen vor allem drei Gründe dafür, vom Auto auf andere Verkehrsmittel wie das Rad umzusteigen.

Sandra Rabes
Kommentar von Schüler

Betrifft: „Schluss mit Realpolitik – Zeit für Utopien“, Gastkommentar – Freitag für Meinung von Ole Pruschitzki, Im Nordwesten, 19. Juli

Freitag Für Meinung
Donald Trump und seine Tweets – Ist die Grenze überschritten?

Donald Trump und seine Tweets – Ist die Grenze überschritten?

Es ist schockierend, dass der amerikanische Präsident trotz rassistischer Äußerungen gegenüber vier weiblichen Kongressabgeordneten so viele Anhänger hat, findet unsere junge Autorin Sophie Katenhusen (15). Wo ist der Unterschied zwischen ihnen und seiner Frau Melania Trump, fragt sie.

Freitag Für Meinung
Schluss mit „Realpolitik!“ – Zeit für Utopien

Schluss mit „Realpolitik!“ – Zeit für Utopien

Wirtschaftswachstum ist in der Politik der Maßstab für Erfolg, sagt unser junger Autor Ole Pruschitzki. Er hält das für falsch und meint, dass Politiker neue Ziele aufzeigen sollten. Der 16-Jährige wünscht sich eine Welt mit „Zeitwohlstand“.

Freitag Für Meinung
Was Parteien jetzt gegen Politikverdrossenheit tun können

Was Parteien jetzt gegen Politikverdrossenheit tun können

Auch wenn mehr Menschen auf die Straße gehen und demonstrieren, verschwindet die Politikverdrossenheit nicht, sagt unsere junge Autorin Johanna Tapper. Mit einigen Schritten könnten Parteien aber wieder mehr Anerkennung gewinnen.

Oldenburg

Freitag Für Meinung
Mehr Sozialdemokratie wagen!

Mehr Sozialdemokratie wagen!

Muss man sich über den Absturz der SPD noch wundern? „Nein, muss man nicht“, findet Lennart Münstermann (18). Er ist selbst SPD-Mitglied, wählt aber Die Linke und erklärt die Sozialdemokraten bei Fridays for Future für unwählbar.

Freitag Für Meinung
Warum die Europäische Union eine neue Struktur braucht

Warum die Europäische Union eine neue Struktur braucht

Die EU hat ein fatales Image-Problem: Sie wird als zu bürokratisch wahrgenommen und genießt erschütternd wenig Vertrauen. Der 18-jährige Adrian Dittrich erklärt, was sich ändern muss. Sein Kommentar ist auch als Podcast zu hören.

Oldenburg

Freitag Für Meinung
Darum ist von der Leyen die Richtige für den Job

Darum ist von der Leyen die Richtige für den Job

Ursula von der Leyen als Präsidentin der Europäischen Kommission? An der Nominierung der Verteidigungsministerin scheiden sich die Geister. Der 17-jährige Patrick Marquardt erklärt, warum sie für das Amt geeignet ist. Dieser Kommentar ist auch als Podcast zu hören.

Freitag Für Meinung Zu Vegetarismus
Woher nehmen wir uns das Recht, Tiere zu töten?

Woher nehmen wir uns das Recht, Tiere zu töten?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Menschen zu Vegetariern werden. Viele tun das Thema als Modewelle ab, sagt Luissa Freund (17). Sie findet, dass man im 21. Jahrhundert gut auf Fleisch verzichten kann.

Freitag Für Meinung
Nachwuchsjagd: Bundeswehr nutzt „haarsträubende Methoden“

Nachwuchsjagd: Bundeswehr nutzt „haarsträubende Methoden“

Die Bundeswehr sollte ihre Werbestrategie dringend überdenken, sagt Maximilian Kürten (17). Der Schüler erklärt, wie besser bei jungen Leuten für den Dienst an der Waffe geworben werden könnte. Sein Kommentar ist auch als Podcast zu hören.

Oldenburger Land

Junge Autorin
Echo auf neue NWZ-Rubrik

Echo auf neue  NWZ-Rubrik

Mit einem Gast-Kommentar der 14-jährigen Schülerin Emma Stroink zum Thema „Fridays for Future“ haben wir gestern ...

Oldenburg

Freitag Für Meinung
Eine bessere Welt für die nächste Generation

Eine bessere Welt für die nächste Generation

Emma Stroink ist 14 und nimmt an den „Fridays for Future“-Demos teil. Sie erklärt, warum sie dann nicht in der Schule sitzt und warum sie auch für die Zukunft der Klimaskeptiker auf die Straße geht. Ihr Kommentar ist auch als Podcast zu hören.

Junge Menschen schreiben in der NWZ

Junge Menschen schreiben in der NWZ

Die Jugend hat etwas zu sagen – die ...

Im Nordwesten

Kennt Ihr Schon... Milena Helberg?
Ein Gesicht von „Fridays for Future“ in Oldenburg

Ein Gesicht von „Fridays for Future“ in Oldenburg

Milena Helberg ist eine der Jugendlichen, die in Oldenburg die Freitagsdemos organisieren. NWZ-Redakteurin Inga Wolter traf sie im Haus der Jugend und lernte eine selbstlose junge Frau kennen, die sich große Sorgen um die Zukunft macht.