• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

fußball-oberliga

News
FUSSBALL-OBERLIGA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden/Middels

Nach 15 Jahren aus der Oberliga in die Bezirksliga
Der Kapitän verlässt das BSV-Schiff

Der Kapitän verlässt das BSV-Schiff

Eine Art Ära geht zu Ende: Denn der Kapitän des Emder Oberligisten Kickers Emden geht von Bord und wechselt nach 15 Jahren zum TuS Middels. Dort will er kürzer treten und mehr Zeit für die Familie haben. Denn demnächst steht etwas Besonderes an.

Oldenburg

VfL Oldenburg
Pandemie behindert die Personalplanung

Pandemie behindert die Personalplanung

Neuverpflichtungen sind in der aktuellen Lage schwierig. Viele Spieler aus dem aktuellen Kader des Fußball-Oberligisten haben schon zugesagt – insbesondere der Kapitän zögert aber noch.

Oldenburg

Zukunftsplanung beim VfL Oldenburg
Otrembas Ja sollen jetzt Spieler-Jas folgen

Otrembas Ja sollen jetzt Spieler-Jas folgen

Nachdem das ganze Funktionsteam um Chefcoach Lasse Otremba verlängert hat, soll nun die Mannschaftsplanung vorangetrieben werden. Alle hoffen, bald wieder gemeinsam trainieren zu dürfen.

Cloppenburg

Erinnerung
Scheidt schockt „Spinne“ Michallek

Scheidt schockt „Spinne“ Michallek

Von einer kleinen Krise bei Preußen Münster ließ sich Adolf Scheidt nicht beirren. So traf er gegen Dortmund Borussen drei Mal zum 3:1-Erfolg.

Cloppenburg

Fußball-Trainer Markus Stern aus Strücklingen
Wenn die Steuerfahndung um 6 Uhr morgens klingelt

Wenn die Steuerfahndung um 6 Uhr morgens klingelt

Im Jahr 2000 hatte der BV Cloppenburg Probleme mit der Steuerfahndung. Ex-Spieler Markus Stern bekam auch Besuch – sein loses Mundwerk half ihm dabei nicht wirklich.

Oldenburg

Neuer Plan für Fußball-Oberliga
VfL Oldenburg droht Absturz in die Abstiegsrunde

VfL Oldenburg droht Absturz in die Abstiegsrunde

Der Spielausschuss des NFV plant eine Aufstiegsrunde mit weniger und eine Abstiegsrunde mit mehr Teams. Damit würde dem VfL zum zweiten Mal innerhalb von sechs Monaten der mögliche Aufstieg verwehrt, klagt Präsident Rainer Bartels.

Cloppenburg

Fußball-Historie
Die Stunde der Wahrheit rückt näher

Die Stunde der Wahrheit rückt näher

Für die Nationalspieler des Jahres 1958 gab es eine strenge Kleiderordnung. Der Platzverweis für Adolf Scheidt war noch ein Gesprächsthema für Herberger.

Cloppenburg

Fußball-Historie
Ein Platzverweis und seine Folgen

Ein Platzverweis und seine Folgen

Das Spiel beim Wuppertaler SV hat Adolf Scheidt wohl nie vergessen. Der Platzverweis gegen ihn war sehr umstritten.

Cloppenburg

Fußball-Historie
Adolf Scheidt ärgert Schalker Knappen

Adolf Scheidt ärgert Schalker Knappen

Adolf Scheidt spielte sich in das Notizbuch von Bundestrainer Josef „Sepp“ Herberger. Mit Preußen Münster empfing Scheidt den FC Schalke 04 - 35 000 Zuschauer sahen die Partie.

Cloppenburg

Fußball-Trainer Markus Stern aus Strücklingen
Siegprämie geht für 100 Bacardi Cola drauf

Siegprämie geht für 100 Bacardi Cola drauf

„Ich ging betrunken mit einer überfahrenen Katze beim voll besetzten Chinesen rein und fragte laut, wer die 33 bestellt hat“: Markus Stern machte in der Aufstiegs-Saison des BV Cloppenburg 1998 von sich reden – nicht nur sportlich.

Cloppenburg

Fußball-Trainer Markus Stern aus Strücklingen
48 Stunden Elbschlosskeller – und doch Leistungsträger

48 Stunden Elbschlosskeller – und doch Leistungsträger

Markus Stern lieferte in seiner Zeit beim BV Cloppenburg legendäre Leistungen ab: auf dem Feld und in der Kneipe. Und wenn der Videotext nicht funktionierte – flog schon mal ein Fernseher aus dem Fenster.

Oldenburg

fußball-Oberliga
VfL-Fußballer kassieren erste Auswärtspleite

VfL-Fußballer kassieren erste Auswärtspleite

Der VfL Oldenburg verschlief die Anfangsviertelstunde beim Heeslinger SC. Im Dauerregen konnte das Team von Trainer Lasse Otremba den frühen Rückstand nicht mehr wettmachen.

Oldenburg

fußball-Oberliga
VfL-Trainer Lasse Otremba warnt vor Spätstartern

VfL-Trainer Lasse Otremba warnt vor Spätstartern

Der VfL Oldenburg reist nach Pokal-Triumph in Emden an diesem Sonntag zum Heeslinger SC. Und dort wartet bereits der nächste harte Brocken auf das Team von Trainer Lasse Otremba.

Oldenburg

Fußball-Oberliga
VfL Oldenburg reichen wenige gute Phasen

VfL Oldenburg reichen  wenige gute Phasen

Beim 4:1-Heimsieg gegen Schlusslicht Eintracht Celle erzielte Simon Wollesen zwei Treffer. Gästetrainer Hilger Wirtz von Elmendorff schob nach der Niederlage eine ordentliche Frustphase.

Fairplay in der Oberliga
Stuttgarter-Kickers-Trainer ordnet Eigentor an

Stuttgarter-Kickers-Trainer ordnet Eigentor an

Stuttgart (dpa) - In der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg ist es am Samstag zu einer bemerkenswerten Fairplay-Aktion ...

Oldenburg

VfL Oldenburg gegen Celle
Diese vier Punkte sind wichtig für drei Punkte

Diese vier Punkte sind wichtig für drei Punkte

In der Fußball-Oberliga empfängt der VfL Oldenburg am Sonntag Eintracht Celle. Bei den Gästen könnte ein Höhepunkt der Grund dafür sein, dass ihr aktueller Ausgangspunkt ein Tiefpunkt ist. Bei den Gastgebern gibt’s einen speziellen Knackpunkt.

Bersenbrück

Fußball-Oberliga
VfL Oldenburg feiert spätes Siegtor in Unterzahl

VfL Oldenburg feiert spätes Siegtor in Unterzahl

Früh sah Jonas Siegert im Duell beim TuS Bersenbrück für ein Handspiel auf der Torlinie Rot. Den Elfmeter parierte Thilo Pöpken. Kurz vor Schluss schoss Thomas Mennicke das goldene Tor.

Oldenburg

Fußball-Oberliga
VfL Oldenburg muss den Ball flach halten

VfL Oldenburg muss den Ball flach halten

Das Team von Lasse Otremba muss die Hünen-Abwehr des TuS Bersenbrück knacken. Dieser hat unter dem Ex-Trainer von Lokomotive Leipzig gerade Fahrt aufgenommen.

Oldenburg

Fußball-Oberliga
VfL Oldenburg nutzt 77 Minuten Überzahl nicht aus

VfL Oldenburg nutzt 77 Minuten Überzahl nicht aus

Die Mannschaft von Lasse Otremba verhedderte sich beim 0:0 in Rotenburgs Abwehrbollwerk. Ganz am Ende kassierte auch noch Stürmer Vafing Jabateh eine unnötige Gelb-Rote Karte.