• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 

Merkel verzichtet auf Bankett
"Keinerlei Illusionen" vor Erdogans Berlin-Besuch

"Keinerlei Illusionen" vor Erdogans Berlin-Besuch

Der Besuch von Präsident Erdogan wirft seine Schatten voraus. Nicht nur die Polizei steht vor einem Stresstest. Hoffnungen auf eine echte Verbesserung der deutsch-türkischen Beziehungen werden aber gedämpft. Und die Kanzlerin hat keine Zeit für das Staatsbankett.

Hamburg

Gewalt
Weitere Razzien bei G20-Fahndung

Rund 14 Monate nach den schweren Krawallen rund um den G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei in drei Bundesländern ...

Nach G20-Krawallen - Durchsuchungen in drei Bundesländern

Hamburg (dpa) - Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel vor mehr als einem ...

In drei Bundesländern
Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen

Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen

Vor mehr als einem Jahr wurde der G20-Gipfel in Hamburg von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun durchsucht die Polizei Objekte in mehreren Bundesländern. Ein Mann wird verhaftet, nach weiteren mutmaßlichen Randalierern europaweit gefahndet.

Analyse
Was die SPD treibt

Was die SPD treibt

Beim Konflikt um Geheimdienst-Chef Maaßen geht es für die SPD nicht nur um einen Behördenleiter, sondern um Grundsätzliches. Getreu dem Motto: Wehret den Anfängen. Dass die Parteispitze dafür sogar den Koalitionsbruch riskiert, hat aber auch noch einen anderen Grund.

Berlin

10 Jahre Lehman-Pleite
Als die Aktienkurse abstürzten

Als die Aktienkurse abstürzten

Am Anfang stand ein zunächst wenig beachtetes Problem am US-Immobilienmarkt. Bald brannte es überall lichterloh.

Kampf gegen Infektionen
90 Jahre Antibiotika - eine Wunderwaffe wird schwächer

90 Jahre Antibiotika - eine Wunderwaffe wird schwächer

Antibiotika sind ein Segen für die Menschheit, aber die Waffe gegen tödliche Infektionen droht 90 Jahre nach der Entdeckung des Penicillins stumpf zu werden. Die WHO schlägt Alarm.

Kanzlerin besucht Nigeria
Merkel: Mehr Aufklärung über Gefahr illegaler Migration

Merkel: Mehr Aufklärung über Gefahr illegaler Migration

Viele Migranten aus Afrika sterben in der Wüste oder im Mittelmeer. Die Kanzlerin will nun vor Ort die Aufklärung über die Gefahren verstärken.

Kommentar

Kanzlerin Merkels Afrika-Reise
Stabilitätsanker
von Tobias Schmidt, Büro Berlin

Die Kanzlerin reist durch Westafrika, erst Senegal, dann Ghana, zum Abschluss Nigeria. Während daheim die Ausschreitungen ...

Kampf gegen Fluchtursachen
Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Im Senegal erlebt Merkel Chancen und Risiken der afrikanischen Reformländer. Im Senegal, Ghana und Nigeria will sie den Kampf gegen Fluchtursachen vorantreiben. Kann ihr Rezept erfolgreich sein?

Kanzlerin in Westafrika
Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Die Bundeskanzlerin will mit einem Mix aus privaten Investitionen und Regierungsunterstützung mehr Jobs und Perspektiven für die Menschen in Afrika schaffen. Die Wirtschaft ist oft noch zurückhaltend.

Hannover

Polizeidrohnen 199-mal im Einsatz

Die beiden einzigen Drohnen, über die die niedersächsische Polizei seit 2011 verfügt, sind seitdem insgesamt 199-mal ...

Hamburg

Suche mit Fotos nach G20-Tätern

Mehr als ein Jahr nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg haben Polizei und Staatsanwaltschaft Fotos ...

Hoffnung auf bessere Ernten
Brot für die Welt - Erbgut des Weizens entschlüsselt

Brot für die Welt - Erbgut des Weizens entschlüsselt

Weizen ist neben Mais und Reis das Hauptnahrungsmittel für die Weltbevölkerung. Könnte er gezielter weiterentwickelt werden, wäre das ein Beitrag gegen den Hunger auf der Welt. Dem sind Forscher nun einen großen Schritt näher gekommen.

Studie
Steueroasen begünstigen Ausbeutung der Natur

Steueroasen begünstigen Ausbeutung der Natur

Die Panama Papers und Paradise Papers haben Schlupflöcher und brisante Geschäfte in Steuerparadiesen aufgedeckt. Doch die Oasen bergen nach einer neuen Studie noch andere Gefahren als nur wirtschaftliche.

Schloss Meseberg bei Berlin
Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Lange Zeit haben sich Merkel und Putin kaum noch getroffen. Jetzt gibt es ein Gespräch nach dem anderen. Dabei geht es vor allem um zwei Themen.

Berlin

Bericht
Immer mehr Extremisten im Land

Immer mehr Extremisten im Land

Innenminister Seehofer schlägt Alarm. Mit der Zahl der Extremisten stieg 2017 auch deren Gewaltbereitschaft.

Maas in Asien
Deutschland und Japan gemeinsam gegen Trumps Alleingänge

Deutschland und Japan gemeinsam gegen Trumps Alleingänge

US-Präsident Trump macht Außenpolitik am liebsten auf eigene Faust. Wer die internationalen Ordnung erhalten will, muss sich anderswo Partner suchen. Im Fernen Osten wird Außenminister Maas fündig.

Bloß keine Erwartungen
Juncker reist in Handelsstreit zu Trump

Juncker reist in Handelsstreit zu Trump

Kann US-Präsident Trump noch davon abgebracht werden, Sonderzölle auf Autoimporte zu erheben? An diesem Mittwoch gibt es bei einem Spitzentreffen im Weißen Haus vielleicht die letzte Chance. Die Strategie der EU wirkt riskant.